Probleme mit Kyocera FS-3900dn mit zusätzlicher Kassette

lionheart
Goto Top

Treiber für 32- / 64-Betriebssysteme

Hallo Leute,

ich habe hier einen Kyocera FS3900dn mit einer 2. Papierkassette. Der Drucker ist via IP an meinen Druckserver (Windows Server 2008 64-Bit) angeschlossen und im Netzwerk freigegeben. Ich habe auf dem Server die Kyocera Treiber für 32- / 64-Bit Betriebssysteme installiert.

Nun wird die 2. Kassette bei Installation nicht automatisch erkannt. Man muss dazu in den Druckereigenschaften > Geräteeinstellungen die "Zufuhr Kassette 2" manuell aktivieren.

Fertig eingerichtet funktioniert der Drucker fehlerfrei. Nun zu meinem eigentlichen Problem.

Offenbar sind die Geräteeinstellungen für 32-Bit und 64-Bit Betriebssysteme unterschiedlich. Sobald ich von einem 64-Bit Client die 2. Kassette aktiviere, ist diese Option bei den 32-Bit Clients deaktiviert. Aktivierte ich von einem 32-Bit Client die 2. Kassette, ist die Option bei den 64-Bit Clients deaktiviert.

Das Ding macht mich bald wahnsinnig. Theoretisch könnte ich 2x Drucker für die jeweilige OS Architektur auf dem Druckserver installieren, allerdings bekomme ich dann Schwierigkeiten mit dem Drucker-Handling einer unserer Büroanwendungen. Diese Anwendung hat Druckeinstellungen fest auf bestimmte Drucker codiert, diese würden bei 2 unterschiedlichen Druckern nicht mehr funktioneren.

Habt ihr einen Tipp für mich? Kenn ihr das Problem?

Gruß,
lionheart

Content-Key: 144838

Url: https://administrator.de/contentid/144838

Ausgedruckt am: 03.07.2022 um 18:07 Uhr

Mitglied: IT-Arsonist
IT-Arsonist 15.06.2010 um 11:13:57 Uhr
Goto Top
hi,

mit welchen treibern druckst du denn? den KX oder den Classic treibern? falls du die kx benutzt könnteste testweise vieleicht mal die classic / universal treiber ausprobieren.

mfg
Mitglied: Lionheart
Lionheart 15.06.2010 um 14:22:12 Uhr
Goto Top
Ich habe die Classic und die Universal Treiber bereits getestet. Bei beiden das gleiche Verhalten.
Mitglied: bve
bve 15.11.2010 um 13:55:55 Uhr
Goto Top
Ich habe gerade das gleiche Problem mit den Kyo Treibern und 2008 R2 64Bit. Ich verwende die KX Treiber. Hast du vielleicht eine Lösung gefunden????
Mitglied: bve
bve 15.11.2010 um 15:28:21 Uhr
Goto Top
Problem gelöst:

Druckereigenschaften - Geräteeinstellungen - automatisch konfigurieren... - Haken bei automatisch konfigurieren entfernen und manuell die Einstellungen vornehmen.

Sieh da, es funktioniert face-smile