Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Suche O2 DSL Router

Mitglied: Xaero1982
Hallo zusammen,

ich suche eine O2 DSL Router:
classic
comfort
premium

meiner ist kurz vor der Umstellung auf VDSL abgeraucht und O2 sieht sich außer Stande mir bis dahin einen zu leihen.

Falls jemand einen rum liegen hat und mir diesen leihen würde wäre es super. Ansonsten würde ich ihn auch abkaufen.
classic max 15
Comfort 20
Premium 25
Zzgl. Versand

Gruß und Dank

Content-Key: 229217

Url: https://administrator.de/contentid/229217

Ausgedruckt am: 17.09.2021 um 05:09 Uhr

Mitglied: aqui
aqui 09.02.2014 um 16:29:41 Uhr
Goto Top
Jeder 30 Euro Baumarkt Router ist dafür geeignet. Der Blödmarkt hat auch welche !
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 09.02.2014 aktualisiert um 16:40:56 Uhr
Goto Top
Ist das eine Produktkennzeichnung "Classic max 15" oder sollen das tatsächlich Preise sein?

=> Ebay. Ansonsten, kauf etwas ordentliches. Modem mit Firewall oder wenn das nicht: Fritte (5 Jahre Garantie) und einen Service, den, wenn das Loch nun wirklich dicht ist, man vorzeigen kann.
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 09.02.2014 aktualisiert um 16:57:24 Uhr
Goto Top
Aqui, leider eben nicht, weil o2 da sehr eigen ist. Die meisten Fritzboxen gehen, doch wie gesagt wird in absehbarer Zeit auf VDSL umgestellt und dann kann ich mit dem Ding nichts mehr anfangen.

Das sind Preise, weil es die nur gebraucht gibt und schon Jahre alt sind.

Bei ebay bin ich schon dran keine Sorge. Aber im Moment geht bei mir weder Internet noch Telefon. Nur übers Handy.
ich brauch mir nichts ordentliches kaufen was du auch meiner Frage hättest entnehmen können.

Also daher: ich spreche nur diejenigen an die so ein Ding noch rumliegen haben oder definitiv wissen mit welchem Gerät der echt O2 DSL Anschluss geht und nicht der O2 Alice DSL Anschluss. Deswegen auch die explizite Nennung dieser drei Geräte.

Gruß
Mitglied: certifiedit.net
Lösung certifiedit.net 09.02.2014, aktualisiert am 12.02.2014 um 17:26:19 Uhr
Goto Top
Genau darum: http://hilfe.o2online.de/t5/Router-Software-Internet/o2-Classic-Router- ...

;) Damit hast du das eine und(!) das andere erschlagen. Bis auf das Passwort ändern hast du auch keinen Aufwand mehr, wenn du es richtig einrichtest.
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 09.02.2014 aktualisiert um 17:58:30 Uhr
Goto Top
Edit....

Ich bekomme einen vdsl router...daher keine lust jetzt ne Stange geld dafür zu investieren

Gruß
Mitglied: Dobby
Dobby 09.02.2014 um 18:44:05 Uhr
Goto Top
Hallo,

Ich bekomme einen vdsl router...daher keine lust jetzt ne
Stange geld dafür zu investieren
Da das wohl nicht selten auch anderen passiert und zwar
auch mit den von O2 gestellten Routern, würde ich persönlich
eine Fritz!Box 7390 oder 7490 kaufen und dann einfach damit
lange Spaß haben und falls mit der dann einmal etwas passiert
würde ich mir den O2 Router in den Schrank legen.

Gruß
Dobby

Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 09.02.2014 um 19:12:39 Uhr
Goto Top
Zitat von @Dobby:

Hallo,

> Ich bekomme einen vdsl router...daher keine lust jetzt ne
> Stange geld dafür zu investieren
Da das wohl nicht selten auch anderen passiert und zwar
auch mit den von O2 gestellten Routern, würde ich persönlich
eine Fritz!Box 7390 oder 7490 kaufen und dann einfach damit
lange Spaß haben und falls mit der dann einmal etwas passiert
würde ich mir den O2 Router in den Schrank legen.

