gelöst Server Bash Input Output error

Mitglied: DerEchteBoen

DerEchteBoen (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2020, aktualisiert 19:03 Uhr, 439 Aufrufe, 13 Kommentare

Guten Tag Leute!
Ich hab letztens einen älteren Hp Server mit 2x Intel Xeon mit jeweils 6 kernen und 12 Threads ( Ich gucke demnächst genau welche es sind ) gekauft.
Es sind 16 gb Ram verbaut und 2 Sas Festplatten mit Dual 10k und jeweils 146gb.
Es läuft die neuste Ubuntu Server 20.04 .

Ich bin kein Profi aber Fakt ist, wenn ich den Server starte läuft alles wie geplant und alles ist tutti.
Jedoch nach einer gewissen Zeit (45min bis 2 Stunden) und ab dort kommt in Putty ein input/output error.
Außerdem kann man im Gui nichts mehr anklicken.


Ich habe schon neue Festplatten getestet die hatten auch SAS 10k aber nicht dual.
Bei denen war das Problem, dass der Server nach ca 15min einen Timeout hatte für 20 Sekunden.

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter..
Hat jemand von euch evtl eine Idee woran es liegen könnte?

Mfg
Ben
Mitglied: maretz
01.10.2020, aktualisiert um 18:45 Uhr
Ich würde mal vermuten das die Platten einen weg haben... Das solltest du aber auch im iLO sehen können - und ggf. mal nen fsck laufen lassen...

p.s.: Ein blick in deine /var/log/messages, /var/log/syslog und ggf. mal in dmesg gucken kann auch nich schaden
Bitte warten ..
Mitglied: DerEchteBoen
01.10.2020 um 18:47 Uhr
Moin danke für deine Antwort!
Was genau ist iLO?
Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.10.2020, aktualisiert um 18:52 Uhr
Zitat von DerEchteBoen:

Moin danke für deine Antwort!
Was genau ist iLO?

https://www.hpe.com/de/de/servers/integrated-lights-out-ilo.html

Noch viel lernen du mußt junger Padawan.

llap

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
01.10.2020 um 18:51 Uhr
moin...
Zitat von DerEchteBoen:

Guten Tag Leute!
Ich hab letztens einen älteren Hp Server mit 2x Intel Xeon mit jeweils 6 kernen und 12 Threads ( Ich gucke demnächst genau welche es sind )
du hast letztens was genau?
Es sind 16 gb Ram verbaut und 2 Sas Festplatten mit Dual 10k und jeweils 146gb.
oha...
Es läuft die neuste Ubuntu Server 20.04 .

Ich bin kein Profi aber Fakt ist, wenn ich den Server starte läuft alles wie geplant und alles ist tutti.
prima..
Jedoch nach einer gewissen Zeit (45min bis 2 Stunden) und ab dort kommt in Putty ein input/output error.
oha, was sagt das
Außerdem kann man im Gui nichts mehr anklicken.


Ich habe schon neue Festplatten getestet die hatten auch SAS 10k aber nicht dual.
was nicht dual?
Bei denen war das Problem, dass der Server nach ca 15min einen Timeout hatte für 20 Sekunden.
hm... speicher...

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter..
schau mal in /var/log/syslog und mach einen RAM test
Hat jemand von euch evtl eine Idee woran es liegen könnte?
wenn es ein G6 oder G7 ist, werf die Kiste weg....

Mfg
Ben
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.10.2020 um 18:52 Uhr
Etwas peinlich für einen Server Administrator...
https://de.wikipedia.org/wiki/Integrated_Lights-Out
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.10.2020, aktualisiert um 18:59 Uhr
Zitat von Vision2015:

wenn es ein G6 oder G7 ist, werf die Kiste weg....

Denk an die Umwelt. Sowas kann man immer noch als Briefbeschwerer oder Heizung benutzen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
01.10.2020 um 19:02 Uhr
moin...
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von Vision2015:

wenn es ein G6 oder G7 ist, werf die Kiste weg....

Denk an die Umwelt. Sowas kann man immer noch als Briefbeschwerer oder Heizung benutzen.
ah ja...Heizung wäre passend zu aktuellen Jahreszeit

lks
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: DerEchteBoen
01.10.2020 um 19:09 Uhr
Es sagt folgendes aus in Putty :

-bash: /etc/bash.bashrc: Input/output error
-bash: /usr/share/bash-completion/bash_completion: Input/output error
-bash: /home/ben/.profile: Input/output error
-bash-5.0$ /etc/bash.bashrc: Input/output error
-bash: /etc/bash.bashrc:: No such file or directory
-bash-5.0$ <bash-completion/bash_completion: Input/output error
-bash: -bash:: command not found
-bash-5.0$ -bash: /home/ben/.profile: Input/output error
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
01.10.2020 um 19:14 Uhr
Zitat von DerEchteBoen:

Es sagt folgendes aus in Putty :

-bash: /etc/bash.bashrc: Input/output error
-bash: /usr/share/bash-completion/bash_completion: Input/output error
-bash: /home/ben/.profile: Input/output error
-bash-5.0$ /etc/bash.bashrc: Input/output error
-bash: /etc/bash.bashrc:: No such file or directory
-bash-5.0$ <bash-completion/bash_completion: Input/output error
-bash: -bash:: command not found
-bash-5.0$ -bash: /home/ben/.profile: Input/output error
mach mal ein fsck ...
ich denke die platten sind hin

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.10.2020 um 19:17 Uhr
Zitat von Vision2015:

mach mal ein fsck ...
ich denke die platten sind hin

Oder starte einfach von knoppix und prüfe mit gsmartcontrol die SMART-Werte der Platten, den Speicher des Servers (memtest) und die integrität der Filesysteme (fsck).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
01.10.2020 um 19:21 Uhr
Moin,

Zitat von DerEchteBoen:
Ich bin kein Profi aber Fakt ist, wenn ich den Server starte läuft alles wie geplant und alles ist tutti.

