Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst RDS CAL Device CAL vs User CAL

Mitglied: Immenburg

Immenburg (Level 1) - Jetzt verbinden

05.04.2020, aktualisiert 06.04.2020, 465 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

wir wollen einen neuen Windows Terminalserver aufsetzen (lassen) und stellen uns nun die Frage, welche RDS Cals wir benötigen.

Der Unterschied von Device und User Calist uns klar. Aber wir wissen nicht, wie das technisch aussieht.

Wie kann man beim Anmelden an den Sever per RDP festlegen, ob ich eine User oder Device Cal dafür verwenden möchte? Oder muss man pro Terminalserver festlegen, ob man für diesen User oder Device Cals verwenden möchte? Das würde bedeuten, dass man man pro Sever die beiden Cal Arten nicht mischen kann?

Und wie werden diese CALs mit dem User oder Device verknüpft?
Hängt die User Cal am AD-User? Das heißt, wenn sich ein Herr Müller einmal von einem PC mit Mueller1 und von einem anderen PC mit Mueller2 anmeldet. Verbraucht er dann 2 User Cals, obwohl er nur eine Person ist?

Und wie werden Device Cals dem Device zugewiesen? Woher weiß der Lizenz Sever, dass wenn sich User Müller mit dem Login Mueller1 von 2 verschiedenen PCs anmeldet, dass er damit 2 Device Cals verbraucht hat.

Und wie verhindert man, das man als Admin eine Cal oder mehre Cals verbraucht, wenn man sich auf den Sever zum administrieren aufschaltet?

Und wie kann man Cals wieder freigeben? Das heißt, wenn ein PC kaputt geht. Wie kann man die verbrauchte Cal an den Ersatz PC weitergeben? Oder werden die Cals immer für diese 90Tage fest vergeben?


Doch mehr Fragen als ich gedachte hätte Danke schon mal für eure Hilfe.
Mitglied: certifiedit.net
05.04.2020 um 22:49 Uhr
Hallo,

Wenn ihr das sowieso machen lassen wollt, warum fragt ihr dann nicht den einrichter, das sind 3-4 Sätze am Telefon und schon könnt ihr gleichzeitig einschätzen, mit wem ihr gut könnt und wer euch gut unterstützt.

Zum Thema, ihr könnt entweder User oder device cals nutzen. Kombinieren geht nicht. Daraus folgt auch die Funktionsweise und die Freigabe. Wenn man fair rechnet bekommt man damit auch seltenst ein Problem


Grüße

Christian
certifiedit.net
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.04.2020, aktualisiert um 23:33 Uhr
Moin,

Wenn Ihr das machen lassen wollt, ist derjenige der macht der richtige für solche Fragen. Dann sollte der Euch auch sagen können, daß mischen nicht geht und ihr Euch entscheiden müßt.

Sinvollerweise zählt Ihr Eure User und Eure devices und rechnet dann aus, welche Variante auf Dauer wirtschaftlicher ist, je nachdem was noch dazukommen wird.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Immenburg
06.04.2020, aktualisiert um 00:20 Uhr
"Vielleicht machen lassen", hätte ich besser schreiben sollen. Der Punkt ist noch nicht endgültig geklärt.

Der Punkt, warum ich hier frage liegt vor allem daran, dass ich mir eine 2 "Meinung" einholen will. Gerade weil z.b. nicht der Hinweis kam, dass man User und Device Cals nicht mischen darf. Diese Info kam leider nicht vom Dienstleister, obwohl wir gesagt haben, dass für uns X User und Y Device Cals sinnvoll wären (bedingt dadurch z.b., dass mehre Menschen an einem PC arbeiten und andere Menschen, durch die Firma rennen und sich am liebsten von allen möglichen "PCs" aus anmelden wollen).

Wenn man sich nicht selber informiert, dann kann einem halt vieles erzählt werden. Und am Schluss hat man den Ärger, wenn was nicht passt.

