Virus - Net-Worm.Win32.Kido.ih

Mitglied: url-netz-systeme

url-netz-systeme (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2011 um 16:29 Uhr, 8662 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe seit heute morgen ein ziemlich großes Problem mit dem Net-Worm.Win32.Kido.ih!

Vorweg dies hab ich schon versucht: http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=207619412
Bringt nichts!

Ich bin ratlos. Kann man irgendwie feststellen, von welchem Client oder Server der Virus ins Netzwerk geschickt wird?

Ich bekomme jede halbe Stunde vom Kaspersky wieder und wieder die Meldung, dass der Virus gefunden wurde.

Formatieren kommt nicht in Frage, da es fast 400 Clients sind. Es MUSS eine andere Lösung geben! Oder? :-( face-sad


MfG

Marcus
Mitglied: Tranel
29.08.2011 um 16:52 Uhr
Hallo urlradiolog,

zum Finden der infizierten Clients gibt es ein Freeware-Tool von McAffee, es nennt sich "McAfee Conficker Detection Tool" und ist recht zuverlässig, damit kannst Du Dein Netz scannen. Ansonsten gibt es noch folgendes zu beachten: Auch wenn eine Maschine gepatcht ist, kann der Wurm sich weiterverbreiten, und zwar über Windows-Freigaben... also ggf. auch hier mal ein Auge darauf werfen (=> Server, falls da kein Virenscanner laufen sollte).

Wünsche Dir viel Erfolg, die Bekämpfung des Confickers kann u.U. leider sehr zeitaufwendig sein.

Viele Grüße,
Tranel
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
29.08.2011 um 16:53 Uhr
Hallo,

welche der Kaspersky Optionen hast du den versucht?

Du musst schon auf die Option "Für korporative Benutzer (zentralisierte Entfernung)" gehen...

und insbesondere der Punkt 4. ist wichtig.

4. Vor dem Start des Tools deaktivieren Sie unbedingt die Komponente Datei-Anti-Virus aus Kaspersky Anti-Virus auf allen Client-Computern.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
29.08.2011 um 20:39 Uhr
Moin,

bei mir waren es damals zum Glück nur ca. 150 Clients.

Das Problem ist: Das Teil verbreitet sich über Freigaben.

Also was tun:

Häng die kk.exe in ein Startscript und fahre alle Rechner hoch. Zusätzlich solltest du auf dem Fileserver (sofern vorhanden) alle ~6 Stunden den Killer durchlaufen lassen.

Natürlich solltest du auch die Updates installieren für das OS.

Wenn das alles nicht klappt, dann Rechner alle herunterfahren und einzelnd ablaufen mit abgezogenem Netzkabel.

Um sicher zu gehen solltest du mit einem Netzwerkscanner checken, ob wirklich alle Rechner aus sind, oder da noch "gequatscht" wird.

Viel erfolg!!
VG
Bitte warten ..
Mitglied: Tranel
29.08.2011 um 20:50 Uhr
Hallo,

Zitat von @Xaero1982:

Häng die kk.exe in ein Startscript und fahre alle Rechner hoch. Zusätzlich solltest du auf dem Fileserver (sofern
vorhanden) alle ~6 Stunden den Killer durchlaufen lassen.

Kleine Anmerkung noch hierzu:
Die kk.exe hat einen Parameter "-m", wenn man also "kk.exe -m" ausführt so bleibt kk nach dem Scannen des Clients/Servers weiterhin ausgeführt und macht ein "live monitoring" auf Virenbefall... Sehr sehr nützlich diese Funktion.

Viele Grüße,
Tranel
Bitte warten ..
Mitglied: url-netz-systeme
31.08.2011 um 15:32 Uhr
Hallo,

danke für eure Hilfe!

Das Tool von McAfee hat mir sehr weiter geholfen!


Gruß marcus
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 19 StundenFrageMikroTik RouterOS27 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 13 StundenAllgemeinMicrosoft11 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SORVor 1 TagFrageVB for Applications12 Kommentare

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Outlook & Mail
Outlook Ansicht
gelöst Kisters.SolutionsVor 1 TagFrageOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, seit kurzem sieht der Posteingang im Outlook 2019 eines Kollegen plötzlich anders aus. Standard ist das die ungelesenen Mails mit einem blauen ...