Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst USB-Speichermedien im Unternehmen Zertifizieren... aber wie?

Mitglied: DocuSnap-Dude

DocuSnap-Dude (Level 2) - Jetzt verbinden

18.03.2010, aktualisiert 01.07.2010, 4366 Aufrufe, 7 Kommentare

Man kann eben nicht alles kennen und wissen...

Hallo,

welcher Admin kennt das nicht: User haben USB-Sticks, Speicherkarten etc. welche mal eben in den Firmen-PC gestöpselt werden. Und nun geht das Drama los.

Meine Idee ist:
anhand der Seriennummer darf am PC nur ein vom Admin zertifizierter Datenträger verwendet werden. Alle nicht zertifizierten Datenträger sollen keine KLaufwerksbuchstaben erhalten und obendrein einen Alert auslösen. Das Probklem: es muss unabhängig vom Hersteller des Speichermediums sein!!!

Ich stell mir da so eine Hard Zertifikat vor, welche zentral auf einem Server liegt und im ActiveDirectory abgefragt wird (um das "wandern" eines Mediums zu ermöglichen).

Meine Frage an euch:
Wer kennt da BEZAHLBARE Lösungen? Das ganze in Englisch (weil weltweit nutzbar).

Danke für eure Kommentare!

Frank
Mitglied: 60730
18.03.2010 um 13:20 Uhr
Moin,

Da schaust du mal auf meine Links und ganz genau das Objekt der Begierde

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DocuSnap-Dude
18.03.2010 um 13:29 Uhr
Genial!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.03.2010 um 14:11 Uhr
Moin,
es kommt eben stark auf die Anzahl von Clients an. Timos Lösung ist für < 50 Rechner gut machbar. Aber wenn's größer wird - naja wir sind nicht glücklich damit geworden.
Ansonsten schau dir mal DriveLock an. Damit kannst du den Rest auch gleich erschlagen. Timo's Lösung war bei unserer Größe (ca. 250.000 MA) nicht umsetzbar bzw. umständlich.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: adm111
16.12.2010 um 16:39 Uhr
Hallo!

Ich benutze USBSecure auch schon eine Zeit lang - jedoch erfüllt das Tool NICHT die hier angedachten bzw. geforderten und vor allem auch wünschenswerten Voraussetzungen.
Denn leider überprüft USBSecure nur die VID und die PID und nicht die Seriennummer. Und dummerweise gibt es zig verschiedene USB-Sticks mit der gleichen VID:PID.

Falls also jemand ein gratis-Tool kennt, das tatsächlich die Seriennummer auswertet, möge er doch Bescheid geben...

MfG

adm111
Bitte warten ..
Mitglied: DocuSnap-Dude
16.12.2010 um 17:00 Uhr
...and we pray and we hope )...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.12.2010 um 00:47 Uhr
Moin,

das Dingens ist doch "nur" VBS.....

Dazu muß man doch "nur" die Abfrage von AllowedUsbDevices zu PNPDeviceID und etwas an den Regpfaden umstricken und das ganze dann wieder im Script Encoder als VBE auswerfen...

Kann man doch hinkriegen.

Nur ich brauchs nicht, also strick ichs auch nicht

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: adm111
17.12.2010 um 10:10 Uhr
Zitat von 60730:
Dazu muß man doch "nur" die Abfrage von AllowedUsbDevices zu PNPDeviceID und etwas an den Regpfaden umstricken und
das ganze dann wieder im Script Encoder als VBE auswerfen...

Kann man doch hinkriegen.

Tja, schön - wenn das kein großer Akt ist, kannst du dich gerne drüber machen. Ich bin leider nicht so der VB-Profi.
Denn wenn das Tool wirklich in der Lage wäre, einzelne Exemplare eines USB-Sticks zu erlauben, dann wäre es wirklich genial und nicht nur mein Dank wär' dir sicher...

viele Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
Terminalserver - USB
gelöst Frage von TlBERlUSVmware7 Kommentare

Hallo Zusammen, wir verwenden VMWare mit ESXI 5.5, hier läuft unter anderem ein Terminalserver 2008R2. Nun haben wir das ...

Peripheriegeräte
USB Funkübertragung
Frage von lionkingPeripheriegeräte6 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Hardware, mit der ich USB per Funk übertragen kann. Konkret geht ...

Windows 10

Windows 10 Usb Installation mit USB Sticks Bootfähig

gelöst Frage von vegeta500Windows 1033 Kommentare

Hallo, ich versuch Windows 10 mit USB Bootfähig auf ACER swift 3 zu installieren aber ich bekomm bei der ...

Speicherkarten

Suche schnelle USB-Sticks am USB 2.0-Anschluss

Frage von flyingKangarooSpeicherkarten3 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach schnellen aktuell erhältlichen USB-Sticks, - die an USB 2.0-Anschlüssen eine möglichst hohe ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 2 TagenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 5 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 7 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
Teamviewer 9.x "out of date" ??
gelöst Frage von keine-ahnungUtilities12 Kommentare

Moin at all, mein topaktueller teamviewer (alles 9.x - releases) verweigert seit heute die Arbeit und bemeckert: "the remote ...

Windows Installation
Windows10 Home Neuinstallation - Raketentechnik
Frage von spacyfreakWindows Installation12 Kommentare

"Kannst du den Rechner von der Tante von WindowsXP auf Windows10 Home upgraden" haben sie gefragt? "Sicher, was kann ...

Windows 10
Windows 10 verwendet FritzBox per IPv6 als DNS-Server an Stelle des per DHCP vergebenen DNS-Servers
Frage von Datax87Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit der Namensauflösung (DNS) unter Windows 10. Mir ist heute aufgefallen, dass ich ...

Peripheriegeräte
Empfehlung für Home-USV (ca. 450VA 270W) Irgendwelche Osterpreisaktionen bekannt?
Frage von Server-NutzerPeripheriegeräte9 Kommentare

Hallo und schöne Ostern. Meine private Heim-USV Yunto Q450 (ca. 450VA 270W) hat sich nach vielen Jahren ohne Probleme ...