Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Passwort für Netzfreigabe

Mitglied: user.unknow

user.unknow (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2005, aktualisiert 23.02.2008, 5799 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Zusammen,
ich habe einen PC mit Windows XP Pro. Wenn ich nun von einem anderen Rechner über die Freigabe darauf zugreifen will bekomme ich ein Eingabedialog im Stil Benutzername: Computername\Gast Passwort: wobei ich den Benutzer nicht ändern kann. Mein Gastkonto hat kein Passwort, ich habs auch schonmal deaktiviert, ein Passwort vergeben, sogar SP2 installiert und in eine Domain aufgenommen, immer bekomme ich das selbe Eingabefeld.

Ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen!

Gruß UU
Mitglied: adminst
19.07.2005 um 14:03 Uhr
Du musst das Passwort eingeben des angemeldeten PC's auf den du zugreifen willst.
Wenn du eine Firewall hast, kann es sein dass es von dieser Kommt...

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
19.07.2005 um 15:09 Uhr
Hallo,

Ist der Benutzername und das Passwort, mit dem Du Dich anmeldest auf beiden PCs bekannt, d.h. ist derselbe Benutzer auf beiden PCs eingerichtet?
Hat dieser Benutzername auch wirklich Zugriffsrechte auf die Freigabe?



Gruß,
TIM
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
19.07.2005 um 18:30 Uhr
Hallo user.unknow,

am einfachsten ist es, wenn der angemeldete Benutzer auf dem Rechner auf den zugegriffen werden soll auch bekannt ist, also dort angelegt wurde. Hat er dort auch dasselbe Kennwort, dann kann direkt zugegriffen werden. Vorausgesetzt die Freigabe ist auch so eingerichtet, dass dieser Benutzer zugreifen darf.

Ist der zugreifende Benutzer am entfernten Rechner nicht bekannt und man erhält beim Zugriffsversuch nicht die Option ein anderes Konto als "Gast" zu benutzen, dann kann man folgendes machen:
<font color=blue>Rechte Maustaste auf Arbeitsplatz -> Netzlaufwerk verbinden -> Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen</font>. Bei Ordner trägt man den \\Rechnername\Freigabe ein.

Oder per Kommandozeile:
<font color=green>net use x: \\Rechnername\Freigabe /user:Benutzername Kennwort</font>

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: user.unknow
20.07.2005 um 13:13 Uhr
Hallo Zusammen,
danke euch für die schnelle Hilfe, ich habs jetzt wie von Frank beschrieben über die Netzlaufwerke gemacht und siehe da es funktioniert.

Gruß UU
Bitte warten ..
Mitglied: cscholz
05.03.2006 um 10:56 Uhr
Schalte einfach die "Einfache Dateifreigabe" ab [Explorer] - [Extras] - [Optionen] - [Ansicht]. Diese zwingt den Rechner beim Zugriff auf andere Freigaben den Gast Account zu verwenden. Dieser ist aber standartmäßig deaktiviert. Deswegen geht es in der Regel nicht und es erscheint das PWD-Fenster, wo dr Gast fest als user eingetragen ist und auch nicht geändert werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: wsammy
23.02.2008 um 02:45 Uhr
Ich habe dasselbe Problem (einfach 3 Jahre später )

Kann es sein, dass es an der Mitgliedschaft des Clients liegt ? (Domäne)

Wie müsste der Pfad heissen, wenn ich auf den freigegebenen Ordner unter C:\ zugreifen möchte?

\\IP\c\ordner ? oder \\IP\c$ ?

Wenn ich auf das Laufwerk c: zugreifen (\\ip\c$) möchte, muss dieses dann freigegeben sein?
Bitte warten ..
Mitglied: wsammy
23.02.2008 um 02:48 Uhr
Ich habe dasselbe Problem (einfach 3 Jahre später )

Kann es sein, dass es an der Mitgliedschaft des Clients liegt ? (Domäne)

Wie müsste der Pfad heissen, wenn ich auf den freigegebenen Ordner unter C:\ zugreifen möchte?

