Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie SORBS DeList

Mitglied: mexx

mexx (Level 2) - Jetzt verbinden

14.07.2019 um 15:19 Uhr, 1135 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,

ich habe einen Kunden mit statischer IPv4 und PTR sowie allen anderen technischen Voraussetzungen für SMTP nach RFC. Weder die Domain noch die IP sind irgendwo gelistet, bis auf bei SORBS. Leider kann ich kein DeList machen, weil SORBS scheinbar nur ein DeList vom ISP der IP akzeptiert. Der hat bereits sein Glück versucht und keine Antwort erhalten. Ich habe das Gefühl SORBS ist tot, aber es gibt Mailsysteme, die SORBS nutzen und da kommen die Mails nicht an.

Habt Ihr noch eine Idee, wie ich nun ein DeList der IP erreichen kann?

Vielen Dank,
mexx
Mitglied: IrunGoldstein
14.07.2019 um 15:42 Uhr
Hi mexx,

musste zwar noch nie bei SORBS ein delisting durchführen aber nach Einsicht in deren FAQ komme ich zu Schluss das es auch von dir angestoßen werden kann ohne deinen ISP zu bemühen.

Siehe:

http://www.sorbs.net/faq/spamdb.shtml

dort zu lesen:

Wenn du die fragen wahrheitsgemäß beantworten kannst und immer noch der Meinung bist das es unrechtmäßig ist.

Kannst du unter:

http://www.sorbs.net/cgi-bin/support

dein Anliegen abarbeiten...

Solltest du gewisse Bedingungen schon gesprengt haben:

wird dir das manuelle delisting verwährt dann musst du Kontakt mit dem Support Team herstellen.

Falls aber eine ganzes Subnett gesperrt worden ist,dann musst du deinen ISP kontaktieren und ihn bitten dir ein neues nicht vergiftetes zuzuteilen da du durch deine "nachbarn" in Mitleidenschaft gezogen wurdest in dem Fall. Ist mir mit Microsoft schon passiert die haben das ganze /24 gesperrt und meine sauberen Server hingen mit dem range hatte keinen Nerv als "kleiner" mit denen zu diskutieren und ohne Probleme wurden vom RZ neue IPs zugeteilt.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
14.07.2019 um 15:51 Uhr
Ich habe bereits ein mehrere Tickets bei SORBS. Die Bleiben auch im Supportportal von denen unbeantwortet. Es ist auch der ganze IP Block gesperrt. Der ISP der IP hat bereits versucht die IP zu Delikten. Vielmehr den ganzen Block, zumal die blockade auch von 2007 ist. Der ISP der IP, in diesen Fall M-Net in München teilte mir nach ein paar Tagen mit, das SORBS das Anliegen jedoch ebenfalls ignoriert. Das ist ja mein Dilemma.

Die IP ist im Block.
Blocks kann nur der Net Manager des Blocks Delisten.
Der ISP wird aber auch ignoriert.
Tickets bleiben unbeantwortet.

Ich finde SORBS nicht gut.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.07.2019 um 15:57 Uhr
Zitat von mexx:.

Ich finde SORBS nicht gut.


Dann nutz es nicht und mach Deine Kommunikationspartner auf das Problem aufmerksam.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
14.07.2019 um 16:06 Uhr
Da bin ich ebenfalls dran. Die Kommunikationparnter haben Ihre Maildomain bei Strato. Die scheinen SORBS zu vertrauen. Aktuell befinde ich mich im Gespräch mit einen Mailadmin von Strato. Er ist gewillt das Problem zu beheben, aber die werden jetzt weder Ihre Blacklist für mich ändern, noch ein Whitelist.

Den ISP der IP haben ich ebenfalls noch mal kontaktiert.

Ich fühle mich hilflos. Da geistert eine Blacklist draußen rum und man hat als Admin keine Chance was dagegen zu tun. Trotz DNSWL, SPF, DKIM, DMARC, beglaubigten Zertifikaten und alles was man sonst noch machen kann, damit die Reputation des MX hoch ist.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
14.07.2019 um 16:47 Uhr
Tja - das ist das Problem wenn solche Projekte irgendwann eingestellt aber weiter genutzt werden. Es wird halt nur noch sehr wenig bis gar nicht gepflegt... Da kannst du nur mal so gar nix dran machen (ausser "es nicht gut finden", was den Betreiber aber vermutlich auch nich schlechter schlafen lässt) sondern die Betreiber der Mailserver müssen tätig werden ODER damit leben das deren System halt "kaputt" ist.

Was hast du erwartet? Wenn nen Projekt nicht mehr aktiv gepflegt wird das trotzdem Tickets bearbeitet werden? Einer der wenigen Nachteile an Open-Source, bei ner verkauften Software würde hier eben der Betreiber auch idR. die Server mit abschalten...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.07.2019 um 21:05 Uhr
Moin,
Der hat bereits sein Glück versucht und keine Antwort erhalten. Ich habe das Gefühl SORBS ist tot, aber es gibt Mailsysteme, die SORBS nutzen und da kommen die Mails nicht an.
wenn er das nicht hinbekommt, soll er der IP bzw. das IP-Subnetz des Kunden kostenlos austauschen. Ansonsten wird der Kunde auf Dauer nicht glücklich und du hast einen unnötigen Arbeitsaufwand.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Datenschutz
Datenschutzproblem?
Information von Penny.Cilin vor 1 TagDatenschutz5 Kommentare

Hallo, gerade im Heise Newsticker gefunden: Frage: Warum wurden die Akten nicht ordnungsgemäß gesichert bzw. aufbewahrt? Patientenakten sind 30 ...

Windows Netzwerk

SCOM ( System Center Operations Manager ) um eine E-Mailschnittstelle erweitern

Anleitung von Juanito vor 2 TagenWindows Netzwerk

Einleitung System Center Operations Manager (SCOM) ist Microsoft's Lösung zum Überwachen von Servern. Dazu zählt die generelle Erreichbarkeit, Festplattenspeicher, ...

Humor (lol)
BioShield gegen 5G
Information von magicteddy vor 3 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin wer sich gegen die hochgefährlichen 5G schützen möchte wird hier fündig: 5GBioShield "gegen 5G-Strahlung" Ich glaube, ich sollte ...

Windows Server

ScheduledTasks mit einem Group-Managed-Service-Account (GMSA) ausführen

Anleitung von ToniHo vor 3 TagenWindows Server

Hallo zusammen, wer schonmal versucht hat ein Group-Managed-Service-Account (GMSA) auf einem bestehenden ScheduledTask einzutragen, ist an der GUI vermutlich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Zugriffsprobleme Festplatte
Frage von MiMa89Microsoft40 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir bei folgendem Problem helfen. Ich habe eine externe Festplatte die nicht mehr ...

Vmware
Umlaute Ü und Ä funktionieren NICHT in DosBox
Frage von gerry56Vmware13 Kommentare

Ich habe ein Problem mit dem Programm DosBox Die Tastatur wurde auf Deutsch eingestellt. Die Tasten Z und Y ...

Microsoft
USB-Ports sperren mit Software
Frage von trabajadorMicrosoft10 Kommentare

Hallo, gesucht wird eine Software, welche alle USB-Ports sperrt bis auf für Maus, Tastatur und einem Admin-USB-Stick. Verwendet wird ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN für Haus Erweitern,5GHz
Frage von JackredLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo Liebe Leute ich möchte gern in unserem Haus das Wlan am besten überall verfügbar machen. Das heißt zur ...