Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows 7 zu 10 Upgrade Lizenz?

Mitglied: xbast1x

xbast1x (Level 2) - Jetzt verbinden

08.10.2018 um 10:33 Uhr, 1383 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

derzeit verwenden wir Windows 7 prof. und planen eine Migration zu Windows 10 für nächstes Jahr. Bei den Testinstallationen wurde die Lizenz automatisch aktiviert ohne das wir einen Windows 10 Key eingegeben haben. Ist das Lizenz technisch konform? Bei Mickimaus finde ich keine eindeutigen Informationen diesbezüglich.

Gruß xbast1x
Mitglied: MettGurke
08.10.2018 um 10:49 Uhr
Hi,

das kommt auf das Gerät an. Wir haben viel Lenovo T-Serie im Einsatz. Da kannst du Problemlos von 7 auf 10 patchen, da der Key im BIOS liegt.

Cheers MettGurke
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
08.10.2018 um 11:25 Uhr
Stichwort SLIC-Aktivierung https://www.google.com/search?q=SLIC-Aktivierung&ie=utf-8&oe=utf ...

Haben deine PCs OEM-Lizenzen im BIOS hinterlegt (Windows 7/8/8.1 Pro), aktivieren sich Windows 10 Pro-Installationen automatisch.
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
08.10.2018, aktualisiert um 12:32 Uhr
@xbast1x:

Hallo.

Haben Deine Tests als Inplace-Upgrade stattgefunden, oder als ganz neue Installation?

Falls als Inplace-Upgrade, hat das eigentlich seit Sommer 2016 beendete GWX-Programm zugeschlagen, simple Erklärung: Es funktioniert einfach immer noch (obwohl es nur das eine Jahr lang von Sommer 2015 bis Sommer 2016 hätte funktionieren sollen).

Falls als frische Installation, könnten die Ursachen in dem liegen, was @MettGurke und @chgorges dazu geschrieben haben. Doch auch dabei wird das noch immer funktionierende GWX-Programm von Microsoft der Grund sein - ein aktiviertes, upgradeberechtigtes Windows-System (Windows 7, Windows 8.1) kann halt immer noch aktualisiert u. aktiviert werden, indem der Schlüssel eingegeben wird, mit dem das bisherige System - in Deinem Fall Windows 7 - aktiviert worden war, bloß, daß der upgradeberechtigte Schlüssel im BIOS liegt.

Ich kann zwar keine Rechtsberatung leisten, habe aber von unserem bevorzugten Microsoft-Distributor, Fa. Comparex, mal tel. erfahren, daß es wohl nach Sommer 2016 lizenzrechtlich nicht mehr zulässig ist, einfach so (mittels Inplace-Upgrade oder Key im BIOS) zu aktivieren (obwohl genau das ja immer noch funktioniert, wie auch Du bemerkt hast). Comparex sagt, daß Microsoft einem spätestens bei einem Audit auf die Schliche käme.

Das einzige, was in diesem Zusammenhang in Ordnung gewesen wäre, wäre eine 10er-Aktivierung Deiner Rechner - quasi auf Vorrat - in dem GWX-Zeitraum (also bis Ende Juli 2016) gewesen, was aber nicht viele gemacht haben (ich schon ).


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
08.10.2018 um 12:53 Uhr
Die Installation war ein Inplace Upgrade. Also brauche ich mir lizenztechnisch keine Sorgen machen?
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
LÖSUNG 08.10.2018 um 13:53 Uhr
Technisch gewiß nicht, rechtlich, zumindest lt. Aussage unseres Microsoft-Distributors, schon. Wie ich oben schon schrieb, funktioniert das GWX-Offer schon noch, darf aber lt. Comparex seit Ende Juli 2016 nicht mehr verwendet werden (also egal, ob Inplace-Upgrade oder neu installiert m. Key i. BIOS/UEFI).

Ich weiß sicher, daß das noch ganz viele Admins so machen, einfach deshalb, weil's immer noch funktioniert. Ob's lizenzrechtlich in Ordnung ist, mußt Du dann besser mal bei einem Microsoft-Partner, einem Microsoft-Distributor oder direkt bei Microsoft erfragen. Wie gesagt, unser Microsoft-Distributor, Fa. Comparex antwortet hier mit einem klaren "Nein". Wobei das aber auch irgendwie klar ist, natürlich wollen die neue Lizenzen verkaufen .


