Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Symantec Ghost Corporate Edition 8.0

Mitglied: doctordre

softwareverteilung

Hallo Allerseits
Ghost läuft auf Windows Server 2000
Ghostclient Software ist auf allen XP Clients installiert

Image erstellen mit dem Ghost Cast Server und senden funktioniert einwandfrei.

Folgende Fragen:

1. Hauptproblem in der Ghost Console (Server): Die Clients werden nicht in den Rechnergruppen angezeigt. Gibt es da eine Einfüge Funktion ? (unwahrscheinlich... daher wo liegt das problem ?)

2. Ziel ist es ein Image zu senden an 15 Clients, dass vom Client von der Taskleiste aus ausgelöst werden kann

3. und sich direkt in die Domäne einloggt. Kann mir jemand eine Lösung anbieten den mit sysprep hats nicht geklappt und GhostWalker kenne ich nicht. ?!?

So oder so Danke !! und Grüsse aus der Schweiz
doctordre

Content-Key: 3730

Url: https://administrator.de/contentid/3730

Ausgedruckt am: 26.09.2021 um 02:09 Uhr

Mitglied: doctordre
doctordre 06.11.2004 um 09:39:29 Uhr
Goto Top
Hier die Antwort auf Frage 1: Sorry habs selber gefunden :]

Kompatibilität von Symantec Ghost mit Windows XP Service Pack 2

Situation:
In diesem Dokument erhalten Sie Informationen zur Kompatibilität von verschiedenen Symantec Ghost-Versionen und Windows XP® Service Pack 2 (SP2).

Lösung:
Klicken Sie auf das Symbol neben einer Überschrift, um den Abschnitt einzublenden ( ) oder auszublenden ( ). (Wenn Sie den Abschnitt nicht einblenden können, lesen Sie das Dokument In einem Dokument der Unterstützungsdatenbank von Symantec können die Abschnitte nicht eingeblendet werden.)

Symantec Ghost 8.0

Symantec Ghost 8.0


Server
Wenn Sie Service Pack 2 auf Ihrem Ghost Server-Computer installiert haben, kann der Ghost Server erst dann mit seinen Clients kommunizieren, wenn die Server-Komponenten der neuen Firewall-Ausnahmenliste hinzugefügt wurden.

Sie können dies im Firewall-Bereich des Sicherheitscenters tun (das Sicherheitscenter befindet sich in der Systemsteuerung). Die folgenden Programmdateien müssen der Ausnahmenliste hinzugefügt werden:


Hinweis: Bei den angegebenen Pfaden wird von der Standardinstallation von Symantec Ghost ausgegangen. Wenn Sie Ghost in einem anderen Bereich installiert, ersetzten Sie die Pfade zu den Programmdateien entsprechend.


C:\Programme\Symantec\ghost\ngserver.exe
C:\Programme\Symantec\ghost\ghostsrv.exe
So fügen Sie die Programmdateien der Ausnahmenliste hinzu:
Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung.
Doppelklicken Sie auf Sicherheitscenter.
Doppelklicken Sie im Sicherheitscenter auf Windows-Firewall.
Fügen Sie folgende Programmdateien der Ausnahmenliste hinzu:
C:\Programme\Symantec\ghost\ngserver.exe
C:\Programme\Symantec\ghost\ghostsrv.exe

Sie können die Komponenten der Ausnahmenliste auch mit dem folgenden Befehl von einer Befehlszeile aus hinzufügen:

netsh firewall add allowedprogram program="c:\Programme\Symantec\ghost\ngserver.exe" name = ?Ghost Server? mode=enable profile=all

netsh firewall add allowedprogram program="c:\Programme\symantec\ghost\ghostsrv.exe" name = ?GhostCast Server? mode=enable profile=all


Client
Wenn Service Pack 2 auf den Client-Computern installiert ist, können die Clients nur dann mit Multicast übertragene Dateien erhalten, wenn der Client der Ausnahmeliste hinzugefügt wird. Alle anderen Vorgänge werden wie gewohnt ausgeführt.

