Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unterstützt der HP Compaq Elite 8200-CMT 3 TB Festplatten

Mitglied: Kalma73

Kalma73 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2017 um 15:33 Uhr, 998 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe hier einen HP Compaq Elite 8200 - CMT Rechner aus dem Jahre 2011 stehen.

Jetzt wollte ich das vorhandene RAID System umbauen von 2x 1TB HDDs im RAID 1 zu 2x 3TB HDDs im RAID 1.

Unterstützt der Rechner bzw. der onboard verbaute RAID Controller diese größe an Festplatten.

Laut Quickspecs werden nur max. 1 TB HDDs angegeben, aber im Internet finde ich Modelle mit bis 3TB Festplatten.

Will mir nicht unnötig 2x 3TB HDDs kaufen, die später nicht unterstützt bzw richtig angezeigt werden.

Über Hilfe würde ich mich freuen.


Mit freundlichem Gruß

Kalma
Mitglied: Pjordorf
02.08.2017 um 16:11 Uhr
Hallo,

Zitat von Kalma73:
Unterstützt der Rechner bzw. der onboard verbaute RAID Controller diese größe an Festplatten.
Du hast ein SoftRAID mittels des onbard Chipsatzes. Ein Intel Q67 sollte das sein. BIOS aktuell? Intel RST Treiber/Software aktuell? Dann sollte 3 TB gehen.

Will mir nicht unnötig 2x 3TB HDDs kaufen, die später nicht unterstützt bzw richtig angezeigt werden.
Dann kauf dir vorher einen neuen Rechner der es kann

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: beidermachtvongreyscull
02.08.2017, aktualisiert um 16:50 Uhr
Also ich würde auch von 1TB max ausgehen.

Die Specs sagen es doch: https://support.hp.com/de-de/document/c03366133#AbT1

Von der Webseite zitiert:

Interne Laufwerke:
SATA (7200 U/Min):
Von: 250 GB
Bis zu: 1 TB
SATA (10000 U/Min):
Von: 160 GB
SATA-Solid-State-Laufwerk (SSD):
Von: 80 GB
SATA SED (7200 U/Min):
Bis zu: 320 GB

Ich finde die Geometrie interessant.
Sie empfehlen nur bis 7.200 U/Min max 1TB.

Je mehr Power das LW hat desto eher geht die Obergrenze bis 320GB.

Aus meiner Erfahrung heraus:
Ein RAID-Controller in einem normalen Computer hat niemals den Bums, den ein echter Server-RAID-Controller liefert.
Ich glaube nicht, dass Du Dir einen Gefallen tust.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.08.2017, aktualisiert um 18:40 Uhr
Hallo,

Ja, die sind ja selbst 2010/2011 erstellt worden und die erste 3TB SATA Platte wurde mitte/ende 2010 vorgestellt.Ob sich die Schriftlichen Specs danach noch ändern nzr weil es neuere Geräte gibt? Es ist ja ein normales Desktop und kein Server system. Der Chips Intel Q67 sollte es schon können sofern BIOS evtl. falls nötig aktualisiert und auch der Q67 Chipsatztreiber und auch ein iRST nach Version 10.x.x.x genommen wird.

Sie empfehlen nur bis 7.200 U/Min max 1TB.
Vielleicht werkelt dort nur ein SATA I Port...

Ein RAID-Controller in einem normalen Computer hat niemals den Bums, den ein echter Server-RAID-Controller liefert.
ACK

An den TO:
Eine PCI-e SATA Steckkarte (gibts aber wohl nur noch mit RAID) sollte dein Problem lösen z.B. http://www.delock.de/produkte/F_322_SATA---eSATA_89371/merkmale.html oder http://www.delock.de/produkte/F_322_SATA---eSATA_89372/merkmale.html oder http://www.delock.de/produkte/F_322_SATA---eSATA_89270/merkmale.html

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Startprobleme HP Elite 8200 SFF
gelöst Frage von uridium69CPU, RAM, Mainboards4 Kommentare

Seit einigen Tagen habe ich Probleme mit dem starten eines HP Elite 8200 SFF (Desktop). Konfiguration: 16 GB Ram, ...

Festplatten, SSD, Raid

Buffalo LinkStation LS220 6 TB (2x 3 TB) Sind 6 TB nutzbar?

Frage von 133808Festplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Liebe Community, ich benötige ein NAS mit 6 TB Festplatte. In diesem Model (siehe Screen), sind 2 x 3 ...

Notebook & Zubehör

Fragen zum HP Compaq 2510p

gelöst Frage von Stefan007Notebook & Zubehör4 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier Leute die noch das HP Compaq 2510p kennen oder gar nutzen? Speziell geht es ...

Cloud-Dienste

Cloud-Lösung für 3 TB Daten gesucht

gelöst Frage von tsunamiCloud-Dienste32 Kommentare

Hallo, ich suche für eine Kunden eine Cloudlösung. Aktuell sind es 6 Clients und ein Synology NAS. Der Haken: ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Kyocera PCL Barcode Flash SD v3.0 Firmware Update installieren

Tipp von Mana vor 4 StundenDrucker und Scanner

Ich hatte eine vorhandene "PCL Barcode Flash SD v3.0 Type D/E", die bisher in einem Kyocera FS-4200DN verbaut war. ...

Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit2 Kommentare

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Internet

Internet-Speedtest Automatisieren via Befehlszeile, cmd, Bash (Windows, Linux, FreeBSD, Mac)

Tipp von anteNope vor 5 TagenInternet6 Kommentare

Also das hier ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Einfacher geht es schlicht nicht mehr. Mit "-s 28624 wähle ich ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten

Information von admtech vor 5 TagenAdministrator.de Feedback22 Kommentare

Hallo Administrator User, Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt. In Zukunft kommen neue Typen dazu. Hier ein Beispiel ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN Abbrüche
Frage von jo23487LAN, WAN, Wireless37 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen neuen Speedport installiert und seit dem Abbrüche des WLANS. Eigentlich kann das mit dem ...

Internet Domänen
Wie funktioniert Subdomains mit der Fritzbox
Frage von martin951Internet Domänen30 Kommentare

Also die oberflächliche Frage steht ja schon oben nun zu den Details Ich besitze eine Domain bei Strato nun ...

Backup
Schnelles Backup- oder Synchronisierungsprogramm gesucht
Frage von DanielG1974Backup19 Kommentare

Hallo Leute. Ich bin für unsere kleine Firma seit Wochen auf der Suche nach einem Backup- bzw. Synchronisierungsprogramm. Ein ...

Windows Userverwaltung
Abfrage lokaler Gruppenmitgliedschaften in Windows - Bug umschiffen
gelöst Frage von DerWoWussteWindows Userverwaltung18 Kommentare

Moin Kollegen. Wer schon auf Betriebstemperatur ist und ein forderndes Problem sucht ;-) Mit dem Powershell-Kommando bekommt man normalerweise ...