Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf USB Stick kann nicht mehr zugegriffen werden - Fehlermeldung

Mitglied: Maxxx01

Maxxx01 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.03.2019 um 09:30 Uhr, 272 Aufrufe, 13 Kommentare

ich habe einen funktionierenden 32GB USB in einem Laptop und wollte 13GB Daten darauf kopieren.
Beim kopieren ist ein Fehler aufgetreten.

Jetzt wenn ich den USB Stick in den Laptop stecke kommt immer "Datenträger F einlegen" und "auf Laufwerk F kann nicht zugegriffen werden" und dann...
"Sie müssen den Datenträger formatieren bovor Sie Ihn benutzen können"
Dieses Fenster ploppt dann ständig - wieder und wieder auf (viele Meldungen solange Stick im Laptop)

Das gleiche kommt auch auf einem anderen Laptop.

Kann ich irgendwie wieder an meine Daten auf dem Stick zugreifen?
Mitglied: Franz-Josef-II
12.03.2019 um 09:54 Uhr
Servas

Kommt jetzt darauf an, wie wichtig die Daten waren/sind.
Wenn es (sehr) wichtige Daten sind, würde ich nichts (mehr) tun und ab damit zum Profi.
Wenn es sich um "nice to have"-Daten handelt, wo es etwas weniger ausmacht, wenn sie endgültig über den Jordan geschickt werden, dann würde ich ein paar Sachen ausprobieren.
Datenträgerverwaltung? Was sagt die?
Diskpart
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.03.2019 um 10:46 Uhr
Zitat von Maxxx01:

Kann ich irgendwie wieder an meine Daten auf dem Stick zugreifen?

Formattieren und die Daten wieder frisch draufkopieren.

Vorher vielleicht mit h2testw den Stick prüfen.

lks

PS: Oder waren da noch Daten drauf, von denen keine Kopie mehr existiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Maxxx01
12.03.2019 um 11:04 Uhr
@Lochkartenstanzer und Franz-Josef-II,
leider sind auf dem Stock noch Daten die ich benötige und nicht noch wo anders drauf habe.
Immer wenn ich auf den Laufwerksbuchstaben klicke kommt dass auf das Laufwerk nicht zugegriffen weden kann.

werde mal das Tool h2testw versuchen und mich dann nochmals melden.
DANKE Euch!
Bitte warten ..
Mitglied: Maxxx01
12.03.2019, aktualisiert um 11:13 Uhr
Also da ständig die Fehlermeldung "Sie müssen den Datenträger in Laufwerk F: formatieren, bevor sie ihn verwenden können." aufplopp kann ich mit dem Tool gar nichts machen.

Gibt es da wirklich gar keine Möglichketi mehr?
Habe doch nur Daten auf einen Stick kopiert der zuvor einwandfrei ging

Es komtm auch die Meldung:
"aud dem Datenträger existiert kein erkanntes Dateisystem"
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.03.2019 um 11:14 Uhr
Zitat von Maxxx01:

werde mal das Tool h2testw versuchen und mich dann nochmals melden.

Das ist zum Testen, wenn man auf den Stick noch zugreifen kann.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.03.2019 um 11:18 Uhr
Zitat von Maxxx01:

Gibt es da wirklich gar keine Möglichketi mehr?

Doch.

Habe doch nur Daten auf einen Stick kopiert der zuvor einwandfrei ging

Das Auto das gerade noch fuhr, kann auch kaputtgehen, z.b Kolbenfresser o.ä.


Es komtm auch die Meldung:
"aud dem Datenträger existiert kein erkanntes Dateisystem"

Dan ist vermutlich das Dateisystem kaputt.

  • Wenn die Daten Geld wert sind, solltest Du den Stick zum Datenretter bringen.

  • Wenn die Daten kein geld aber nur den Zeitaufwand wert sind, solltest Du ein Image des Sticks erstellen und darauf die Tools testdisk, photorec oder recuva loslassen, je nachdem,. was mehr findet.