\\IP\c\ordner ? oder \\IP\c$ ?

Wenn ich auf das Laufwerk c: zugreifen (\\ip\c$) möchte, muss dieses dann freigegeben sein?
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
23.02.2008 um 11:34 Uhr
Hallo wsammy,

\\IP\c\ordner ? oder \\IP\c$

weder noch.

Du schreibst, Du möchtest auf einen freigegebenen Ordner unter C:\ zugreifen, dann ist es egal wo dieser Ordner lokal auf dem Server liegt.

am Server
C:\Ordner\ freigegeben als Ordner
F:\Daten\Photos\Urlaubsbilder 2007\Vorsortiert\ freigegeben als Urlaub2007

am Client
\\Servername\Ordner
\\Servername\Urlaub2007

allgemein am Client
\\Servername\Freigabename

Deine Beispiele sind nicht wirklich falsch aber haben den falschen Ansatz.
Dass Du IP statt Servername nimmst, ist okay, das ist wahlfrei.
Du versuchst aber auf die C-Platte des Servers zuzugreifen, statt auf den freigegebenen Ordner.

\\IP\c\ordner funktioniert, falls am Server C:\ unter dem Freigabenamen c freigegeben ist.

\\IP\c$ bedient sich der versteckten, administrativen Freigaben. Normalerweise sind alle lokalen Laufwerke mit diesen Freigaben versehen. (Laufwerksbuchstabe gefolgt von $, hier also c$.
Bei diesem Ansatz ist Deine Zeile aber nicht vollständig, da Du nur auf die C-Platte zugreifst, aber nicht auf den Ordner C:\Ordner.
Es müsste also so aussehen:
\\IP\c$\Ordner

Und jetzt noch einmal
Zuerst kommt der Servername, dann der Freigabename.
Das ist der Netzwerkpfad zum freigegebenen Ordner.
Bis hierhin spielt es keine Rolle, wo sich die Freigabe (der Ordner) auf dem Server befindet.
Untergeordnete, abzweigende Verzeichnisse, werden ab dann aber wieder so angesprochen, wie die lokale Struktur des Servers ist.

Beispiel
Am Server gibt es diese Struktur:
F:\Daten\Photos\Urlaubsbilder 2007\Vorsortiert\Anreisetag\Autopanne\Reifenwechsel\
und diese Freigabe:
F:\Daten\Photos\Urlaubsbilder 2007\Vorsortiert\ ist freigegeben als Urlaub2007

Am Client ist der reguläre Zugriff dann dieser:
\\Servername\Urlaub2007\Anreisetag\Autopanne\Reifenwechsel\
und der Zugriff über die administrative Freigabe:
\\Servername\f$\Daten\Photos\Urlaubsbilder 2007\Vorsortiert\Anreisetag\Autopanne\Reifenwechsel\

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: wsammy
23.02.2008 um 12:12 Uhr
Hallo Frank

Besten Dank für deine Erläuterung !

Für mich ist folgender Punkt wichtig:

\\Servername\Laufwerk$
-> ermöglicht vollen administrativen Zugriff (auf das ganze Laufwerk, somit muss kein Unterordner freigegeben sein? stimmt das?)
-> Das Laufwerk muss nicht freigegeben sein

Beim Zugriff bekomme ich einen "Eingabedialog im Stil Benutzername: Computername\Gast Passwort: wobei ich den Benutzer nicht ändern kann."

EDIT: \\Server\Freigabe(Ordner) FUNKTIONIERT !
EDIT: - \\Server\Laufwerk$ leider nicht

Ich habe schon verschiedenes Versucht das Problem zu lösen:
- Beim Client denselben Benutzernamen wie beim Server zu erstellen
- Gast aktiviert und Passwort hinterlegt
- Den Benutzernamen vom Server gewählt und zusätzl. ein Passwort hinterlegt)

Kann es sein, dass es daran liegt, weil der Client in einer Domäne ist

Vielen Dank !
Sammy
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
23.02.2008 um 12:40 Uhr
Hallo Sammy,

ja, c$ ermöglicht vollen Zugriff auf die komplette C-Platte.
Eine weitere Freigabe der C-Platte ist nicht nötig, ebenfalls ist das Freigeben einzelner Ordner auf C: auch nicht nötig.

