Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Remote einer 2003 Domäne beitreten

Mitglied: famulatus-it

XP Client von Ort A aus einer Domäne an Ort B hinzufügen

Ein Firmennetzwerk mit einem W2K3 Server, Active Directory, Routerfunktion mit 2 NICs, DSL-Modem steht am fiktiven Ort Server-City. Ein PC mit Win XP Pro (mit DSL-Router) steht am fiktiven Ort PC-City. Die Benutzer von PC-City sollen sich an der Domäne von Server-City mit dort gespeicherten serverbasierten Benutzerprofilen anmelden können. Dazu muss der PC der Domäne hinzugefügt werden.
Ich möchte nicht den PC von PC-City nach Server-City bringen um ihn über das LAN der Domäne hinzuzufügen. Ich möchte den PC übers Internet der Domäne hinzufügen.
Und genau da liegt mein Problem. Wie komme ich an den Server in Server-City ran?

Content-Key: 67292

Url: https://administrator.de/contentid/67292

Ausgedruckt am: 06.12.2021 um 06:12 Uhr

Mitglied: sansibarius
sansibarius 28.08.2007 um 15:35:15 Uhr
Goto Top
Mit einer VPN Verbindung denke ich doch.
Mitglied: Dani
Dani 28.08.2007 um 18:37:51 Uhr
Goto Top
Hi!
Also VPN ist schon mal die richtige Lösung. Damit das aber funktioniert, brauchst du ein Hardware VPN. Sprich 2 Router die über IPSec (bietet eine gewisse Sicherheit für die zu übertragenden Dateien) eine Verbindung aufbauen, dann sollte es gehen. Ansonsten has du keine Chance. Denn wenn du dich direkt mit dem Client auf dem Server einwählst, bekommst du einen schönen Dialog. *g*


Grüße
Dani
Mitglied: famulatus-it
famulatus-it 30.08.2007 um 14:50:47 Uhr
Goto Top
Hi,
also wenn ich den Rechner im lokalen Netz des Servers der Domäne hinzufüge, den Rechner dann wieder nach PC-City bringe, kann ich mich beim Anmeldebildschirm per DFÜ-Option und der VPN-Verbindung (übrigens softwareseitig gelöst) beim Server in Server-City anmelden. Das serverbasierte Benutzerprofil wird auf den PC geladen, und ich kann so arbeiten, wie wenn ich physikalisch im LAN des Servers wäre.
Richte ich dagegen in PC-City eine VPN-Verbindung ein und versuche der Domäne beizutreten funktioniert das nicht, weil der DNS-Server in Server-City nicht erreichbar ist. Da muss es doch irgendeinen "popeligen" Trick geben?
Gruß
Famulatus
Mitglied: ollibraun
ollibraun 07.03.2008 um 23:04:14 Uhr
Goto Top
Wir haben das gleiche Problem. Habt Ihr es irgendwie hinbekommen?
Mitglied: famulatus-it
famulatus-it 08.03.2008 um 11:58:52 Uhr
Goto Top
Sorry, nein. Ich hab's immer noch nicht rausgefunden. Habe mich aber auch nicht mehr darum gekümmert, weils auf die umständliche Art geht. Aber ich schätze, der Knackpunkt liegt in der Erreichbarkeit des DNS-Servers des LANs. Irgendwie muss man dem entfernten Rechner die IP-Adresse des LAN-DNS "beibringen". Vielleicht fällt euch was ein. Viel Glück.
Mitglied: Dani
Dani 08.03.2008 um 13:44:28 Uhr
Goto Top
Hi Oli,
hast du den Rechner im LAN oder per VPN angebunden? VPN, wunderbar. Dann ist die Frage baut der Router oder ein SErver die Verbindung auf der Client selbst?!

Client selbst: Dann geht es nicht! Du wirst wohl den Client an den DC Standort karren müssen, einbinden und wieder zurückbringen.


Grüße
Dani
Mitglied: ollibraun
ollibraun 08.03.2008 um 19:15:56 Uhr
Goto Top
Gelöst - der Rechner hängt in einem anderen LAN (übrigens mit einem eigenen DC, welcher in keiner Weise mit dem gewünschten DC verknüpft ist).

Der Rechner stellt eine VPN-Verbindung zum gewünschten DC her (SBS 2003). Dann über System -> Computername in die Domäne des entfernten DC aufnehmen.

Es klappte, nachdem ich als Domäne nicht mehr "DOMÄNE", sondern "DOMÄNE.local" angegeben hatte. Nebenbei - sonst (wenn der fragliche Rechner direkt im Ziel-LAN hängt) benutzte ich immer nur die Variante ohne ".local".
Heiß diskutierte Beiträge
question
Google-Konto: PW-Rücksetzung funktioniert nichtmrserious73Vor 1 TagFrageE-Mail14 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier gerade einen merkwürdigen Fall: Habe ein gmail-Konto, für das das Passwort nicht mehr bekannt ist. Da das Konto in Thunderbird gespeichert ...

question
Einstreuung - Fremdspannung im Netzwerkkabel kompensieren2U1C1D3Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen14 Kommentare

Hallo zusammen! Ich muss bei einer Netzwerkinstallation zu einem Client ein Spezialkabel mit einbinden. Die vollständige Installation ist CAT6, 1000BaseT, das Spezialkabel ist aber nur ...

general
Downloadportal gesuchtdeethreeVor 22 StundenAllgemeinCloud-Dienste4 Kommentare

Guten Morgen, hat jemand eine kostenfreie / kostenfplichtige Empfehlung für diese Anforderung: Im Zuge von Corona müssen wir pro Kunde zwei Dokumente bereitstellen und dieser ...

question
Namen für Patchfeld Jacks als Kupplung gesucht gelöst StefanKittelVor 18 StundenFrageNetzwerke5 Kommentare

Hallo, bei einem Kunden kommt man bei einem 19" NetzwerkSchrank weder über die Rückseite noch üer die Seiten an die Rückseite der Geräte. Nun suche ...

general
Ticket System Open Source SolutionmannixdVor 1 TagAllgemeinWebentwicklung4 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe vor folgendem Problem, bzw. hätte gern ein paar Ratschläge. Unser Kunde möchte ein Ticket-System (Help-Desk) Solution. Das ganze möchte der Kunde ...

question
WLAN Lösung mit 2 APs gesuchtEDVMan27Vor 10 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, sorry, wenn das schon wieder Jemand fragt Welche WLAN Lösungen mit Roaming gibt es? Der Router soll eine PFSense werden. Switche folgen dem WLAN-Konzept. ...

general
Empfehlung Voip ProviderdeethreeVor 23 StundenAllgemeinInformationsdienste7 Kommentare

Guten Morgen, hat jemand eine Empfehlung für einen guten Voip Anbieter ? Ich möchte meinen bestehenden DSL Vertrag bei Vodafone lösen und ggf. zu Pyur ...

question
Docker: php: entrypoint not foundUmschuelerThsVor 20 StundenFrageApache Server9 Kommentare

Moin zusammen, ich bastle gerade an einem Custom Image für Processwire und habe das Problem, wenn ich meinen Container Builde, dass der Web Container mit ...