  • Ist deine Zeit nicht wertlos, solltest Du das nächstemal Backups machen und den Stick vergessen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
12.03.2019 um 12:03 Uhr
Zitat von Maxxx01:

@Lochkartenstanzer und Franz-Josef-II,
leider sind auf dem Stock noch Daten die ich benötige und nicht noch wo anders drauf habe.
Immer wenn ich auf den Laufwerksbuchstaben klicke kommt dass auf das Laufwerk nicht zugegriffen weden kann.
DUMM gelaufen würde ich sagen. Einen USB-Stick als Backup zu verwenden, zeugt nicht gerade von viel Sachverstand.
Daten auf einem USB-Stick sind mehr für den Transport gedacht. Und man sollte diese Daten immer zusätzlich in einem Backup haben.

werde mal das Tool h2testw versuchen und mich dann nochmals melden.
DANKE Euch!

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Maxxx01
12.03.2019 um 12:04 Uhr
Danke Dir,
dan gibt es also keine Möglichkeit auf den Stick zuzugreifen wenn das Dateisystem irgendwie defekt wurde?

Wie erstelle ich jetzt genau ein Image des Sticks?

Und wenn ich Dich richtig verstehe versuche ich dann Programme zur Datenwiederherstellung über das Image laufen zu lassen - oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.03.2019, aktualisiert um 13:24 Uhr
Zitat von Maxxx01:

Danke Dir,
dan gibt es also keine Möglichkeit auf den Stick zuzugreifen wenn das Dateisystem irgendwie defekt wurde?

zumindest nicht mit den üblichen Betriebssystemmitteln.


Wie erstelle ich jetzt genau ein Image des Sticks?

Und wenn ich Dich richtig verstehe versuche ich dann Programme zur Datenwiederherstellung über das Image laufen zu lassen - oder?

Diese Fragen lassen es angeraten erscheinen, daß Du Dir einen suchst, der Dich damit auskennt, insbesondere dann, wenn die Daten wirklich Geld wert sein sollten.

Ansonsten nimmst Du einen Imager wie ddrescue oder "Partition Wizard" und erstellst damit ein Image. Eine Fehlbedingung kann hier schon zum totalen Datenverlust führen. Danach führt man testdisk und photorec auf das Image aus. Auch hier kann eine Fehlbedienung zu Datenverlust führen, allerdings nur auf dem Image.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
12.03.2019 um 12:57 Uhr
Servus,

@Penny.Cilin:
DUMM gelaufen würde ich sagen. Einen USB-Stick als Backup zu verwenden, zeugt nicht gerade von viel Sachverstand.
Daten auf einem USB-Stick sind mehr für den Transport gedacht. Und man sollte diese Daten immer zusätzlich in einem Backup haben.

Full ACK!!
Wird ein USB-Stick (oder eine Speicherkarte) temporär als "Backup", zutreffender eher als Transportmedium verwendet, dann natürlich nur verschlüsselt und mit einem richtigen Backup in einem weiteren Ort!

Gruß
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
12.03.2019 um 13:34 Uhr
Zitat von VGem-e:

Servus,

@Penny.Cilin:
DUMM gelaufen würde ich sagen. Einen USB-Stick als Backup zu verwenden, zeugt nicht gerade von viel Sachverstand.
Daten auf einem USB-Stick sind mehr für den Transport gedacht. Und man sollte diese Daten immer zusätzlich in einem Backup haben.

Full ACK!!
Wird ein USB-Stick (oder eine Speicherkarte) temporär als "Backup", zutreffender eher als Transportmedium verwendet, dann natürlich nur verschlüsselt und mit einem richtigen Backup in einem weiteren Ort!

