OU anlegen

Mitglied: checkout

checkout (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2006, aktualisiert 29.06.2006, 7765 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Gemeinde :) face-smile

Da ich leider die letzte Stunde nichts brauchbares im Web als auch hier gefunden hab,
nehm ich mein Herz in beide Hände und poste hier mal meine erste Frage.

Gibt es irgendwo ein ausführliches HowTo zur Anlage einer OU in einem AD.
Habe hier Windows 2000 Server und Windows 2000 Clients.

Mir würde schon reichen wie man ein OU anlegt und dann Nutzer damit verknüpft.

Hintergrund ist, einen Nutzer im AD einen Proxyserver zuzuweisen, den anderen aber eben nicht.

Sicher ist die Frage primitiv, ich bitte aber trotzem um eine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
checkout


PS.: www.gruppenrichtlinen.de hab ich schon durchforstet, bin aber irgendwie zu blond dafür
:-( face-sad
Mitglied: unzhurst
28.06.2006 um 15:22 Uhr
Hallo checkout,

Active Directory Benutzer und Computers öffnen, irgendeine vorhandene
OU mit der rechten Maustaste anklicken, "Neu", "Organisationseinheit"?!

Installiere dir noch die GPMC von MS, findest du auf der MS Seite. Dann kannst
du die Richtlinien übersichtlicher bearbeiten.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: checkout
28.06.2006 um 15:29 Uhr
Hallo Patrick

vielen Dank für deine superschnelle Antwort,
werd ich gleich probieren. wie verknüpfe ich denn dann den entsprechenden
user mit der der OU? wie lege ich eine seperate GPO in dieser OU an ?

das mit der GPMC ist schon ne feine sache. da raff ich das auch alles.
nur hab ich HIER leider nur Win2000 prof und win2000 server. auf denen
läuft das GPMC nicht. XP Clients darf ich hier nicht verwenden :-( face-sad

danke nochmal

Gruss
checkout
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
28.06.2006 um 15:34 Uhr
Hallo checkout,

du musst nicht Benutzer mit OUs verknüpfen sondern GPos.
In diesem GPos setzt du dann Berechtigungen für welche darunterliegenden
Objekte die GPo "wirken" soll. Die Benutzer/Gruppen/Computer müssen entsprechend
unterhalb der OU mit der verknüpften GPo liegen.

Die GPMC läuft auch unter Windows 2000 Server, lade sie runter und installiere sie.
Ansonsten kannst du GPos in den Eigenschaften der OUs im Register ganz rechts
anlegen.

Ich denke du solltest dir www.gruppenrichtlinien.de doch nochmal ein wenig zu
Gemüte führen.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: checkout
28.06.2006 um 16:08 Uhr
hallo patrick,

also die gpmc hab ich jetzt nochmals versucht zu installieren. da sagt er mir das er entweder XP oder Win2003 server haben will und bricht dann mit der installation ab.


ergo hab ich mit den boardmitteln weitergekämpft.
also ou erstellt, neue gruppenrichtlinie angelegt, proxy in den administrativen vorlagen
eingestellt, in den sicherheitseinstellunegn den nutzer hinzugefügt, das häkchen bei
"gruppenrichtlinie anlegen" gesetzt ... geht aber nicht :-( face-sad, also die einstellung wirkt
nach der nächsten anmeldung nicht.
ich hab mal aus unwissenheit vor einiger zeit in den "default gpo's" die proxyeinstellungen
vorgenommen. es scheint so das diese noch wirken, egal ob ich die einstellungen in den
default GPO's rückgängig mache oder nicht ... gibts fpr mich noch 'ne rettung ?!? ;-) face-wink

gruss
checkout
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
28.06.2006 um 16:10 Uhr
Hellou, wegen dem Proxyeintrag: Dieser musst du in HKCU des jeweiligen Benutzers schreiben (Registry). Folgender Pfad ist für dich relevant:

HKCU --> Software --> Microsoft --> Windows --> CurrentVersion --> Internet Settings

DWORD "ProxyEnable" = 1 (Proxy aktiviert)

Zeichenfolge "ProxyServer" = <ip bzw. hostname des Proxy Servers> (Proxyadresse)

Zeichenfolge "ProxyOverride" =<local> (lokale Adressen umgehen)


Greetz

whitefox
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
28.06.2006 um 16:12 Uhr
Je nachdem solltest du in der Kommandozeile "gpupdate /force" ausführen, Richtlinien werden nicht sofort übernommen...

whitefox
Bitte warten ..
Mitglied: checkout
28.06.2006 um 16:25 Uhr
tach whitefox

der gpupdate geht wohl erst ab XP, zumindest gibts bei mir den befehl nicht, desweiteren
sollten die gruppenrichlinen ja beim anmelden geladen werden, hab den rechner neu
gestartet, funktioniert trotzdem nicht.
desweiteren werden die proxyeinstellunegn die du mir beschrieben hast von den GPo's überschrieben, soll ja auch so sein :-) face-smile.

mein problem ist sicher das die default pol. meine OU-GPos überschreiben ... oder seh ich das falsch. hab das mal getestet. wenn ich in den "Default-GPos" den proxy 192.168.115.1:3128 eintrage und in den OU GPos 192.168.100.1:3128 ("gruppenrichtlinie anwenden" in den sicherheitseinstellungen für den User angehakt"), so wirkt der 192.168.115.1:3128 Eintrag . Bekomm ich das wieder gerichtet ???

Gruss
Checkout
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
28.06.2006 um 16:39 Uhr
Ja, die Default Domain Policy überschreibt standardmässig alle anderen Instanzen. Konfigurier doch einfach diese Einstellung auf "nicht konfiguriert". Danach kannst du in einer untergeordneten Instanz eine andere Einstellung machen, die dann zieht.
Sorry, hab gar nicht mehr realisiert, dass du W2k Server hast :) face-smile

Greetz

whitefox
Bitte warten ..
Mitglied: checkout
29.06.2006 um 19:03 Uhr
Hallo withefox,

danke für den Tipp, nur leider gibts bei dieser Gruppenrichtlinie diese Möglichkiet nicht.
ich kann nur sagen das er einen Proxy verwenden soll, oder nicht. Wenn JA, dann kann
ich noch die IP's des Proxys angeben und das wars dann :-( face-sad.

Hat evtl. noch jemand eine Idee was ich da falsch mach ?

Gruss
checkout
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
29.06.2006 um 21:41 Uhr
Moment. Hast du schonmal versucht, den Proxy zu deaktivieren (KEINEN proxy zu verwenden). Danach kannst du wie ich erwähnt habe den Proxy in die Registry schreiben, somit müsste der dann ziehen. Versuchs doch mal

greetz

whitefox
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 13 StundenFrageWindows 1036 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 8 StundenFrageOff Topic16 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Windows Userverwaltung
Account Aktivierung über VPN
Phill93Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo, ich muss mir für eine RDP Umgebung für einen Verein eine Lösung für die Account Aktivierung ausdenken. Meine Idee ist die folgende: 1. ...

Switche und Hubs
Suche Deutsche Sprachdatei für D-Link DGS-1210-24 D1 Switch
gelöst Oggy01Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo, ich habe einen D-Link DGS-1210-24 Vers. D1 Switch bekommen und suche für diesen eine Deutsche Sprachdatei. Die Firmware ist auf dem aktuellen Stand ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 10 StundenTippHumor (lol)8 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming10 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
GPU Passthrough HYPER-V 2019
bintesVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe ein ein Problem mit der Bereitstellung einer Grafikkarte an eine virtuelle Maschine. Hardware: - HPE ProLiant DL380 Gen9 V4 Rack Server ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...