Naja mal schauen. Jetzt bin ich doch mal auf einen Artikel gestoßen, in dem ein bisschen tiefer erklärt wird.
"CALs are physically assigned to each client device, marked within the registry"
Hmm. Und was ist, wenn der Client keine Registry hat?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
06.04.2020 um 00:41 Uhr
Der Punkt, warum ich hier frage liegt vor allem daran, dass ich mir eine 2 "Meinung" einholen will. Gerade weil z.b. nicht der Hinweis kam, dass man User und Device Cals nicht mischen darf. Diese Info kam leider nicht vom Dienstleister, obwohl wir gesagt haben, dass für uns X User und Y Device Cals sinnvoll wären (bedingt dadurch z.b., dass mehre Menschen an einem PC arbeiten und andere Menschen, durch die Firma rennen und sich am liebsten von allen möglichen "PCs" aus anmelden wollen).

Da muss ich widersprechen. Ein guter Dienstleister erklärt das, vorausgesetzt der Kunde will es wissen. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
06.04.2020 um 00:42 Uhr
Physically assigned geht gar nicht. Da müsste ja jemand rumgehen und Kleber anbringen.

Also auch bei Internet Quellen muss man vorsichtig sein.
Bitte warten ..
Mitglied: earlthegrey
06.04.2020 um 08:13 Uhr
Servus,
wenn du 10 Geräte hast welche sich 20 User teilen, dann nimmst du 10 Device-Cals.
Wenn du 20 Geräte hast aber nur 10 User, dann nimmst du 10 User-Cals.

Ich persönlich hatte mit Device-Cals immer das Problem dass, wenn ich mich als Admin schnell mal auf den Terminalserver verbinden wollte, hab auch ich eine Cal verbraucht, obwohl ich nicht vorhatte von dem Rechner/Server aus, öfter als 1x zuzugreifen.

Hab dann umgestellt auf User-Cals somit verbrauchst du als ADMIN nur eine Lizenz völlig egal ob du dich von deinem Admin-PC, deinem Admin-Notebook, deinem Inventarsystem, einem User-Rechner oder dem DC (5 Devices!) aus, am Terminalserver anmeldest.

Vielleicht auch eine Frage der Disziplin? ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Immenburg
06.04.2020 um 09:45 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Physically assigned geht gar nicht. Da müsste ja jemand rumgehen und Kleber anbringen.

Naja, das ist einfach etwas missverständlich formuliert.
Bitte warten ..
Mitglied: Immenburg
06.04.2020 um 09:49 Uhr
Zitat von earlthegrey:

Ich persönlich hatte mit Device-Cals immer das Problem dass, wenn ich mich als Admin schnell mal auf den Terminalserver verbinden wollte, hab auch ich eine Cal verbraucht, obwohl ich nicht vorhatte von dem Rechner/Server aus, öfter als 1x zuzugreifen.

Vielleicht auch eine Frage der Disziplin? ;)

Danke für den Hinweis. Genau diese Frage / Angst hatte ich eben auch.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
LÖSUNG 06.04.2020 um 19:41 Uhr
@earlthegrey
Ich persönlich hatte mit Device-Cals immer das Problem dass, wenn ich mich als Admin schnell mal auf den Terminalserver verbinden wollte, hab auch ich eine Cal verbraucht, obwohl ich nicht vorhatte von dem Rechner/Server aus, öfter als 1x zuzugreifen.
Das ist nicht logisch. Weil sonst müsste der Admin auch eine RDS Benutzer-CAL belegen. Was er definitiv nicht tut, wenn man den Paramater /admin verwendet.

@Immenburg
Wie kann man beim Anmelden an den Sever per RDP festlegen, ob ich eine User oder Device Cal dafür verwenden möchte?
bei der Einrichtung des RDS Sitzungshosts bzw. beim Anlegen einer RDS Sammlung muss die Lizenzart festgelegt werden. Du kannst natürlich auch Benutzer- und Computer CAL mischen, wenn das Sinn macht. Allerdings nicht innerhalb einer Sammlung bzw. Sitzungshosts.

Hängt die User Cal am AD-User? Das heißt, wenn sich ein Herr Müller einmal von einem PC mit Mueller1 und von einem anderen PC mit Mueller2 anmeldet. Verbraucht er dann 2 User Cals, obwohl er nur eine Person ist?
Bei Benutzer-CALs wird pro Benutzerkonto lizenziert. Beim Computer-CAL pro Computerkonto.

Und wie werden Device Cals dem Device zugewiesen? Woher weiß der Lizenz Sever, dass wenn sich User Müller mit dem Login Mueller1 von 2 verschiedenen PCs anmeldet, dass er damit 2 Device Cals verbraucht hat.
Die Daten werden automatisch ausgelesen.

Und wie kann man Cals wieder freigeben? Das heißt, wenn ein PC kaputt geht. Wie kann man die verbrauchte Cal an den Ersatz PC weitergeben? Oder werden die Cals immer für diese 90Tage fest vergeben?
90 Tage ist das Stichwort. Es gibt auch Mittel und Wege um den Zeitraum zu verkürzen. Die RDS Lizenzdatenbank neu aufbauen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Verkaufe MS Windows Server 2012 RDS CAL 5 User

Frage von takvorianWindows Server12 Kommentare

Hallo, verkaufe im Auftrag eines Bekannten eine Original MS Windows Server 2012 RDS 5 USER CAL. VB 350€ Bei ...

Windows Server

User CAL zuweisen

gelöst Frage von Tom670Windows Server5 Kommentare

Hallo. Da ich in Google und in der Forumsuche nichts brauchbares gefunden habe hätte ich einmal eine Frage in ...

Windows Server

Server User CAL etwas anderes als Exchange User CAL

Frage von 135054Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich bin dabei für meine Firma ein Exchange Server einzurichten. Wir sind 12 Benutzer. Ich habe nun 12 ...

Windows Server

RDS Device Cal Administrator und Geräte tausch

gelöst Frage von opc123Windows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe erfolgreich auf Device Cal umgestellt in unserer Server Umgebung und die Cals werden zugeteilt. Ich lese ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
IOS iPadOS 13.5.1 erschienen
Information von sabines vor 5 StundeniOS

Recht kurz nach iOS 13.5.0 ist gestern iOS/iPadOS in der Version 13.5.1 für IPhone und IPad erschienen. Es schließt ...

Windows Update

Nach Windows 10 Update auf 2004 ist kein RDP-Zugriff mehr möglich - möglicher Fix

Anleitung von VincentGdG vor 5 StundenWindows Update2 Kommentare

Moin. Ich habe gestern unsere PC per RDP auf 2004 upgedatet. Danach hatte ich auf einige PC keinen Zugriff ...

Weiterbildung
2. IT Pro Night Thema Sicherheit
Information von 1Werner1 vor 21 StundenWeiterbildung

Moin, nach dem im letzten Jahr die IT ProNight ein voller Erfolg war, haben wir diese dies Jahr ins ...

Informationsdienste

Die Zerstörung der Presse - Youtuber Rezo möchte Missstände in unserer Mediengesellschaft aufzeigen, um sie zu lösen

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste36 Kommentare

Youtuber Rezo greift in seinem neuen Video den Boulevard an, warnt vor allem vor Verschwörungen und richtet einen Appell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
100 Prozent CPU Last gleich Volllast, Pustekuchen, nicht bei Microsoft!!! VOL 2
Frage von MysticFoxDEMicrosoft60 Kommentare

Liebe Freunde der Präzision und der Norm, ich möchte in diesem Beitrag konstruktiv an den folgenden Vorgängerbeitrag anschliessen, der ...

Microsoft
Zugriffsprobleme Festplatte
gelöst Frage von MiMa89Microsoft58 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir bei folgendem Problem helfen. Ich habe eine externe Festplatte die nicht mehr ...

Informationsdienste
Die Zerstörung der Presse - Youtuber Rezo möchte Missstände in unserer Mediengesellschaft aufzeigen, um sie zu lösen
Information von FrankInformationsdienste35 Kommentare

Youtuber Rezo greift in seinem neuen Video den Boulevard an, warnt vor allem vor Verschwörungen und richtet einen Appell ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidungshilfe Storage für Netzwerkupgrade
Frage von m-jelinskiSAN, NAS, DAS34 Kommentare

Hallo zusammen, unsere Server und Storage-Systeme sind nun 6 Jahre alt und überfällig ausgetauscht zu werden. Daher haben wir ...