Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

STOP 0x0000008E BSD beim Booten

Mitglied: Osairon

Osairon (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2007, aktualisiert 18.08.2007, 7425 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
Ein Blue Screen of Death macht gerade mein Leben schwer.
Es handelt sich um einen STOP:0x0000008E Error der bis vor kurzem immer dann auftrat wenn ich versucht habe irgendein 3d Programm(die meisten Spiele) zu starten. Nachdem auch Software, vor allem Anti-Virus Software sich einfach nicht mehr installieren wollte, wusste ich dass ich einen Wurm/Virus im System hatte. Bagle wahrscheinlich.
Als ich mich noch in Windows bewegen konnte, jedoch keine Antivir/Spyware Programme mehr ausführen oder installieren konnte habe ich einen Online Virenscan ausgeführt der tatsächlich an die 16 Viren gefunden hatte, 14 davon Win32.Bagle(Beagle) Variationen.
Ich weiß dass dieser Wurm auch Virenprogramme hindert, also habe ich nach einem speziellen Removal Tool gesucht und als auch diese nichts gefunden(?!) hatten habe ich als letzen Zug versucht Zone Alarm Anti Virus zu installieren was wohl ein schwerwiegender Fehler war- genau als das Setup fertig war ist der STOP: 0x0000008E(0xC0000005, etc.) aufgetaucht und nun sitz ich in der Klemme:
Ich komme nun schlicht weg nicht mehr in Windows rein. Der PC startet und kommt zu dem Bildschirm mit dem ladenden blauen Balken, danach wird der Bildschirm schwarz und scheint für eine Sekunde auszugehen(dieses knisternde Geräusch) um schließlich wieder den STOP: 0x0000008E Error zu präsentieren.
Ich habe bereits alle Möglichkeiten in den erweiternden Startoptionen ohne Erfolg getestet, selbst der Abgesicherte Modus landet in diesem BSD.
In der Wiederherstellkonsole habe ich auch chkdsk /f /r ausgeführt was Ewigkeiten gedauert hat aber nichts gebessert hat. Im Bios habe ich die Default Settings zurückgestellt um sicherzugehen aber immer noch der gleiche STOP error.

Nun suche ich also einen Weg irgendwie in Windows reinzukommen, Zone Alarm zu deinstallieren falls es sich tatsächlich installiert hat, den Bagle Wurm loszuwerden um den Anti Viren Scannern zu ermöglichen den Rest von der Festplatte zu fegen.
Es gibt sicherlich noch andere Optionen aber mir geht es jetzt hauptsächlich darum wenigstens Zugriff auf die Windowsoberfläche zu erhalten.
Kann irgendjemand mir mit einer oder allen dieser Punkte helfen?

Danke im Voraus.
Mitglied: Karo
18.08.2007 um 00:13 Uhr
Entweder Du versuchst es im abgesicherten Modus und stellst das system per Systemwiderherstellungspunkt auf ein Datum vor der Seuche wieder her oder Du hängst die Platte in einen sauberen PC und lässt von dort mit einem aktuellen Virenscanner die Platte säubern. Kommt das System dann wieder hoch, dann machst Du nochmal einen Scan mit Virenscanner und Spybot SD.

karo
Bitte warten ..
Mitglied: Osairon
18.08.2007 um 10:00 Uhr
Abgesicherter Modus funktioniert ja ebenfalls nicht, sonst hätte ich das Problem bereits gelöst.
Wie ,,hängt'' man die Festplatte an einen anderen PC? Ich habe einen USB-Kable zur Datenübertragung, aber bisher musste ich immer die Software auf beiden Computern starten um Daten übertragen zu können,wie solle ich also nun die Daten retten wenn ich bei dem einen PC nicht auf die Windows Oberfläche komme?
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
18.08.2007 um 12:15 Uhr
Hallo,

ich glaube das Karo meint das du die Platte in den anderen Rechner einsetzen sollst, aber das Problem ist das dieser dann auch befallen werden kann. Oder irre ich mich?
Ich hoffe du hast ne aktuelle Datensicherung. Dann würde ich den Rechner komplett neu aufsetzen.
Hast du schonmal probiert über eine Bootfähige CD/DVD auf die Festplatte zu kommen?
Also einfach von CD botten (Knoppix, Bart PE) und dann von da aus auf die Festplatte zugreifen.