Auf die administrative Freigabe c$, dürfen nur und das ist wichtig, Administratoren zugreifen, vielleicht sogar nur der Benutzer "Administrator" selbst.

Dass der Server in einer Domäne ist, der Client aber nicht, kann hinderlich sein, weiß ich aber nicht.
Versuch es mal mit Benutzer "Administrator" und dessen Kennwort.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: wsammy
23.02.2008 um 14:19 Uhr
Will irgendwie einfach nicht funktionieren.

Ich habe zwischenzeitlich ein zustäzliches Problem. Ein Benutzer ist plötzlich nicht mehr verfügbar (WinXP) Die Dateien sind noch da. (Dokumente Einstellungen/UserA)

Wenn ich einen neuen User eröffne, mit dem selben Namen dann erstellt es einen neuen Ordner (Dok.Einstellungen/Notebook.UserA

Ich bin mir nicht sicher, seit wann es den User plötzlich nicht mehr gegeben hat. Ich glaube aber als ich dem User "Administrator" ein Passwort gegeben hatte
Sorry für das Zwischenthema. Hatte aber zuerst einen Schock und dachte alle Dateien seien verloren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Passwort überprüfung
Frage von Robin99Batch & Shell4 Kommentare

Hallo, ich bin am ende ich weiß nicht was hier falsch ist: Kann mir da jmd. weiterhelfen? Danke :D ...

Windows Server
Passwort zurücksetzten
gelöst Frage von MiStWindows Server4 Kommentare

Guten Morgen, ich habe hier ein SBS2011-Netzwerk, beim dem ich die Kennwortrichtlinien (über die SBS-Konsole) geändert habe. Das alles ...

Batch & Shell
Passwort wechsel erzwingen
gelöst Frage von bzloefflerBatch & Shell3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem mit einer Windows Einstellung und einer passenden Batch dazu. Gerne würde ich ...

Sicherheits-Tools
Passwort Manager gesucht
Frage von geocastSicherheits-Tools14 Kommentare

Nen guten zusammen Ich bin auf der Suche nach einem Passwort Manager den ich in unserer Firma empfehlen kann ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Administrator.de Perlen
Tipp von DerWindowsFreak2 vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Hallo, Heute beim stöbern auf dieser Seite bin auf folgenden Thread aus dem Jahre 2006 gestossen: Was meint ihr? ...

Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 6 TageniOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor!
Tipp von Criemo vor 6 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
PCIe 1.0 Grafikkarte für 3840x2160
Frage von Windows10GegnerGrafikkarten & Monitore29 Kommentare

Hallo, mein Vater hat einen neuen Monitor gekauft, welcher eine native Auflösung von 3840*2160 hat. Diese muss jetzt auch ...

Windows Server
Dienstnamen und oder Deutsche und Englische Beschreibung in services.msc gleichzeitig anzeigen
gelöst Frage von vafk18Windows Server22 Kommentare

Guten Morgen, die Suche nach Diensten in services.msc gestaltet sich immer wieder schwierig, weil mir je nach Aufgabe die ...

Windows 10
Windows Enterprise 1809 Eval nicht bootbar
Frage von Sunny89Windows 1022 Kommentare

Hallo zusammen, bevor ich mich jetzt noch stundenlang rumärger wollte ich euch fragen, ob Ihr die gleichen Probleme habt ...

Linux
Info Monitor für eine Schule
gelöst Frage von CAT404Linux13 Kommentare

Moin, ich möchte einen Infomonitor betreiben; derzeit läuft da ein Windows 10 Rechner bei dem Firefox beim Start in ...