Sie können dies im Firewall-Bereich des Sicherheitscenters tun (das Sicherheitscenter befindet sich in der Systemsteuerung). Die folgende Programmdatei muss der Ausnahmenliste hinzugefügt werden:

C:\Programme\Symantec\ghost\ngctw32.exe

Hinweis: Bei den angegebenen Pfaden wird von der Standardinstallation von Symantec Ghost ausgegangen. Wenn Sie Ghost in einem anderen Bereich installiert, ersetzten Sie die Pfade zu den Programmdateien entsprechend.

So fügen Sie die Programmdatei der Ausnahmenliste hinzu:
Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung.
Doppelklicken Sie auf Sicherheitscenter.
Doppelklicken Sie im Sicherheitscenter auf Windows-Firewall.
Fügen Sie folgende Programmdatei der Ausnahmenliste hinzu:
C:\Programme\Symantec\ghost\ngctw32.exe


Sie können den Client der Ausnahmenliste auch mit dem folgenden Befehl von einer Befehlszeile aus hinzufügen:

netsh firewall add allowedprogram program="c:\Programme\Symantec\ghost\ngctw32.exe" name = ?Ghost Client? mode=enable profile=all


Hinweis: Der Befehl netsh kann mit der Befehlsausführungsfunktion eines Symantec Ghost-Tasks ausgeführt werden. Sie müssen nicht extra jeden Client-Computer aufsuchen, um diesen Vorgang durchzuführen.


Remote-Client-Installation
Um eine Remote-Client-Installation auf einem Windows XP SP2-Computer auszuführen, muss die Datei- und Druckerfreigabe auf dem Client-Computer aktiviert sein.

So aktivieren Sie die Datei- und Druckerfreigabe:
Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung.
Doppelklicken Sie auf Sicherheitscenter.
Doppelklicken Sie im Sicherheitscenter auf Windows-Firewall.
Stellen Sie sicher, dass auf der Registerkarte Ausnahmen die Option Datei- und Druckerfreigabe aktiviert ist.

gruzzz form
doctordre
Mitglied: doctordre
doctordre 16.12.2004 um 10:08:03 Uhr
Goto Top
alles gelöst ghost läuft einwandfrei

automatisiert über nacht direkt in die domäne:

infos unter www.doctordre.ch / it-hilfe

gruess und danke
doctordre
Mitglied: doctordre
doctordre 14.01.2005 um 16:02:44 Uhr
Goto Top
Handbuch News: unter
Link: http://www.doctordre.ch

Rubrik: it-hilfe

Stand: 15.01.2005

grüsse aus der schweiz
Heiß diskutierte Beiträge
general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 21 StundenAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

general
Autodesk im Jahre 2021-2022dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic4 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine kleine Anekdote, u.a. da heute Freitag ist. Vor einigen Jahren hatte ich mit Autodesk AutoCAD LT zu tun, in der damaligen ...

general
Außergewöhnliche hohe Spamaktivitäten und Angriffe per E-Mail gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinE-Mail5 Kommentare

Tach Kollegen, liegt das an den bevorstehenden Wahlen? Ich beobachte seit Tagen auf unserer Firewall, dass wir massiven Spamwellen ausgesetzt sind. Bisher kommt zum Glück ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
Backup-Server, welcher sich selber sichertludakuVor 1 TagFrageBackup6 Kommentare

Moin Zusammen Stellen wir uns kurz folgendes Konstrukt vor: 1x Hypervisor mit 3 VMs: - DC & Fileserver - Webserver - Acronis Backup-Server Ist es ...

question
Sysprep nachträglich virtualisierenalf008Vor 1 TagFrageVmware6 Kommentare

Hallo, ich habe diverse physikalische Server virtualisiert und später sollten diese in eine neue Domäne aufgenommen werden. Leider habe ich beim Virtualisieren erst später (zu ...

question
Wlanprobleme nach Providerwechsel gelöst amsti70Vor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo alle zusammen! Ich bin neu auf dieser Seite und komme gleich mit einem Problem. Habe jetzt von A1 auf Drei Festnetz gewechselt. Mein System ...

question
Microsoft 365 und Authenticator gelöst pc-schubserVor 1 TagFrageMicrosoft Office10 Kommentare

Hallo zusammen, für einen kleinen Firmenkunden, den ich auch als Admin betreue, habe ich vor einiger Zeit Microsoft 365 Business Standard CSP Lizenzen verkauft. Jetzt ...