shuesken
Goto Top

Win2003 RC2 - Servergespeicherte User-Profile aufräumen?

Hallo werte Mitadministratoren,

ich sitze hier gerade vor einer kleinen Problematik bei der ich Eure Meinung bzw. Anregungen gerne entgegennehmen würde:

Ausgangssituation:
Es existiert ein Server mit Win2003 RC2. Dort werden per AD die User inkl. servergespeichertem Profil verwaltet. Die User loggen sich ein und ein Teil des Profils wird auf den Client geladen. Nach dem Logout werden diese Daten dann wieder auf den Server geschrieben. Der User soll die Möglichkeit haben sich an jedem beliebigen PC der Firma einloggen zu können und dann Einstellungen und Dateien wie gewohnt vorfinden.

Problem:
Die Benutzerprofile sind über die Jahre zum Teil sehr groß geworden, da sehr viel Datenmüll (Irgendwelche alten Einstellungen von Programmen etc.) mitgeschleppt wird. Dadurch leidet nun die Netzwerkgeschwindigkeit, vor allem zu den Zeiten wo viele User ein- oder ausloggen.

Frage(n):
- Welche Möglichkeiten hat man, die User-Profile zu bereinigen? Bisher mache ich das per Hand nach Feierabend (Lokal am PC und am Server). Dieses Vorgehen dauert aber bei knapp 100 Benutzern sehr lange.
- Wie behandelt ihr solch eine Problematik?
- Oder habt ihr ganz andere Lösungsansätze?

Gruß
SHuesken face-smile

Content-Key: 223091

Url: https://administrator.de/contentid/223091

Printed on: July 17, 2024 at 18:07 o'clock

Member: SHuesken
SHuesken Nov 29, 2013 at 08:39:44 (UTC)
Goto Top
Schon 206 Aufrufe und keine Antwort. face-sad

Ist meine Frage echt so kompliziert oder unverständlich, dass keiner eine Antwort weiß?

Gruss SHuesken face-smile
Member: MirageAL
MirageAL Jul 08, 2014 updated at 13:34:27 (UTC)
Goto Top
Hi,

ich sitze momentan vor dem Selben Problem, dass die Profile 25GB und mehr haben, bei der Anmeldung an einen Client PC ist es somit sehr lahm.
Habe auch leider noch nicht die beste Lösung für mich getroffen, aber man könnte ja schauen welche Daten von dem ClientPC nicht mit auf dem Server übertragen werden müssen, wie z.B. Programmeinstellungen, Desktop-Dateien ...

Aber wenn man einen guten Vorschlag erhalten könnte, wäre es echt gut.