Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Symantec Ghost Corporate Edition 8.0

Mitglied: doctordre

doctordre (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2004, aktualisiert 14.01.2005, 18499 Aufrufe, 3 Kommentare

softwareverteilung

Hallo Allerseits
Ghost läuft auf Windows Server 2000
Ghostclient Software ist auf allen XP Clients installiert

Image erstellen mit dem Ghost Cast Server und senden funktioniert einwandfrei.

Folgende Fragen:

1. Hauptproblem in der Ghost Console (Server): Die Clients werden nicht in den Rechnergruppen angezeigt. Gibt es da eine Einfüge Funktion ? (unwahrscheinlich... daher wo liegt das problem ?)

2. Ziel ist es ein Image zu senden an 15 Clients, dass vom Client von der Taskleiste aus ausgelöst werden kann

3. und sich direkt in die Domäne einloggt. Kann mir jemand eine Lösung anbieten den mit sysprep hats nicht geklappt und GhostWalker kenne ich nicht. ?!?

So oder so Danke !! und Grüsse aus der Schweiz
doctordre
Mitglied: doctordre
06.11.2004 um 09:39 Uhr
Hier die Antwort auf Frage 1: Sorry habs selber gefunden :]

Kompatibilität von Symantec Ghost mit Windows XP Service Pack 2

Situation:
In diesem Dokument erhalten Sie Informationen zur Kompatibilität von verschiedenen Symantec Ghost-Versionen und Windows XP® Service Pack 2 (SP2).

Lösung:
Klicken Sie auf das Symbol neben einer Überschrift, um den Abschnitt einzublenden ( ) oder auszublenden ( ). (Wenn Sie den Abschnitt nicht einblenden können, lesen Sie das Dokument In einem Dokument der Unterstützungsdatenbank von Symantec können die Abschnitte nicht eingeblendet werden.)

Symantec Ghost 8.0

Symantec Ghost 8.0


Server
Wenn Sie Service Pack 2 auf Ihrem Ghost Server-Computer installiert haben, kann der Ghost Server erst dann mit seinen Clients kommunizieren, wenn die Server-Komponenten der neuen Firewall-Ausnahmenliste hinzugefügt wurden.

Sie können dies im Firewall-Bereich des Sicherheitscenters tun (das Sicherheitscenter befindet sich in der Systemsteuerung). Die folgenden Programmdateien müssen der Ausnahmenliste hinzugefügt werden:


Hinweis: Bei den angegebenen Pfaden wird von der Standardinstallation von Symantec Ghost ausgegangen. Wenn Sie Ghost in einem anderen Bereich installiert, ersetzten Sie die Pfade zu den Programmdateien entsprechend.

C:\Programme\Symantec\ghost\ngserver.exe
C:\Programme\Symantec\ghost\ghostsrv.exe
So fügen Sie die Programmdateien der Ausnahmenliste hinzu:
Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung.
Doppelklicken Sie auf Sicherheitscenter.
Doppelklicken Sie im Sicherheitscenter auf Windows-Firewall.
Fügen Sie folgende Programmdateien der Ausnahmenliste hinzu:
C:\Programme\Symantec\ghost\ngserver.exe
C:\Programme\Symantec\ghost\ghostsrv.exe

Sie können die Komponenten der Ausnahmenliste auch mit dem folgenden Befehl von einer Befehlszeile aus hinzufügen:

netsh firewall add allowedprogram program="c:\Programme\Symantec\ghost\ngserver.exe" name = ?Ghost Server? mode=enable profile=all

netsh firewall add allowedprogram program="c:\Programme\symantec\ghost\ghostsrv.exe" name = ?GhostCast Server? mode=enable profile=all


Client
Wenn Service Pack 2 auf den Client-Computern installiert ist, können die Clients nur dann mit Multicast übertragene Dateien erhalten, wenn der Client der Ausnahmeliste hinzugefügt wird. Alle anderen Vorgänge werden wie gewohnt ausgeführt.

Sie können dies im Firewall-Bereich des Sicherheitscenters tun (das Sicherheitscenter befindet sich in der Systemsteuerung). Die folgende Programmdatei muss der Ausnahmenliste hinzugefügt werden:

C:\Programme\Symantec\ghost\ngctw32.exe

Hinweis: Bei den angegebenen Pfaden wird von der Standardinstallation von Symantec Ghost ausgegangen. Wenn Sie Ghost in einem anderen Bereich installiert, ersetzten Sie die Pfade zu den Programmdateien entsprechend.

So fügen Sie die Programmdatei der Ausnahmenliste hinzu:
Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung.
Doppelklicken Sie auf Sicherheitscenter.
Doppelklicken Sie im Sicherheitscenter auf Windows-Firewall.
Fügen Sie folgende Programmdatei der Ausnahmenliste hinzu:
C:\Programme\Symantec\ghost\ngctw32.exe


Sie können den Client der Ausnahmenliste auch mit dem folgenden Befehl von einer Befehlszeile aus hinzufügen:

netsh firewall add allowedprogram program="c:\Programme\Symantec\ghost\ngctw32.exe" name = ?Ghost Client? mode=enable profile=all


Hinweis: Der Befehl netsh kann mit der Befehlsausführungsfunktion eines Symantec Ghost-Tasks ausgeführt werden. Sie müssen nicht extra jeden Client-Computer aufsuchen, um diesen Vorgang durchzuführen.

