Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Server 2019 für Virtualisierung und korrekte Lizenzierung

Mitglied: slemke

slemke (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2019 um 12:21 Uhr, 1899 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich möchte gerne Server 2019 einsetzen und wie folgt installieren:

- Hyper-V Rolle auf "Blech" / aus dem physikalischen Server, 1 CPU, 8 Cores
- 4 VMs

geplant habe ich,
1x Windows Server 2019 Standard 16 Core Basislizenz sowie
1x Windows Server 2019 Standard 16 Core Zusatzlizenz
CALs kommen natürlich dazu.

Auf https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/get-started-19/editions- ... steht:
"Can be used as virtualization guest: Yes; 2 virtual machines, plus one Hyper-V host per license"

Die Frage:
Ich möchte auf dem physikalischen Server ausschließlich die Hyper-V Rolle betreiben, sonst nichts - die allerdings _mit_ der grafischen GUI, keine Server Core sondern Standard-Installation.
Ist das mit den obigen Lizenzen korrekt abgebildet. Ich habe keine Einschränkung für den physikalischen Server ("nur mit Server Core erlaubt" o.ä.) finden können, deswegen gehe ich davon aus, dass das so in Ordnung ist?

Danke
Sebastian
Mitglied: Dani
LÖSUNG 01.04.2019 um 18:37 Uhr
Moin,
1x Windows Server 2019 Standard 16 Core Basislizenz sowie
1x Windows Server 2019 Standard 16 Core Zusatzlizenz
Das ist so nicht ganz richtig. Ich würde es so machen:
1x Basislizenz 24 Cores
2x Zusatzlizenz 4 Cores

Ist das mit den obigen Lizenzen korrekt abgebildet. Ich habe keine Einschränkung für den physikalischen Server ("nur mit Server Core erlaubt" o.ä.) finden können, deswegen gehe ich davon aus, dass das so in Ordnung ist?
Ich sag mal unter den genannten Informationen, passt's.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: slemke
01.04.2019, aktualisiert um 18:59 Uhr
Hallo,

vielen Dank für´s Feedback - das klingt doch schon einmal gut..!

Wir würden uns gerne offen halten, später eine weitere CPU mit 8 Cores dazu zu stecken.
Dann ist 16+16 wahrscheinlich die bessere Wahl, oder sollte man dann nachkaufen? (und ggf. Downgraderecht, wenn es inzwischen die nächste Servergeneration gibt in Anspruch nehmen?)

Ich verstehe ehrtrlich gesagt nicht ganz, warum 24+2x4 ? Das erschließt sich mir nicht ganz.

Danke,
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.04.2019 um 19:10 Uhr
Moin,
Ich verstehe ehrtrlich gesagt nicht ganz, warum 24+2x4 ? Das erschließt sich mir nicht ganz.
Was hast du ausgerechnet?

Wir würden uns gerne offen halten, später eine weitere CPU mit 8 Cores dazu zu stecken.
Hab ich mir gedacht. Aber mit der aktuellen, gültigen Lizenzierung von Windows Server ist dies bereits beinhaltet. D.h. du zahlst eigentlich schon zwei Prozessoren, ob es dir gefällt oder nicht.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: slemke
01.04.2019 um 20:00 Uhr
Hallo,

in Summe ist 16+16 = 24+2x4
Ist das dann egal, wie ich das kaufe?
Die Addons sind ja etwas teurer, ich habe gedacht, dass die 24er Lizenzen für CPUs mit 12 Cores sind.

Wenn es egal ist, ist deine Lösung etwas günstiger.

Hab ich das richtig?

Grüße
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
LÖSUNG 03.04.2019 um 11:49 Uhr
Moin,
ich komme auf insgesamt 32 Cores die zu lizenzieren solltest bzw. musst.
Dann wähle ich als Kunde immer die Variante, die am Günstigsten ist. In diesem Fall 1x24 + 2x4.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2019 Lizenzierung
gelöst Frage von tobitechWindows Server2 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, wir möchten unseren neuen Hyper-V Server anständig für Windows Server 2019 Standard lizenzieren. Auf dem Server ...

Vmware

VmWare 6.7 und Windows Server 2019 Lizenzierung

Frage von ashrannekVmware6 Kommentare

Hallo allerseits, bitte seid nicht allzu streng mit mir, dies ist mein erster Beitrag im Forum. Wie der Titel ...

Windows Server

Lizenzierung Windows Server 2019 unter esxi ( HA )

Frage von LaBombaWindows Server4 Kommentare

Hallo, habe jetzt schon ein paar Seiten im Internet durchforstet aber leider keine ofizielle Aussage oder gar Dokumentationen gefunden. ...

Microsoft Office

Lizenzierung

Frage von opc123Microsoft Office29 Kommentare

Hallo, eventuell ein oft bekanntes Thema. Office 365 ist mir zu teuer, da wir als Bildungsträger andere Konditionen beim ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Kyocera PCL Barcode Flash SD v3.0 Firmware Update installieren

Tipp von Mana vor 2 TagenDrucker und Scanner1 Kommentar

Ich hatte eine vorhandene "PCL Barcode Flash SD v3.0 Type D/E", die bisher in einem Kyocera FS-4200DN verbaut war. ...

Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 6 TagenSicherheit3 Kommentare

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Internet

Internet-Speedtest Automatisieren via Befehlszeile, cmd, Bash (Windows, Linux, FreeBSD, Mac)

Tipp von anteNope vor 7 TagenInternet6 Kommentare

Also das hier ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Einfacher geht es schlicht nicht mehr. Mit "-s 28624 wähle ich ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten

Information von admtech vor 8 TagenAdministrator.de Feedback26 Kommentare

Hallo Administrator User, Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt. In Zukunft kommen neue Typen dazu. Hier ein Beispiel ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Gruppenrichtlinie Basisordner
Frage von opc123Windows Server18 Kommentare

Hallo, es gibt ja die GPO "User Basis Ordner" Ich habe diese auf ein Netzlaufwerk aktiviert. Der Ordner wird ...

LAN, WAN, Wireless
Server LAN nicht möglich, Alternativen?
gelöst Frage von mrlnbllmnnLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Moin, ich stelle demnächst in meinem Keller einen Server auf und möchte diesen natürlich mit meinem Heimnetz verbinden. Ich ...

Netzwerkmanagement
Windows 10 Client Internet sperren für einzelnen User
Frage von holliknolliNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo liebe alle, stehe vor dem Problem, für einen Domain-User das Internet komplett sperren zu müssen, allerdings lokale LAN-Ressourcen ...

LAN, WAN, Wireless
Verkabelung einer Richtfunkstrecke
gelöst Frage von KompatibelLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Guten Tag! Ich bräuchte einen Ratschlag zur korrekten Verkabelung der Module einer WLAN-Richtfunkstrecke. Die aktuelle Situation ist wie folgt: ...