Wechsel von Win SBS 2003 zu Linux Server

Mitglied: aiscom

aiscom (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2006, aktualisiert 09.09.2006, 4200 Aufrufe, 2 Kommentare

oder ist Linux der richtige Ersatz?

Hallo!

Wir Nutzen momentan einen Windows SBS 2003, der uns leider immer wieder keine Freude macht. Nun überlegen wir zu Linux zu wechseln.
Es gibt neben dem Server folgende Clients: 2*Mac (OSX 10.4.7), 2*WIN (XP SP2), 2*PDA (WIN Mobile 2003 SE) und vielleicht kommt noch ein Mediacenter auf Linuxbasis hinzu.

Mir gefällt vom lesen und einer ersten Testinstallation das Mandriva 2006 ganz gut.
Nun zur eigentlichen Frage, ist folgendes mit Linux zu machen und gibt es Softwarevorschläge.
Fileserver (jep, mit Samba kein Problem (denke ich))
Server seitig gespeicherte Profile für´s XP (geht vermutlich nicht)
Adressbücher für alle mit Freigabemöglichkeit (??Mac und PC)
Kalender für alle mit Freigabemöglichkeit (??Mac und PC)
Aufgaben für alle mit Freigabemöglichkeit (??Mac und PC)
Einbinden der PDA´s

Bisher habe ich die Möglichkeit mich von unterwegs per VPN zu verbinden und vom Laptop/PDA meine Daten mit Exchange zu synchronisieren. An dieser Möglichkeit liegt mir viel und deshalb sollte Sie mit Linux möglich sein. Ich möchte nicht wenn ich unterwegs bin beim Provider Mails abrufen, bearbeiten und wenn ich wieder daheim bin die Mails nochmal an meinem Rechner abrufen und schauen ob ich diese schon erledigt habe. Was vermutlich noch ein Problem ist, ist die Sache mit den Mac´s. Werde mich, wenn es sein muß auch von Outlook auf dem PC trennen.

Hoffe jemand hat eine Idee. Bin einfach diese ewigen Updates und Abstürze von Windows leid.

thx
Mitglied: Dr.Snuggels
09.09.2006 um 09:20 Uhr
Hallo aiscom,

was machst du mit dem Server das er so unzuverlässig läuft?
Hast du vieleicht Probleme mit der Hardware oder ist bei der Installation was schief gelaufen?
Ich habe 1 Server 2003 und den SBS 2003 am laufen und ich habe bis heute keine Probleme mit der Stabilität. Im Gegenteil die laufen super.
Zu den Updates muss mann sagen, mir ist lieber es kommen die Fehler auf den Tisch und werden behoben. Wenn du als Anfänger einen Linuxserver aufsetzt dann kannst du auch da ne Menge falschmachen.
Im schlimmsten Fall hast du dann mangels Erfahrung mehr Probleme als dir lieb sind.

Gruß Dr. Snuggels
Bitte warten ..
Mitglied: aiscom
09.09.2006 um 11:05 Uhr
Hallo!

Es sind halt die Üblichen Sachen. Der Server schafft es z.B. immer wieder gerade vom Mac aus verwendete Dateien für eine bestimmte Zeit zu sperren. Das ist vor allem dann übel, wenn Anwendungen automatisch eine Zwischenspeicherung machen. Oder Exchange, wie oft hat es nicht mehr alle Accounts beim Provider abgerufen, wenn ein Update gemacht wurde. Dann bekomme ich immer wieder eine Krise, wenn ich mal 150GB oder mehr auf einen anderen Rechner kopiere, selbst Outlook verliert dann die Verbindung zum Exchange wegen der Überlastung oder so Spiele.

Ich hatte schon 2 Firmen da, die den Rechner instaliert und Hardware getauscht haben, einer hatte sogar einen Server zum Test hier aufgestellt, aber es war nie wirklich anders. Ich habe extra schon in teure Hardware investiert, also Intelboard, ICP-Kontroller etc. nun geht mir aber erstens das Geld aus und zweitens die Lust darauf, dass es ewig Probleme gibt.

Ich lasse nun das Mandriva seit 2 Wochen als Backupserver laufen, da gab es bisher noch keinen Ausfall.
Der eine Händler hat mir gesagt, ich sollte entweder auf die neuen Winserver warten, da würde alles besser, oder auf Linux wechseln. Da mir meine Familie mittlerweile Druck macht, das immer wieder etwas mit dem Server ist, nun die Überlegung ganz zu wechseln da ich auch nicht gewillt bin und finanziell kann schon wieder teure Software zu kaufen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless42 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 1 TagFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 1 TagFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Microsoft
Meine Gruppenrichtlinie wird nicht angewendet oder ich bin zu dumm
gelöst RandonDudeVor 1 TagFrageMicrosoft16 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin Hobby-Admin für einen Versicherungsmakler. Wir haben ein Active Directory im Einsatz. Ich möchte verhindern, dass sich Benutzer an PCs anmelden, ...

Weiterbildung
Das Impostersyndrom oder: "Was kann ich eigentlich?"
AnduinVor 1 TagFrageWeiterbildung7 Kommentare

Werte Mitadmins, ich würde mich heute gerne mit einem mir wichtigen Thema an euch wenden. Ich bin 40 Jahre alt und seit 21 Jahren ...

Windows 10
Dokumentenanzeige auf 2.Bildschirm
gelöst Rico.lehmann93Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hey Leute, ein Kunde von uns sucht eine Möglichkeit Mietverträge dem Kunden auf einem Bildschirm anzeigen zu lassen. Auf dem Bildschirm soll aber wirklich ...

Windows Server
Igel + Terminalserver + VoIP + Softphone
Asgard-LokiVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Gude Kolleginnen und Kollegen, ich habe da mal eine Frage zu einem Thema was für mich relativ neu ist. Wir wollen unsere Telefonie gerne ...

Windows Server
Zwei Netzwerkkarten im Server
gelöst Big.TurboladerVor 1 TagFrageWindows Server4 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe ein Windows Server 2016 in einer VM erstellt um mein Wissen zu erweitern. Doch jetzt hänge ich an einem Problem ...