Ist der Server kalt, wenn Du ihn startest? Oder tritt der Fehler genau so auch dann auf, wenn Du nach dem Fehler neu startest?

Jedoch nach einer gewissen Zeit (45min bis 2 Stunden) und ab dort kommt in Putty ein input/output error.

Meine erste Vermutung wäre, wenn er funktioniert, wenn er kalt ist, und nicht, wenn er warm wird, dass das ein thermisches Problem ist. Entweder wird irgendwas zu heiß oder ein Haarriss in der Platine, der sich öffnet, wenn die Platine warm wird.

Außerdem kann man im Gui nichts mehr anklicken.

Du hast eine GUI auf einem Linuxserver installiert? Schämst Du Dich wenigstens? Das machen ja nicht einmal mehr die Gates-Jünger unter Windows.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: DerEchteBoen
01.10.2020 um 19:29 Uhr
Moin Erik !

Er ist kalt wenn er gestartet wird.
ich werde einfach mal morgen gucken ab welchen Temperaturen dieser Fehler eintritt oder ob die keine Rolle spielen.

Ja ich weiß ein GUI bei Linux Server ist nicht gerade richtig (shame on me!)

Danke, ich melde mich morgen!
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.10.2020 um 05:26 Uhr
Moin,

woher hast Du die Kiste gebraucht gekauft? Von privat (Ebay etc.), einem Händler/Shop oder einer Firma?
Sind sämtliche Firmwares/BIOS (System, Storage, Netzwerk usw.) auf weitesgehend aktuellem Stand?
Welcher SAS-(RAID)-Controller ist verbaut? Welchen Treiber verwendest Du für diesen?

Ansonsten, wie oben bereits vorgeschlagen, memtest und fsck laufen lassen oder mal die genaue Hardware ermitteln (Modell/Gen, Controller usw.) - hast Du überhaupt Zugriff auf aktuelle BIOS/Firmware für die Kiste?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Wireguard VPN (oder andere alternative) - Kompletter Traffic routen
gelöst KodaCHFrageRouter & Routing15 Kommentare

Guten Morgen Ich habe bisher mit OpenVPN und mit Wireguard VPN einige Tests gemacht. OpenVPN (Kostenlose Version): Hier habe ...

Server-Hardware
Konfiguration und Stromverbrauch ML350 Gen10
kosta88FrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo, ich versuche mal zu berechnen was ein ML350 verbrauchen würde. Ich weiß dass es von der Konfiguration und ...

Server
Kein Zugriff auf NAS bei DS Lite
martingerdesFrageServer11 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, dieses Thema kennen wahrscheinlich viele und ich selbst habe schon viele Forenbeiträge zu diesem Thema gelesen. ...

Windows Server
Hyper-V Server vs Datacenter?
holliknolliFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem - kostenlosen - Hyper-V-Server? Ich meine, warum teure Lizenzen für Datacenter zahlen, wenn ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarte kaputt? Hier muss noch etwas hin, weil der andere Titel schon vergeben ist :)
Sir.classicFrageGrafikkarten & Monitore9 Kommentare

Hallo an alle, ich habe einen selbst gebauten PC und mein Problem ist, dass meine Monitore regelmäßig (alle 3h) ...

LAN, WAN, Wireless
Spanning Tree Probleme
predator66FrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, wir haben hier eigenartige Spanningtree Probleme, die wir zur Zeit nicht gelöst bekommen: New Root Port MAC ist ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware

HP ProLiant DL360 Gen10 input output error während Installation mit Autoprovisioning (errorno 5)

lottiwurmFrageServer-Hardware3 Kommentare

Ich habe bei einem von 6 Servers eine interessante Fehlermeldung mit Installationsabbruch, siehe Bild: Bin ein wenig ratlos, habe ...

Batch & Shell

Bash - ssh liefert in bash-Script manchmal keinen Output

gelöst NostralyrFrageBatch & Shell11 Kommentare

Moin moin, kurz und knackig: folgendes Problem. Ich habe mir ein Bash-Script, was vereinfacht folgendes tut: nun liefert er ...

Batch & Shell

Bash sqlplus oder Bash Fehler?

MarabuntaFrageBatch & Shell7 Kommentare

Hallo, da ich sehr eingeschränkt in Bash bin, brauche ich hier etwas Hilfe. Was stimmt mit dem EOF nicht? ...

Batch & Shell

Bash Skript: Terminator: error: Additional unexpected arguments found: dev null

gelöst OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOOFrageBatch & Shell3 Kommentare

Guten Tag, Ich habe hier ein Problem wofür ich wieder mal keine Lösung finden kann. Meine Absicht ist es ...

Batch & Shell

Ping output in DB

neotronFrageBatch & Shell1 Kommentar

Hallo zusammen, da ich bei mir zuhause immer wieder Verbindungsabbrüche meines DSL Anschlusses habe, hatte ich mir vor geraumer ...

Windows Tools

Powershell output auf neue Linie

gelöst adminstFrageWindows Tools1 Kommentar

Hallo zusammen Ich möchte gerne meine Clients auf die Spectre/Meltdown lücken testen mit dem Skript von MS. Die Hosts ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT