Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Probleme mit Speicherordner Outlook Express

Mitglied: Va-Sailor
Hi, versuche nach Reparatur von XP Prof mit SP2 meine gespeicherten Daten von Outlook Express mit "Optionen/Wartung/ Speicherordner angeben" wieder zugängig zu machen. Der Speicherordner wird korrekt angegeben, aber die Dateien erscheinen nicht. Gleiches Problem mit kpl. Neuinstallation von XP Prof auf meinem Notebook. Wer kann mir helfen??
Danke im voraus
Franz

Content-Key: 4384

Url: https://administrator.de/contentid/4384

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 16:06 Uhr

3 Kommentare
Mitglied: mbrochhagen
Hallo Franz!

Outlook express speichert seine Daten unter:

"C:\Dokumente und Einstellungen\[Nutzername]\lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\{2345wahnsinnsSchlüssel1234}\Microsoft\Outlook Express\*.dbx"

Nach Deiner durchgeführten Neuinstallation ist alles weg!

Daher empfehle ich bei der Nutzung von Outlook Express, den Standard-Ordner zumindest auf eine andere Partition zu verschieben, um bei einer Neuinstallation nicht die Daten verlieren zu müssen:

Auf Partition D:\ z.B. den Ordner "Outlook" erstellen, dann mit

Outlook Express\Extras\Optionen\Wartung\Speicherordner

das eingerichtete Verzeichnis angeben (darf auch auf einem gemappten Server-Laufwerk liegen...).

Nach dem erneuten Aufruf von Outlook Express werden die Daten automatisch verschoben.

Wenn bei einer Neuinstallation nur Partition C:\ formatiert wird, können die Daten schnell wieder eingebunden werden.

Ein Problem stellt sich noch bezüglich des Adressbuches:

Der Speicherort für das Adressbuch ist ein Anderer als die Outlook Express *.dbx-Dateien:

"C\Dokumente und einstellungen\[Nutzername]\Anwendungsdaten\Microsoft\Address Book\*.wab"

Um die alten Kontakte behalten zu können, ist das Adressbuch zunächst zu exportieren:

Start\Programme\Zubehör\Adressbuch, dann Datei\Exportieren\Adressbuch (WAB...) mit Namen in das Verzeichnis D:\Outlook.

Nach dem Export muss noch das Verzeichnis angepasst werden:

Die Änderung dieses Pfades lässt das Programm Adressbuch so nicht zu, ein Aufruf des Adressbuches würde selbst bei verschobener *.wab eine neue und leere *.wab erstellen - hier ist ein Eingriff in die Rgistry notwendig:

Eine Suche nach dem ursprünglichen Verzeichnispfad in der Registry ergibt etwa folgendes:

Arbeitsplatz\HKEY_USERS\S-1-23-456wahnsinnsSchlüssel\software\Microsoft\WAB\WAB4\Wab File Name.

Der angezeigte Binärwert verweist auf das Adressbuch. Diesen Schlüssel unbedingt exportieren! Danach kann der Speicherort per Doppelklick angepasst werden auf "D:\Outlook\Name.wab".

Die ganze Prozedur lässt sich bei Benutzung von Outlook vereinfachen:

Outlook erstmalig aufrufen und schließen, nach der *.pst suchen, diese ausschneiden und an beliebigem Ort einfügen. Beim Aufruf von Outlook wird ein Assistent gestartet, über den man sich zum neuen Verzeichnis durchklicken kann. Dann Outlook erneut aufrufen.

Der riesige Vorteil an Outlook: ALLES wird in einer einzigen Datei gespeichert: Posteingang, Postausgang, Adressen, Termine... einfach alles!

Ich hoffe weitergeholfen zu haben, und dass der Verlust durch die Neuinstallation nicht allzu groß ist!

Michael Brochhagen
Mitglied: Va-Sailor
Hallo Michael,
danke für die angebotene Hilfe, aber genau das habe ich gemacht: den Ordner gesichert, in ein sicheres Laufwerk verschoben und nach Überbügeln von XP alles wieder zurück gespeichert. Genau hier liegt das Problem, in ein und derselben .dbx- Datei (z.B. Privat.dbx) habe ich teilweise Daten wieder gefunden und andere waren weg. ???
Schöne Grüße
Franz
Mitglied: kapla
Hallo Leute,

so weit hab ich alles gesichert/restauriert zumindest die *.dbx-Dateien. °Jeder User hat einen Ordner auf nem Server dafür.
Den Schlüssel in der Registry
Arbeitsplatz\HKEY_USERS\S-1-23-456wahnsinnsSchlüssel\software\Microsoft\WAB\WAB4\Wab File Name
hab ich noch nicht - mach ich aber gleich - kann ich einfach so mit Text überschreiben (Pfadname)?
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 23 StundenFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...

LAN, WAN, Wireless
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040
gelöst Net-ZwerKVor 7 StundenFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...