Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Terminalserver absichern

Mitglied: Jule
Hi!

Wir setzen bei uns Windows 2000 Terminalserver ein und ich möchte gerne verhindern, dass die User sich auch auf andere Server anmelden können.
Wenn ich ihnen die Rechte soweit entziehe, dass sie ausschließlich ihre Sitzung öffnen können ist es nicht möglich einen 2. User am gleichen PC einzurichten (ihm fehlen ja die Berechtigungen) und ich will nicht jedes mal die Rechte ändern müssen.
Habt ihr ne Idee?

Content-Key: 2753

Url: https://administrator.de/contentid/2753

Ausgedruckt am: 23.09.2021 um 05:09 Uhr

Mitglied: 1052
1052 24.09.2004 um 11:34:47 Uhr
Goto Top
Also so richtig werde ich aus deiner Formulierung nicht schlau......

Sollen die User sich an allen Terminalserver anmelden können und z.B: nicht
an Fileserver, Domaincontroller ??

Oder sollen sie sich nur an einem Terminalserver anmelden können ?
Jedoch stellt sich mir dann hier die Frage wieso Du dann mehrere TS
hast ;)

Bitte definiere etwas genauer..... dann kann Dir event. geholfen werden :) face-smile
Mitglied: Jule
Jule 24.09.2004 um 12:41:51 Uhr
Goto Top
Die User sollen sich nur auf einem (den ich eingerichtet habe) anmelden.
Es gibt bei uns Server auf denen der Client aus administrativen Gründen ist, auf diese die User aber nicht drauf dürfen!

Also der User soll sich nur auf einen Server anmelden dürfen. Jedoch muss die Möglichkeit bleiben weitere User am gleichen AP einzurichten.
Mitglied: 1052
1052 24.09.2004 um 13:33:11 Uhr
Goto Top
hmmm.......


Beispiel:

Wir haben einen Server A da soll sich ein Benutzer nicht anmelden dürfen.
Wir haben einen Server B, da darf sich der Benutzer via Terminaldienste anmelden.



Lösung:

Erstelle im AD eine Sicherheitsgrupe nologon und weiße diese einem User zu.

Erstelle im AD eine OU für Server A und definiere für diese OU eine eingene GPO.
Bewege den Server aus Computers in diese OU, nur so greift diese GPO dann auch
auf dem System.

Definiere in der GPO unter Computerkonfiguration -> Windows-Einstellungen ->
Lokale Richtlinien -> Zuweisen von Benutzerrechten, die Einstellung Anmeldung über
Terminaldienste verweigern. Stelle hier die Benutzergruppe nologin ein.

Nun kann sich der User, der in der Sicherheitsgruppe nologon befindet, nicht mehr an Server
A anmelden. Sollen mehrere Server für die Anmeldung gesperrt werden, so mußt Du nun
nur noch diese Server in diese OU packen.

Server B ist nun immernoch wie sonst eingestellt. Hier darf sich der Benutzer weiterhin anmelden.
Für diese Server würde ich jedoch auch eine eigene OU und GPO erstellen.


Hoffe das hilft....

Cya
Mitglied: Jule
Jule 24.09.2004 um 14:05:34 Uhr
Goto Top
Danke!

Werde es mal ausprobieren!
Heiß diskutierte Beiträge
tip
Outlook 2019 Konto hinzufügen - Kein Benutzername mehr bei IMAP Einstellungen - LösungFrankVor 1 TagTippOutlook & Mail32 Kommentare

Eine weitere Kuriosität unter Office 2019 ist bei mir gerade hart aufgeschlagen. Ich wollte ein normales IMAP/SMTP Konto zu Outlook 2019 hinzufügen. Das war aber ...

question
Dienst-PCs per Image sichern?Yan2021Vor 1 TagFrageBackup17 Kommentare

Hallo Ihr Lieben ;-) So, Urlaub vorbei und schon kommt mal wieder eine Frage von mir. Wir haben hier so rund gerechnet 10 PCs. Da ...

general
VPN-Einwahl für UnternehmensnetzwerkjoergVor 1 TagAllgemeinLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell beschäftige ich mich mit der Frage, ob unsere aktuelle User-VPN-Lösung noch die Richtige ist oder ob es bessere Alternativen gibt. Wir setzen ...

question
Webseite signierenUserUWVor 1 TagFrageInternet9 Kommentare

Gelegentlich möchte man auf einer Webseite kritische Daten veröffentlichen, zum Beispiel Checksummen von Dateien/Programmen oder den Fingerprint eines Schlüssels. Frage: Wie kann man diese Information ...

question
"Aktualisieren und Herunterfahren" nach Windows Update erzwingenFrM222Vor 1 TagFrageWindows Update7 Kommentare

Hallo Zusammen, wir verteilen unsere Windows Updates über WSUS (2016) und haben hier inzwischen eigentlich einen ganz guten Stand. Die Updates werden sehr zügig auf ...

question
Hyper-V VHDX Festplatte verkleinern ratsam gelöst nixwissenderVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Moin! Ich beabsichtige, eine VHDX-Festplatte um ca. 100GB zu verkleinern. Das Vorgehen ist klar, ist es aber ratsam? Dazu habe ich unterschiedliche Meinungen und wollte ...

question
Überspringen ErsteinrichtungHendrik2586Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Moin, moin meine Lieben. Heute mal ein Problem mit dem sich bestimmt schon etliche von euch rumgeschlagen haben. Kurz zur Umgebund des Kunden. DC: Windows ...

question
Unternehmensnetzwerk aufbauenbluelightVor 13 StundenFrageNetzwerke9 Kommentare

Moin zusammen, erstmal vielen Dank an der Stelle, dass mir beim letzten mal so super geholfen wurde! Aktuelle Situation: -> 5 VMs bei Netcup -> ...