Gruß
Dobby


Exakt. denn die Mistgurken kann man sowieso nicht ordentlich betreiben.
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 09.02.2014 um 23:16:17 Uhr
Goto Top
Das war ja nun eigentlich absolut nicht das Thema, aber seis drum.

Da leider niemand sagen kann, dass die boxen mit den neuen vdslern definitiv laufen ist mir das Risiko zu hoch.

Gruß
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 10.02.2014 um 12:15:37 Uhr
Goto Top
Kann mir irgendein O2 Nutzer mit VDSL bestätigen, dass die Fritzbox 7390 oder 7490 am VDSL Anschluss läuft?

Die O2 Technik ist dazu nicht in der Lage.

Im Internet gibt es zwiespältige Aussagen.

Gruß
Mitglied: aqui
aqui 11.02.2014 aktualisiert um 10:08:18 Uhr
Goto Top
Das ist ALLES ganz normales Standard VDSL weil O2 und andere einfach nur Telekom Technik weitervermieten. Alternative Provider haben keine eigene VDSL Infrastruktur.
Folglich funktioniert damit dann auch jegliche VDSL Hardware am Markt mit diesen Anschlüssen !
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 11.02.2014 um 10:29:10 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:

Das ist ALLES ganz normales Standard VDSL weil O2 und andere einfach nur Telekom Technik weitervermieten. Alternative Provider
haben keine eigene VDSL Infrastruktur.
Folglich funktioniert damit dann auch jegliche VDSL Hardware am Markt mit diesen Anschlüssen !

Eben o2 ist nur eine Heuschrecke, wie es so schön heisst.
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 12.02.2014 um 17:25:51 Uhr
Goto Top
Kurze Rückmeldung:

7490 heute bekommen. ADSL Anschluss von o2 läuft. Ip-Telefonie: läuft!

Mal warten was der VDSLer sagt.

Gruß
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 13.02.2014 um 19:13:08 Uhr
Goto Top
Noch mal kurze Rückmeldung zum ADSL 2+ Anschluss.

Läuft leider absolut nicht stabil. Ständig Abbrüche mit Timeouts und "Du kommst hier nit rein!"
Logindaten stimmen, weil gerade bin ich auch drin...

Aber erst als ich sie ausgeschaltet habe hat sie sich wieder verbunden.

Gruß
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 13.02.2014 um 19:28:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:

Noch mal kurze Rückmeldung zum ADSL 2+ Anschluss.

Läuft leider absolut nicht stabil. Ständig Abbrüche mit Timeouts und "Du kommst hier nit rein!"
Logindaten stimmen, weil gerade bin ich auch drin...

Aber erst als ich sie ausgeschaltet habe hat sie sich wieder verbunden.

Gruß

dann schraub mal die Speed Option runter. Ob die 7490 da so optimal war ist auch fraglich, da bei der 7390 die Qualität für ADSL und VDSLModem ca 40:60 war (aber gut läuft). Wird sich immer mehr in Richtung VDSL verschieben.
Mitglied: Dobby
Dobby 13.02.2014 aktualisiert um 20:14:58 Uhr
Goto Top
7490 heute bekommen. ADSL Anschluss von o2 läuft. Ip-Telefonie: läuft!
Hallo nochmal hast Du die LAN Ports alle auf 1 GBit/s umgestellt?
Die sind standardmäßig nur auf 100 MBit/s eingestellt.

Gruß
Dobby♬

Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 13.02.2014 aktualisiert um 21:42:01 Uhr
Goto Top
Hab ich schon versucht - leider vergeblich mit der Speedotion.
Naja ich habe sie günstig bekommen und die 7390 eben nicht. Und da eh bald auf vdsl umgestellt werden soll...

Edit: Gefunden. Stehen in der Tat auf 100mbit außer Lan 1. Umgestellt und werds mal sehen, aber ich habe gerade die Hotline angerufen und mir wurde gesagt, dass wohl eine Störung vorliegt und die 7490 eigentlich 100%ig funktionieren müsste.

ich werde mal bei der Hotline nachfragen. Notfalls sollen sie dem Speed runter drehen. Aber die permanenten PPP-Timeouts find ich komisch.

