PCI-Express Lanes i9 9900k Z390 Z370

dynlarabartis
Goto Top
Hey ich habe eine Frage,
unzwar habe ich im Blick mir einen neuen Pc aufzubauen, allerdings würde ich gleich richtig zuschlagen da ich streamen möchte.

Nun folgendes, ich habe dieses Mainboard https://www.caseking.de/asus-rog-maximus-xi-extreme-intel-z390-mainboard ...
im Blick und einen i9 9900K
der Prozessor wird es aufjedenfall durch die hohe Taktrate (kaufe mir einen Pretestet auf 5 GHz)

Nun würde ich gerne eine RTX 2080 Ti oder evtl eine Titan RTX einbauen, dazu gerne 2 x M.2 SSD´s (samsung 960 pro pci express x4)
dazu gerne noch eine Elgato die auch eine PCI-Express x4 anbindung hat(https://www.caseking.de/elgato-game-capture-4k60-pro-pcie-3.0-x4-tveg-00 ..)

Ich habe auf dieser Seite (https://www.computerbase.de/2018-10/z390-mainboard-test-asus-gigabyte-in ..) bzw. auf dieser (https://de.wikipedia.org/wiki/Sockel_1151)
gelesen das die Z390/Z370 mainboards 24 PCI-Express lanes haben allerdings weiß ich bis jetzt nur das die M.2 x4 slots an den chipsatz gehen und die normalen pci-express x1 x4 x8/x16 slots sind ja an die cpu angebunden. heißt das ich kann die elgato nicht nutzen? bzw. auch keine soundkarte? bzw. würde dann die grafikkarte auf x8 laufen richtig? oder gibt es mainboards die das umgehen können ?

Und dazu die Frage ob, bzw. wieviel leistung ich bei einer RTX 2080ti oder Titan RTX verlust hätte (nur im bereich gaming) würde ich überhaupt verlust machen?

Content-Key: 514176

Url: https://administrator.de/contentid/514176

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 16:07 Uhr

Mitglied: MarkBeaker
MarkBeaker 12.11.2019 um 16:45:09 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich denke die Beschreibung auf caseking ist etwas irreführend.
Beim Hersteller werd dies genau angeführt:

https://ark.intel.com/content/www/us/en/ark/products/133293/intel-z390-c ...
https://www.asus.com/de/Motherboards/ROG-MAXIMUS-XI-EXTREME/specificatio ...

Da die beiden SSD die PCI Lanes an den Z390 verwenden,
sehe ich für deine GraKa sowie für den Elgato (ich bin jetzt mal vom 4K Modell ausgegangen) kein Problem.
Graka x16
Elgato x4
Laut Hersteller 2xPCI3.0x16 an die CPU

Gruß
Christian
Mitglied: Saftnase
Saftnase 12.11.2019 um 16:59:26 Uhr
Goto Top
Moin,

PCIe 4.0 gibt es zur Zeit nur mit AMD Boards.
Das war auch der einzige Grund für mich dieses mal keinen Intel Prozessor zu nehmen.
Es ist zwar fraglich ob man 4500 MB/s Schreiben/Lesen im Gegensatz zu 2800 MB/s bei einer M2 tatsächlich spürt, aber es gibt zumindest ein warmes Gefühl. face-smile
Mitglied: DynlaraBartis
DynlaraBartis 12.11.2019 um 22:38:34 Uhr
Goto Top
Ja gut AMD ist technisch in den Sachen vorne aber da ich sowieso 2 Systeme machen werde mit der Zeit wird mein Gaming system zu 100% ein intel, und der i9 9900k ist durch seine hohen Taktraten einfach perfekt geeignet. Gerade für minecraft und Arma/DayZ was ich viel spiele. Minecraft speziell weil ich viel modpack´s Spiele und mit dem 9900k eine hohe Single Core performance habe daher ist AMD für mich dort keine Option

Und die Schnelle schreibgeschwindigkeit würde ich dann durch das DIMM.2 Modul mit 2 x m.2 (3500/2800) im raid 0 machen dann wäre ich schneller, allerdings ist das eigentlich sinnlos deswegen werde ich das nur bei meinem homeserver machen (der allerdings auch einen i9 9900k haben wird weil er hauptsächlich für die minecraft server / modpack mc server sein wird, sind natürlich nur private bis zu 20 spieler)
Mitglied: DynlaraBartis
DynlaraBartis 12.11.2019 um 22:47:01 Uhr
Goto Top
Vielen dank schonmal, also heißt das ich habe insgesamt durch speziell das board bzw. die z390 boards 32 lanes für die cpu statt nur 16? Bei Intel selber steht ja das der 9900k nur 16 Lanes hat und das Mainboard (über den chipsatz) hat 24 das heißt also dass das Mainboard die Lanes verdoppelt für die CPU? also kann ich dann 1 Graka sowie die elgato und könnte noch 3 weitere x4 oder ein x4 und ein x8 gerät anschließen..
Also wäre im endeffekt noch eine soundkarte und eine netzwerkkarte bis 10gbit (x4/x8 möglich) was natürlich durch die 5gbit intern jetzt überflüssig wäre.. aber nur mal angenommen oder halt eine pci express ssd als beispiel

Und nochmal zu meiner Frage aus reiner Neugier, wenn du Graka nur mit x8 Lanes angebunden wäre, wie groß wäre der verlust
also beispielsweise bei der 2080ti wieviel kann sie denn die x16 lanes auslasten? also ich meine ich weiß nicht genau wie man das rechnet aber ich denke mal die last wird aufgeteilt auf alle lanes und 1 lane hat ja eine maximalauslastung also müsste die ja irgendwann erreicht sein, also müsst ja wenn die hälfte der lanes für die gleiche arbeit zur verfügung steht müsste jede lane doppelt so viel last haben, kann sie das? wenn ich das so richtig verstanden habe