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
09.10.2018 um 12:22 Uhr
Servus,

das "Problem" mit Windows 7 wird sich ohne teuren Zusatzvertrag doch eh in absehbarer Zukunft erledigt haben. Ab Jan. 2020 ist Supportende für Windows 7.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
09.10.2018 um 12:27 Uhr
Zitat von departure69:
Wie ich oben schon schrieb, funktioniert das GWX-Offer schon noch

Es ist ja kein GWX-Offer, Microsoft hätte die Option, eine neue Windows 10-Installation mit alten Win7/8.1-OEM-Lizenzen zu lizenzieren, schon längst deaktivieren können, was de facto bis heute nicht passiert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
09.10.2018, aktualisiert um 14:26 Uhr
Zitat von chgorges:

Zitat von departure69:
Wie ich oben schon schrieb, funktioniert das GWX-Offer schon noch

Es ist ja kein GWX-Offer, Microsoft hätte die Option, eine neue Windows 10-Installation mit alten Win7/8.1-OEM-Lizenzen zu lizenzieren, schon längst deaktivieren können, was de facto bis heute nicht passiert ist.


"Offeriert" wird's nicht mehr, stimmt. Aber die Tatsache, daß es immer noch funktioniert, stammt aus der GWX-Zeit, das ist immer noch der gleiche Mechanismus, der das ermöglicht. Warum Microsoft das bis heute immer noch nicht abgeschaltet hat, weiß niemand so recht, ich kann nur vermuten, daß sie schlichtweg nur die eine Methode zum Aktivieren beibehalten haben (also auch für neu gekaufte W10-Lics. oder neue OEM-Lics. nach Sommer 2016), warum auch immer.

Nun ist halt die Frage dazu, ob es nur deswegen legal sein muß, weil's mit 7 od. 8.1 immer noch geht. Ich kann nur nochmals sagen, daß bspw. Fa. Comparex, ein recht großer Microsoft-Distributor, dazu sagt, daß es nicht rechtens sei. Ich würde mich zumindest unwohl dabei fühlen, dies noch auf einer großen Zahl von Rechnern (z. B. mehrere hundert Stück) jetzt, 2018, einfach so durchzuziehen. Will dem TE aber auch keine Angst machen, wer weiß, vielleicht hat mir Comparex auch nur 'nen Blödsinn erzählt.

Richtig beantworten kann das m. E. nur Microsoft.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Enterprise Lizenz
gelöst Frage von maxnhaWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Lizensierung von Windows: Ich dachte bisher, dass man Windows 10 Enterprise nur ...

Windows 7
Windows 7 + OEM-Lizenz
gelöst Frage von EmheonivekWindows 710 Kommentare

Liebe Community, ich habe einen Lenovo Thinkcentre PC mit Windows 7 x64 vorinstalliert. Leider ist die Recovery Partition kaputt ...

Windows 7
Windows 7 Pro Virutalisierung Lizenz
gelöst Frage von geocastWindows 710 Kommentare

Guten Morgen Zusammen Ich bin gerade am Recherchieren bzgl. Windows 7 Pro Virtualisierung auf Hyper-V. Es ist so. Wir ...

Windows 10
Windows 10 Pro Lizenz in VM
Frage von CodehunterWindows 105 Kommentare

Hallo! Ich habe ein Windows 10 Pro, das regulär mit einem Rechner gekauft wurde. Allerdings keine OEM- sondern eine ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless
OPNsense Captive Portal mit vordefnierten Voucher
Tipp von Crusher79 vor 4 StundenLAN, WAN, Wireless

Hallo, Ziel war es vorhandene Klienten-Daten (Nummer im System) und Kennwörter anzulegen. Voucher werden durch externes Programm in Papierform ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Die nächste Version
Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback6 Kommentare

Hallo Administrator User, vielleicht haben es einige User schon mitbekommen: Wir arbeiten aktuell an einer komplett neuen Version von ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 4 TagenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 4 TagenExchange Server5 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Zukunftsicheres Heimnetzwerk aufbauen
Frage von CRO-WarriorNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo Leute. Ich bin dabei das Haus in Kroatien zu renovieren. Da hab ich jetzt die Möglichkeit alles so ...

Windows Server
Windows Domäne, SBS 2011, Anmeldung als Admin nicht mehr möglich
Frage von big-dummyWindows Server14 Kommentare

Hallo, vorab: ich habe nun leider keine Grundruhe mehr - die Folgen wären katastrophal. Was ist das Problem: Ich ...

Router & Routing
Anmeldung am Router von einer ext. IP?
Frage von BigSnakeyeRouter & Routing13 Kommentare

Hallo, ich habe gerade seltsames in meiner Fritzbox entdeckt. Plötzlich war die Verbindung unterbrochen - kein Internet. Also habe ...

KVM
Performance Verlust durch Virtualisierung
Frage von RalleoniusKVM11 Kommentare

Hallo zusammen, ich überlege meinen Server mit Debian, der als Webserver dient zu virtualisieren um eine 2te Maschine auf ...