Gruß
Mitglied: Dobby
Dobby 13.02.2014 um 21:53:55 Uhr
Goto Top
ich wüsste nicht wo ich das einstellen kann dobby.
Man muss in den Fritz!Box EInstellungen auf die Expertenansicht
umstellen und dann in den Energieoptionen von 100 MBit/s auf
1 GBit/s umstellen, dann sind alle LAN Ports immer auf 1 GBit/s
gestellt.

Die lanverbindung sagt aber 1gb also von daher...
Ich dachte ja nur, falls Du das nicht wusstest, wäre es
ja auch blöd wenn man dann nur 100 MBit/s an Durchsatz
hat.

Aber die permanenten PPP-Timeouts find ich komisch.
Kann es denn eventuell sein dass man bei O2 die MAC
Adresse vom WAN Port des Routers lassen registrieren
muss, und weil Du ja nun demnächst den O2 eigenen
Router bekommen sollst und man den sicherlich wieder
seitens von O2 registriert, ich meine halt nur.

Gruß
Dobby♬

Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 14.02.2014 um 22:28:03 Uhr
Goto Top
Guten Abend,

der Tag war mal wieder geprägt von Abbrüchen.

Also rief ich vorhin mal wieder bei der Hotline an und fragte nach dem Technikertermin morgen. Wie auch immer! Dort sagte mir der nette Mitarbeiter, dass der Fehler am Router liegt: und zwar würde die Stromzufuhr unterbrochen werden im ms Bereich. Deswegen die Abbrüche. Es kann am Verteiler oder an der Steckdose liegen. Nie gehört, aber warum nicht. Getauscht und was ist? Nix.

Also ein wenig gegoogled und nicht wirklich was gefunden.
Dann hab ich noch mal angerufen um nach dem genauen Wortlaut des Fehlers zu fragen.
Dort wurde mir dann (ca. Zwei Stunden nach dem ersten Anruf) mitgeteilt: nein sie müssen nur das Gerät mit einem Code übers Telefon reseten (gut, dass sie davon ausgehen, dass ich ein Telefon damit verbunden habe);)
Der code ist übrigens:
#991*15901590* und anrufen - anschließend 20 Minuten warten.

Das mach ich nun gerade.
Mein Dect zeigt mir gerade keine basis an...es ist direkt mit der FB verbunden - sprich dort angemeldet.

Gut...gerade kam der Anmeldebildschirm der FB und offenbar ist das ein Code für den Werksreset, denn mein Passwort ist weg, aber die power/dsl lampe leuchtet.

Na mal schauen. .. ich berichte weiter.

Gruß
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 14.02.2014 um 22:31:57 Uhr
Goto Top
So, alle Einstellungen sind weg. Und ich fragte die Dame noch: Das ist aber KEIN Werksreset oder?
Nein!!!

Ach ja auf meine Frage warum die denn nicht in der Lage sind mich zu kontaktieren wenn der Techniker der Telekom da war hieß es nur: das geht nicht. Der Kunde muss anrufen.
ahja: Der Fehler liegt bei o2 bzw. der Telekomleitung und ich soll für die Hotline zahlen?

Also wieder neu konfigurieren. Ein Dank an die Dame von der O2 Hotline!

Gruß
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 14.02.2014 um 22:37:59 Uhr
Goto Top
Warum holst du dir nicht einfach einen Anschluss von der Telekom, da geht VDSL und da geht eine Fritzbox 1a außerdem: Die Rufen zurück und du hast den einen AP, der der Depp für alles ist, die Telekom.
Mitglied: Dobby
Dobby 14.02.2014 aktualisiert um 22:43:44 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal,

Also wieder neu konfigurieren. Ein Dank an die Dame von der O2 Hotline!
Hoffentlich funktioniert es jetzt wie es soll!

Stress haben wir alle schon einmal gehabt und geflucht
so oder so, auch schon mit neuen Geräten und Hotlines
aber das ist dann alles nichts gegen das Gefühl wenn es
dann doch irgend wie funktioniert!

Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen.

Gruß
Dobby♬



P.S.

Die Rufen zurück......
Das stimmt und kann von mir nur bestätigt werden!
Ich hatte diese Woche Probleme mit meiner Email
Abholung und wurde auch am nächsten Tag zurück
gerufen die Probleme wurden auch noch am selben
Tag beseitigt.
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 14.02.2014 um 23:02:02 Uhr
Goto Top
Nun CertiefiedIT, weil ich letztlich für meinen VDSL Anschluss 25€ bezahle mit einer Allnet-Flat. Ich denke das werde ich bei der Telekom nicht bekommen. Nun bitte nicht das Argument, dass es ja nicht geht :) face-smile Ich weiß, dass es sicher besseren Service bei der Telekom gibt, aber die Preise sind mir doch einfach zu hoch.

Danke, Dobby. Naja was ich einfach unschön finde ist die Tatsache, dass ich explizit gefragt habe. Was wäre gewesen, wenn ich nun noch xx Firewalleinstellungen getätigt hätte und diverse Portweiterleitungen usw. dann wäre das alles futsch.

Also neu konfiguriert ist es und ich schreibe auch gerade übern PC :) face-smile
Leitung steht nun 34 Minuten, aber auch wenn es pessimistisch klingt, dass war auch so bei der Ersteinrichtung am Mittwoch. Also abwarten.

Das Argument für den Reset war im übrigen: Der Fehler ist ja noch in der Box vorhanden und muss deswegen resettet werden. Ähä.

Gruß
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 15.02.2014 um 11:25:19 Uhr
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:

Nun CertiefiedIT, weil ich letztlich für meinen VDSL Anschluss 25€ bezahle mit einer Allnet-Flat. Ich denke das werde
ich bei der Telekom nicht bekommen. Nun bitte nicht das Argument, dass es ja nicht geht :) face-smile Ich weiß, dass es sicher besseren
Service bei der Telekom gibt, aber die Preise sind mir doch einfach zu hoch.

Danke, Dobby. Naja was ich einfach unschön finde ist die Tatsache, dass ich explizit gefragt habe. Was wäre gewesen,
wenn ich nun noch xx Firewalleinstellungen getätigt hätte und diverse Portweiterleitungen usw. dann wäre das alles
futsch.

Also neu konfiguriert ist es und ich schreibe auch gerade übern PC :) face-smile
Leitung steht nun 34 Minuten, aber auch wenn es pessimistisch klingt, dass war auch so bei der Ersteinrichtung am Mittwoch. Also
abwarten.

Das Argument für den Reset war im übrigen: Der Fehler ist ja noch in der Box vorhanden und muss deswegen resettet
werden. Ähä.

Gruß

Das ist das Ding, du beraubst dir nicht nur einem soliden Service und die Chance auf eine schnelle Behebung, sondern unterstützt damit auch Heuschrecken, welche den Breitbandausbau be und verhindern, weil sie nur Leitungen zum Minimalpreis mieten und selbst 0,0€ in den Ausbau investieren.
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 15.02.2014 um 13:56:07 Uhr
Goto Top
Ich sag dir mal was zum soliden Service der Telekom:

zwei unterschiedliche Standorte:

Bei einem musste irgendwas an der Leitung gemacht werden - anschließend ging der 1&1 VDSL Anschluss nicht mehr. "Versehentlich" Kabel rausgerissen - ahja.

Beim zweiten war dann jemand draußen am DSLAM und da wurden dann auch "versehentlich" die Kabel vom 1&1 VDSL Anschluss rausgerissen.

Nein, danke.

Oder wir gehen alle zur Teledoof und haben dann wieder eine Monopolstellung ...

Wie auch immer: Bisher läuft die Leitung stabil.

Gruß
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 15.02.2014 aktualisiert um 14:20:28 Uhr
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:

Ich sag dir mal was zum soliden Service der Telekom:

zwei unterschiedliche Standorte:

Bei einem musste irgendwas an der Leitung gemacht werden - anschließend ging der 1&1 VDSL Anschluss nicht mehr.
"Versehentlich" Kabel rausgerissen - ahja.