Remote-Client-Installation
Um eine Remote-Client-Installation auf einem Windows XP SP2-Computer auszuführen, muss die Datei- und Druckerfreigabe auf dem Client-Computer aktiviert sein.

So aktivieren Sie die Datei- und Druckerfreigabe:
Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung.
Doppelklicken Sie auf Sicherheitscenter.
Doppelklicken Sie im Sicherheitscenter auf Windows-Firewall.
Stellen Sie sicher, dass auf der Registerkarte Ausnahmen die Option Datei- und Druckerfreigabe aktiviert ist.

gruzzz form
doctordre
Bitte warten ..
Mitglied: doctordre
16.12.2004 um 10:08 Uhr
alles gelöst ghost läuft einwandfrei

automatisiert über nacht direkt in die domäne:

infos unter www.doctordre.ch / it-hilfe

gruess und danke
doctordre
Bitte warten ..
Mitglied: doctordre
14.01.2005 um 16:02 Uhr
Handbuch News: unter
Link: http://www.doctordre.ch

Rubrik: it-hilfe

Stand: 15.01.2005

grüsse aus der schweiz
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools

Symantec Endpoint Protection Small Buisness Edition bzw. Broadcom - Status

Frage von EZimmerSicherheits-Tools1 Kommentar

Hallo und guten Morgen! Wir nutzen seit mehreren Jahren „Symantec Endpoint Protection Small Buisness Edition“. Ergal welchen Ruf Symantec ...

Datenbanken

Foreign Key bei MySQL 8.0

gelöst Frage von theussenDatenbanken5 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir eine Datenbank für eine Internetseite über unsere Nachbarschaft erstellen. Ich habe unter anderen drei ...

Backup

Veeam Community Edition

gelöst Frage von binBash86Backup25 Kommentare

Hallo Zusammen, kann jemand seine praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition mit mir teilen? Es gab dazu ja schon ...

Tipps & Tricks

Office365 Premium Edition

Frage von compusisTipps & Tricks4 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir verwalten für etliche Kunden deren O365 Accounts mit teilweise 50 Lizenzen pro Kunde. Die Mitarbeiter ändern ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
SMB Compression: Deflate your IO
Ticker von Dani vor 14 StundenMicrosoft

Hi folks, Ned Pyle guest-posting today about SMB Compression, a long-awaited option coming to Windows, Windows Server, and Azure. ...

Virtualisierung

Citrix end of availability (EOA) of perpetual licenses for the on-prem Workspace products

Ticker von Dani vor 14 StundenVirtualisierung

Moin, der nächste Marktführer steigt von Kaufen auf Mietzwang um :-( What did Citrix announce on July 1, 2020? ...

Festplatten, SSD, Raid
Stop Error 0x0000007B (INACCESSIBLE BOOT DEVICE)
Anleitung von evinben vor 17 StundenFestplatten, SSD, Raid

Systemstand Windows 7, 64-Bit, einschließlich allen Updates bis 10.09.2020 DELL Latitude E6330 PCI-Bus IRQ-Kanal 19: Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller IRQ-Kanal ...

Sicherheit
NSA: UEFI und Secure Boot einsetzen
Ticker von sabines vor 1 TagSicherheit3 Kommentare

Hilfreicher Heise Artikel zu UEFI und Secure Boot Tipps der NSA Näheres hier: NSA Bericht

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
KVM-Switch-Monitor?
Frage von BadgerGrafikkarten & Monitore13 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne zwei Geräte (1x Desktop, 1x Notebook) an einem Monitor anhängen. Zusätzlich sollen sich die Geräte ...

Schulung & Training
Einstieg in die Linux Welt
Frage von simi2204Schulung & Training13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin dieses Jahr im Juli mit meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration fertig geworden und bin ...

E-Business
Tipp oder Ansatz für ein Email-System gesucht
Frage von StefanKittelE-Business13 Kommentare

Hallo, ich habe einen Kunden der sehr viele Email-Postfächer (5-15) pro Benutzer in Outlook mit sehr großen Datenmenge hat. ...

Netzwerkmanagement
Wireguard VPN Server (Dual Stack) von außerhalb (DSLite) erreichen
gelöst Frage von juma2312Netzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo, ich habe mich mal hier registriert, da ich seit längerem bei einem Problem nicht weiterkomme und hoffe, dass ...

Administrator Magazin
09 | 2020 Ein Internetauftritt ist für Firmen heute eine Selbstverständlichkeit, doch gilt es beim Betrieb der entsprechenden Server einiges zu beachten. Im September beleuchtet das IT-Administrator Magazin deshalb das Schwerpunktthema "Webdienste und -server". Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Webapplikationen sinnvoll überwachen und welche Open-Source-Managementtools ...
Best VPN