Vielleicht geht das.
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
18.08.2007 um 13:07 Uhr
genau, ich meinte die Platte in einen anderen Pc einsetzen, wobei Du natürlich auch ein USB Gehäuse nehmen kannst. Hauptsache ist, das Gastsystem sieht die Partitionen.
Du kannst den PC nur dann verseuchen, wenn Du verseuchte Proggies von der befallenen Platte starten würdest, daß jedoch sollte man tunlichst lassen. Darum in ein sauberes System hängen. Wenn man jetzt Virenscanner, Antispyware etc auf die eingehängte Platte losläßt, dann werden die befallenen Dateien usw. gefunden, bereinigt, in Quarantäne geschoben, gelöscht. Die Registry des befallenen Pc bleibt wie sie ist. Packt man nun die Platte zurück in den PC und startet, dann können Services und Progs die in der Registry verankert sind die Dateien nicht finden. Das wiederum bedeutet, daß Dein System wieder hochkommen sollte. Nun muss man auf den PC ebenfalls noch einmal Virenscanner, Antispyware, Rootkit Detektoren etc loslassen, damit auch die Registry gesäubert wird. Anschliessend ist es sinnvoll noch einmal Servicepacks und Hotfixes drüber zu jagen.

Karo

PS: Immer auf die aktualität der Virenprogs etc. achten!!!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Administrator.de Feedback
Thema bzw. Themen für BSD
Frage von HyruleAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo, mal als Verbesserungsvorschlag: Es gibt doch sicherlich einige Nutzer hier (darunter mich) die irgendein BSD nutzen? Falls das ...

Windows Update
Stop 0x000000C4 beim Starten
Frage von maddocWindows Update6 Kommentare

Hi Leute. Vor drei Wochen als ich kurz den Raum verließ kam ich wieder und sah auf dem Monitor ...

Notebook & Zubehör
Boot Manager erkennt keine Boot-Medien
Frage von nico2000Notebook & Zubehör11 Kommentare

Hallo, ich stehe gerade vor einem Problem an einem alten acer Notebook, welches ich neu aufsetzen wollte. Das Gerät ...

Viren und Trojaner

Gratis-Entschlüsselungstool für STOP-Ransomware verfügbar

Ticker von AnkhMorporkViren und Trojaner

Der Sicherheitsanbieter Emisoft hat ein kostenloses Tool veröffentlicht, mit dem sich Dateien entschlüsseln lassen, die die Ransomware STOP unbrauchbar ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

Exchange News and Announcements - Microsoft Ignite 2020

Ticker von Dani vor 12 StundenExchange Server10 Kommentare

Today we are announcing that the next versions of Exchange Server, SharePoint Server, Skype for Business Server and Project ...

Sicherheit

Citrix Schwachstellen und Sicherheitslücken - CB-K20-0912

Ticker von Dani vor 19 StundenSicherheit

Moin, Citrix Application Delivery Controller (ADC) ist eine Lösung zur Anwendungsbereitstellung und Lastverteilung. Citrix Gateway ist eine vom Kunden ...

LAN, WAN, Wireless

iOS 14: Private WLAN-Adressen können für Probleme sorgen

Ticker von Reini82 vor 1 TagLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Guten Morgen, IOS 14 und Android wechseln die MAC-Adressen (bei Android für jedes neue WLAN Netzwerk, IOS offenbar ständig). ...

Microsoft
Manage USB Devices on Windows Hosts
Ticker von Dani vor 1 TagMicrosoft1 Kommentar

Raven is a Miniature Schnauzer that doesn’t like small critters in the yard unless they can fly. This gives ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
Regelmäßige Änderungen der Passwörter erhöhen wirklich die Sicherheit?
Frage von AbstrackterSystemimperatorSicherheitsgrundlagen21 Kommentare

Guten Abend zusammen, genau die Frage stelle ich mir. Erhöht es tatsächlich den Sicherheitsfaktor, wenn die Passwörter regelmäßig geändert ...

Hyper-V
Hyper-V VM Copy Performance innerhalb der VM
gelöst Frage von tobitobsnHyper-V19 Kommentare

Folgendes Situation: Hyper-V Host mit 2xSSD (RAID1) mit OS und 2xHDD (RAID1) für Daten. Der Host hat aktuell (noch) ...

Windows Server
Win Server2016 Datacenter Installation Frage
Frage von UschadeWindows Server19 Kommentare

Hallo vereehrte Kolleginnen und Kollegen, Ich versuche einen Win Server2016 Datacenter zu installieren. Das Blech ist ein Fujitsu Primergy ...

Windows Server
Hochstufen zum DC aufgrund Replikationsproblemen nicht möglich
Frage von FlinxitWindows Server18 Kommentare

Hallo, Wir haben ein Netzwerk übernommen, in welchem ein DC momentan aktiv ist, ein weiterer im AD angegebener DC ...

Administrator Magazin
09 | 2020 Ein Internetauftritt ist für Firmen heute eine Selbstverständlichkeit, doch gilt es beim Betrieb der entsprechenden Server einiges zu beachten. Im September beleuchtet das IT-Administrator Magazin deshalb das Schwerpunktthema "Webdienste und -server". Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Webapplikationen sinnvoll überwachen und welche Open-Source-Managementtools ...
Best VPN