Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

VPN Probleme mit NCP Client - Zugriff auf Sinus DSL Router

Mitglied: Jogele
Habe auf eine Laptop WLAN mit einer 3 Com Karte eingerichtet. Der NCP Client ist fertig eingerichtet mit Zertifikat. Die Einwahl über HotSpot bzw. ISDN und anschließender Start des NCP Clients bzw VPN funktioniert einwandfrei und die VPN Verbindung kommt zustande.
Dies zur Vorgeschichte.
Ein WLAN Verbindungsaufbau über den Sinus Router funktioniert auch, ebenso der
Internetzugriff. Sobald ich aber den NCP Client starte und die gleiche VPN aufbauen will
kommt keine VPN zustande. Es sieht so aus als ob DatenPakete versandt werden die
Antwortpakete aber nicht über den Router zurückkommen. Habe schon alle mögliche Einstellungen an dem Router aus und wieder eingeschaltet.
Hat jemand noch vielleicht eine rettende Idee???

Content-Key: 34523

Url: https://administrator.de/contentid/34523

Ausgedruckt am: 30.11.2021 um 09:11 Uhr

Mitglied: Jogele
Jogele 21.06.2006 um 08:39:28 Uhr
Goto Top
Nachdem ich bei der Hotline von T-Online eine sehr qualifizierte Auskunft erhalten habe(
man hat mich aus der Leitung geschmissen) habe ich mich mit leicht erötendem Kopf
auf die weitere Suche gemacht.
Des Rätels Lösung ist im Router Sinus 154 DSL Basic 3 oder beim Sinus 154 DSL SE
unter dem Menüepunkt Nat ein/aus ... Spezialanwendungen Port 500 UDP und Port 500 bei TCP freischalten und die Sache läuft.
Genaue Einträge: 1.)Privater Clint/Port Typ 500 UDP und öffentlicher Port/Typ 500 UDP und aktivieren sowie bei 2.) Privater Clint/Port Typ 500 TCP und öffentlicher Port/Typ 500 TCP und aktivieren.

Hoffe ich kann jemand damit helfen.
Mitglied: aqui
aqui 25.06.2006 um 19:35:34 Uhr
Goto Top
Das ist kein Problem des Routers sondern ein Standardproblem von IPsec wenn es in Network Adress Translation Umgebungen benutzt wird. Das ist bei fast allen Consumer Routern der Fall. IPsec ESP lässt sich mehr schlecht als recht über NAT übertragen aber AH (Authentication Header) gar nicht. UDP Port 500 ist das IKE (Internet Key Exchange) Protokoll. Wenn du das nicht in die Forwarding Tabelle einträgst geht meist nix mit VPN, das war auch dein Problem. Ist aber ein altbekanntes Standardproblem hier im Forum ;-) face-wink
Hätte mich auch gewundert wenn die T-Com Hotline das gewusst hätte.....
Heiß diskutierte Beiträge
question
Adminpasswort löschenaleks08Vor 1 TagFrageWindows 79 Kommentare

Bei einem Kollegen hat jemand den Rechner eingerichtet und dabei ein Adminpasswort vergeben. Das Adminpasswort kennt er aber nicht und der Einrichter ist nicht mehr ...

question
Medienwandler für Glasfaser gelöst Reamer76Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Guten Tag liebe Admins, ich bräuchte mal Eure Hilfe für die Anschaffung eines Medienwandlers. Wir werden nächsten Monat freigeschaltet, Anbieter ist Wemacom. Ich habe die ...

question
Ethernet-LAN und DSL über Telefonkabel gelöst 150103Vor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo Administrator-Forum, ich habe hier ein ungewöhnliches Szenario, dass ich euch gerne näher bringen würde. Auf einem Grundstück gibt 2 Häuser (H1 und H2). Im ...

question
AD Server von 2012 R2 auf Server 2019 R2 hochgesetzt. Domänenlevel noch 2012 Aber nun geht kein LDAPS . LDAP geht gelöst itititVor 23 StundenFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben die Server 2012 R2 mit Server 2019 R2 ersetzt. Neue Server kein Inplace. Die neuen DCs haben IP und Name gleich ...

question
"Nicht identifiziertes Netzwerk" bei VPN VerbindungKatachi29Vor 1 TagFrageDSL, VDSL5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass, wenn ich mich daheim bei meinem Sophos SSL VPN Client anmelde, immer die Meldung: "Nicht ...

question
Euro Zeichen geht nicht mehrGwaihirVor 20 StundenFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem User geht das Euro-Zeichen nicht mehr. Er kann es nur noch über Copy&Paste aus der Zeichentabelle einfügen. Auch STRG+ALT+E klappt nicht. ...

question
Bitlockerpartition versehentlich gelöscht Läppi findet nach Partitiosformatierung mbr gpt die Partition nicht wiederPCChaosVor 18 StundenFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem, das mir sonst einfach erschien. Ich hatte eine Bitlocker Partition D: auf meinem C: Laufwerk installiert. Weil Windows ...

question
Dauernd gesperrter User in der ADChristianIT2021Vor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem ich habe einen User der wird immer wieder gesperrt. Über die Eventlgs habe ich schon herausgefunden aus welcher ...