Beim zweiten war dann jemand draußen am DSLAM und da wurden dann auch "versehentlich" die Kabel vom 1&1 VDSL
Anschluss rausgerissen.

Nein, danke.

Oder wir gehen alle zur Teledoof und haben dann wieder eine Monopolstellung ...

Wie auch immer: Bisher läuft die Leitung stabil.

Gruß

Auch eine Folge von den Heuschrecken. Andere bekommen eben nur billig, wenn sie billig kaufen. Denkst du die Telekom schickt zu Wiederverkäufern, die nur das minimalste Minimum dessen, was sie bezahlen müssen bezahlen ihre Top Leute? ;)

Abgesehen davon, nein, kein Monopol, nur freie Wahl des Vertragspartners. Wenn man sein Netz ausbaut darf man es zu den Preisen wiederverkaufen, die man dafür eben verlangt, das würde auch den Breitbandausbau fördern. Ich bin an einem Standort auch nicht per Telekom angebunden, hier hat aber ein örtliches Konsortium offensiv Netze selbst ausgebaut und sich damit in die Auswahl gebracht.
Mitglied: Dobby
Dobby 15.02.2014 um 14:21:41 Uhr
Goto Top
Oder wir gehen alle zur Teledoof und haben
dann wieder eine Monopolstellung ...
Ja das ist wohl zum Einen richtig, aber
dann hätten wir auch alle FTTH für die ganze
Bundesrepublik und nicht nur dort wo es sich
lohnt und nicht jeder darf ISP spielen und alles
vergurken und verbauen. So wie die Schweizer
die stimmen einmal ab und bekommen nun
alle FTTH mit bis zu 1 GBit/s was in Japan seit
Ende 1999 zu haben ist!!!

Wie auch immer: Bisher läuft die Leitung stabil.
Das freut mich jetzt aber wirklich für Dich!
Und Firmware Update nicht vergessen!

Gruß
Dobby♬

Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 16.02.2014 um 20:43:01 Uhr
Goto Top
Danke Dobby.

Firmwareupdate hab ich gemacht (sicherheitshalber runter geladen ...)

So heute gibt es dann wohl eine Störung im Großraum Berlin und ich habe im Sekundentakt zusammenbrüche. Ich zweifel jedoch, dass es hier an der Störung liegt, sondern wieder an einem Problem was bei meiner Leitung besteht.

Kurzer Auszug aus der FB:


Das gibt es dann in wiederkehrender Folge jede Minute.

Auch ein erneutes Rücksetzen der FB brachte keinen Erfolg.

Ein erneuter Anruf bei der Hotline brachte einen äußerst unsympathischen Kollegen zu Tage, was ich bisher noch nie erlebt habe. Helfen konnte der Mensch natürlich nicht - abgesehen von dummdoofen Vergleichen gab es nichts. Nun ja mal sehen was weiter wird.

Gruß
PS: während ich das schreibe ist die Leitung noch ka 5 mal zusammen gebrochen.
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 16.02.2014 um 20:53:07 Uhr
Goto Top
Zitat von @Dobby:

> Oder wir gehen alle zur Teledoof und haben
> dann wieder eine Monopolstellung ...
Ja das ist wohl zum Einen richtig, aber
dann hätten wir auch alle FTTH für die ganze
Bundesrepublik und nicht nur dort wo es sich
lohnt und nicht jeder darf ISP spielen und alles
vergurken und verbauen. So wie die Schweizer
die stimmen einmal ab und bekommen nun
alle FTTH mit bis zu 1 GBit/s was in Japan seit
Ende 1999 zu haben ist!!!

Muss er ja nich, in Berlin ist ja noch der Bundesdeutsche Überschuss aus dem Kalten Krieg verbuddelt worden. Nur sehr sinnbefreit, wie vieles, was in Berlin passiert.

Zum Thema: Nunja: Schliess sie mal bei einem Kumpel mit einem nicht heuschreckenanschluss an, wenn es da geht: Kündigung, mehr zahlen, gut ist. Prinzipiell ärgerst du dich seit wievielen Tagen damit herum? Was ist dir deine Zeit so wert?