Gruß
VGem-e
Abba mit dem zitieren bzw. Nutzung der Zitatsfunktion klempts manchmal. Gelle

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Maxxx01
12.03.2019 um 18:47 Uhr
So,
hab das gleiche jetzt nochmal mit einem fast neuem 32GB USB Stick probiert.
Darauf waren auch ein paar Dateien.

- Wieder einen Ordner mit Fotos vom Laptop auf den USB Stick kopiert
- dann kam eine Fehlermeldung zum Kopieren einer Datei (so ähnlich wie "Datei xy nicht gefunden - überspringen - wiederholen - abbrechen - usw."
- nach Klick auf abbrechen war auch der Zugriff auf diesen 2. USB Stick nicht mehr möglich

...was kann das sein??
Bitte warten ..
Mitglied: Maxxx01
19.03.2019 um 19:40 Uhr
Hallo,
ich hab die beiden USB Sticks jetzt mal unter Knoppix angeschlossen.

1. USB Stick: Darauf lässt sich einwandfrei zugreifen und die Daten sichern
2. USB Stick: hier kommt die Fehlermeldung "Superblock konnte nicht gelesen werden"

Info - auf beide Sticks waren Daten und es wurde versucht Daten von einem Laptop auf den Stick zu kopieren - dann kam eine Fehlermeldung und auf die USB Sticks konnte unter Windows nicht mehr zugegriffen werden.

Zu dem Fehler "Superblock konnte nicht gelesen werden" habe ich Beiträge gefunden wo Leute mit TestDisk wieder auf alle Daten am Stick zugreifen konnten.

Kann mir jemand unter Knoppix bei TestDisk helfen wie ich das mache? Leider kenn ich mich mit TestDisk nicht aus und will Fehler vermeinden.

Danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
USB-stick formatieren
Frage von Dave28Speicherkarten18 Kommentare

Hallo Community, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen 8 GB USB-stick, und den habe ich bei dem Gerätemanager ...

Speicherkarten
USB Stick Kaputt?
gelöst Frage von Hajo2006Speicherkarten10 Kommentare

Hallo, also ich habe hier einen 8GB USB-Stick (USB 2.0), wenn ich den am PC oder Laptop anstecke dann ...

Festplatten, SSD, Raid
1TB USB Stick
Frage von DragonKillFestplatten, SSD, Raid25 Kommentare

Hallo, ein kleines Problem ohne zu lachen bitte :-) Hab mir aus Asien nen 1TB USB Stick bestellt(sehr kostengünstig ...

Speicherkarten
USB-Stick defragmentieren
Frage von 136129Speicherkarten5 Kommentare

Hallo, ich habe einen 128 GB USB-Stick (keine SSD!) von SanDisk und habe diesen schon seit längerer Zeit mit ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 7 StundenDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 10 StundenSicherheit1 Kommentar

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 1 TagInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Glasfaserkabel verlegen und Anschlüsse setzen
Frage von LLL0rdLAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Hallo Leute, ich muss demnächst ein Netzwerkkabel auf einer Länge von ca. 70 Metern verlegen. Das Netzwerkkabel soll dabei ...

Windows Server
Mac Rechner im Windows Netzwerk - was jetzt?
Frage von Kopfg3ldWindows Server17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Herausforderungen. Aber erst mal was kurz zum Netzwerk - Windows Server (ältester ist ein ...

Microsoft Office
Sharepoint 2016 mag keine Umlaute in .docx-Titeln
gelöst Frage von DerWoWussteMicrosoft Office14 Kommentare

Moin Kollegen. Nutzt hier jemand Sharepoint? Könnt Ihr, unabhängig von der Sharepointversion, bitte einen Test machen? Ladet ein .docx ...

Basic
VBS soll alle Ordner auswählen, die im Startmenu angezeigt werden
Frage von Senseless-CreatureBasic12 Kommentare

Guten Morgen - gibt es eine Möglichkeit, per VBS das Startmenu in Win10 zu modifizieren? Ich beherrsche VBS mittlerweile ...