♬♬ Lieben Gruß
Christian♬
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 16.02.2014 um 21:52:54 Uhr
Goto Top
Nun ja ich geb ihnen bei dem VDSL-Anschluss noch die Chance.... und dann mal sehen.

Gruß
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 17.02.2014 um 08:21:49 Uhr
Goto Top
Noch mal ein kurzes Update:

Nachdem es gestern um ca. 21:20Uhr anfing stabil zu laufen ist sie gegen 3 Uhr wieder zusammen gebrochen. Ab vier liefs dann wieder rund. Heute morgen als ich meinen Rechner anmachte bzw. mein Smartphone über Wlan nutzen wollte ist es wieder zusammen gebrochen. Interessant!

Gruß
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 18.02.2014 um 21:10:30 Uhr
Goto Top
So, nachdem die Verbindung einfach nicht stabil ist hab ich mir mal das Eventlog der FB genauer angesehen und immer wenn ich nicht zu Hause gewesen bin lief die Leitung stabil.
Sobald der Rechner an war -> Peng!

Nun hab ich mal das Netzwerkkabel gewechselt. Im Moment ist sie stabil. Abwarten.

Den o2 Router hat es nicht gekümmert oder war vielleicht letztlich für dessen Tod verantwortlich.

Gruß
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 22.02.2014 um 14:59:05 Uhr
Goto Top
Kurzes Abschlussfeedback (hoffe ich)

Die Fritzbox hatte einen Schuss. Sie wurde kommentarlos bei AVM getauscht. Inzwischen läuft die neue ca. 22 Stunden ohne Abbruch.

Im Übrigen war es letztlich egal welchen Port ich von der Fritzbox nutzte, welches Lankabel ich anschloss, oder welches Gerät an diesem Kabel hing. Es führte immer zum gleichen Ergebnis: Zusammenbruch der Verbindung. Für die AVM Hotline ein unbekanntes nicht nachvollziehbares Problem. Mechanische Defekte können aber ausgeschlossen werden, weil es nach einem Reset der FB erst mal stabil war.

Gruß
Heiß diskutierte Beiträge
info
Israelische Sicherheitsfirma kauft im großen Stil VPN-AnbieterLochkartenstanzerVor 1 TagInformationErkennung und -Abwehr15 Kommentare

Moin, Weil viel hier meinen, sie nutzen einen VPN-Anbieter im Ausland, um sich vor den "Behörden" zu verstecken. Die israelische Sicherheitsfirma Kape Securities kauf im ...

question
Netzwerkstruktur für ein Unternehmen errichtennasir21Vor 1 TagFrageNetzwerke18 Kommentare

Hallo liebes Forum :) Ich habe eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration gestartet und nun auch meine erste, kleine Projektaufgabe erhalten. Die Aufgabenstellung lautet wie ...

question
Drucker Gäste WLANmarkaurelVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Ich hab in einer kleinen Schule ein LAN aufgebaut. Mit der Zeit kam natürlich auch der Bedarf an ...

question
Virtualisierungsprojekt für die FacharbeitVentimonusVor 1 TagFrageVirtualisierung16 Kommentare

Heyho, Ich habe mal ein paar fragen, bezüglich meines Abschlussprojektes, ob das alles überhaupt so Sinnig ist wie ich es mir denke. Kurz zur Erläuterung: ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 23 StundenAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

question
Welcher Harddisk Typ und welches Raid in ServerMazenauerVor 1 TagFrageServer-Hardware21 Kommentare

Grüezi zusammen Was würdet ihr - stand heute und jetzt - für einen Raid Typ erstellen und mit was für Disks? Wünschenswert wäre Ausfallsicherheit von ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 17 StundenFrageNetzwerke27 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

question
An Konsole geht der Root Account über SSH Permission denieditnirvanaVor 1 TagFrageUbuntu18 Kommentare

Hallo, wenn ich bei Ubuntu 16.04 über SSH einlogge, kommt Permission denied. Bin ich aber direct an der Konsole im VMWARE geht der Root User. ...