Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows 7 Client hat kein Zugriff auf Freigabe

Mitglied: pelzfrucht

pelzfrucht (Level 2) - Jetzt verbinden

15.10.2015 um 17:10 Uhr, 2952 Aufrufe, 22 Kommentare

Guten Mittag,

neuer Tag - neue Probleme

Wir haben im Netzwerk nur Windows 10 Professional Clients. Mit einer Ausnahme, diese bildet ein Windows 7 Professional Client.
Es gibt auf einem Domänencontroller mehere Freigaben. Dazu zählen die Dienst notwendigen Freigaben wie die für den WSUS oder das ActiveDirectory und 3 selbst angelegte Freigaben.

Es gibt einen Benutzer, nennen wir ihn "Herbert".
Unter allen Windows 10 Clients funktioniert der Benutzer Herbert ohne Probleme. Herbert kann ohne Probleme auf die Freigaben zugreifen, sich mit dem Roaming Profil anmelden usw...

Aber auf dem Windows 7 Client hat Herbert Probleme.
Möchte Herbert auf eine Freigabe zugreifen die automatisch von einem der laufenden Server Dienste erstellt wurde, klappt das.
Möchte Herbert allerdings auf eine selber erstellte Freigabe zugreifen, erhält er die Meldung "Zugriff verweigert".

Auch kann Herbert sich nicht auf dem Windows 7 Client mit dem Roaming Profile anmelden, er erhält die Meldung dass er mit einem temporären Profil angemeldet wurde welches die Änderungen am Ende der Sitzung verwirft. Ein Profilordner wurde auf dem Server auch nicht erstellt. Die Profile liegen ebenfalls in einer selbst angelegten Freigabe.

Auf den Windows 10 Clients läuft der Benutzer Herbert aber wie gesagt ohne Probleme.

Meine Frage an euch: Hat jemand eine Idee warum ich mit dem Benutzer -Herbert- mit Windows 10, ohne Probleme auf Server Ressourcen zugreifen kann, aber unter Windows 7 die Meldung -Zugriff verweigert- erhalte?

Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, finde aber einfach nicht die Lösung.
Ich hoffe herzlichst dass Ihr mir helfen könnt, weil die Zeit etwas drängt.

Vielen Dank im Vorraus
Viele Grüße
pelzfrucht
Mitglied: Chonta
15.10.2015 um 17:17 Uhr
Hallo,

windows 10 verwendet v5 und Windows 7 v2 Profile.
Herbert hatte sich vor win7 nur auf Win10 angemeldet und das kann die vorhandenen v5 Profile nicht lesen = temp.
Mach aus dem 7 auch ein Windows 10.

Falls Herbert schonmal auf dem Windows 7 angemeldet war, entferne ihn mal aus der Registry und c:\users, starte neu und melde ihn mal an.
Zuerst v2 Profil und dann v5 kann auch für Spaß sorgen...

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
15.10.2015, aktualisiert um 17:25 Uhr
Hi, danke für deine Antwort.

windows 10 verwendet v5 und Windows 7 v2 Profile.
Herbert hatte sich vor win7 nur auf Win10 angemeldet und das kann die vorhandenen v5 Profile nicht lesen = temp.

Das haste du falsch verstanden. Das die Profile nicht übernommen werden ist klar, aber ich wollte damit verdeutlichen, dass Herbert sich nichtmal mit einem Roaming Profile am Server anmelden kann. Wenn ich auf das Verzeichnis mit dem Benutzerprofilen zugreifen möchte, erhält Herbert unter Windows 7 die Meldung Zugriff verweigert. Unter Windows 10 kann er allerdings auf die Freigabe mit den Benutzerprofilen zugreifen.

Aber primär geht es nicht um die Roaming Profile sondern dass er auf die selbst angelegten Freigaben keinen Zugriff hat.
Aber das nur unter Windows 7, unter Windows 10 hat er Zugriff auf die Freigaben.

Es ist quasi, als gäbe es einen Unterschied zwischen Windows 10 und 7 im Verhalten auf den Zugriff auf Freigaben. Nur welchen?
Warum kann ich auf die selbst angelegten Freigaben unter Windows 10 ohne Probleme zugreifen, unter Windows 7 aber nicht?

Auf die Freigaben der Dienste (WSUS usw...) kann ich allerdings auch unter Windows 7 zugreifen, nur nicht auf die selbst angelegten.

Viele Grüße
pelzfrucht

PS:
4955812f349236a9c32647fa21d7f688 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Unter Windows 10 kann ich auf alle Freigaben zugreifen.
Unter Windows 7 wird mit der Zugriff auf die 3 selbstangelegten Freigaben (gelb markiert) verweigert. Obwohl es der gleiche Benutzer ist.
Dateisystem und Freigaberechte sind passend gesetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
15.10.2015 um 17:28 Uhr
Hallo,

was für selbst angelegte Freigaben? Auf lokale an Windows 7?
Wo liegen die Profile doch auf einem Server oder?
Hat das alles schonmal funktioniert? Ist es der einzige Benutzer?
Wenn Du Dich als administrator an der Kiste anmeldest, hast Du da auch Probleme?

http://www.borncity.com/blog/2015/01/30/windows-10-falle-bei-netzwerk-z ...

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
15.10.2015 um 17:41 Uhr
Hi,

was für selbst angelegte Freigaben? Auf lokale an Windows 7?
Nein, natürlich auf dem Server.

Wo liegen die Profile doch auf einem Server oder?
Ja, genau genommen in der Freigabe "ad-userprofiles"

Hat das alles schonmal funktioniert?
Tut's immernoch ohne Probleme. Aber halt nur auf den Windows 10 Clients.

Ist es der einzige Benutzer?
Nein, das Active Directory beherbergt noch andere Benutzer.
Versuche ich mich unter Windows 7 mit einem anderen Benutzer anzumelden, erhalte ich ebenfalls "Zugriff verweigert".
Unter Windows 10 läuft es auch mit den anderen Benutzern ohne Probleme.

Wenn Du Dich als administrator an der Kiste anmeldest, hast Du da auch Probleme?
Unter dem Windows 7 Client wird sogar als Domänen Administrator der Zugriff verweigert.
Ich kann nur immer wieder beifügen dass es unter Windows 10 nicht so ist.

Hab ich mir angeguckt. Allerdings gibt es weder bei Windows 7, bei Windows 10 noch auf dem Server selbst eine solche Einstellung.
Jedenfalls nicht unter den erweiterten Freigabeeinstellungen.

Viele Grüße
pelzfrucht
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
15.10.2015 um 17:47 Uhr
Hallo,

irgendwelche Netzwerksicherheitseinstellungen im Spiel die Windows 7 ausschließen?
Uhrzeit auf dem Windows 7?
Windows 7 neu beitreten lassen?
Hat windows 7 schonmal funktioniert?
Was sagen die Logs von DC/Fileserver und vom Windows 7?
Was sagt Wireshark?

Wenn selbst der Administrator keine Zugriffe bekommt, muss ja das OS als solches (Zeitabweichung) oder Sicherheitseinstellung irgendwas blocken.

Trete aus der Domäne raus und wieder ein.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
15.10.2015 um 18:06 Uhr
irgendwelche Netzwerksicherheitseinstellungen im Spiel die Windows 7 ausschließen?
Frische Installation. Eigentlich nicht.

Uhrzeit auf dem Windows 7?
Identisch mit der des Domänencontroller.

Windows 7 neu beitreten lassen?
Probiert, hat aber nicht geholfen.

Hat windows 7 schonmal funktioniert?
Keine Ahnung. Die Domäne wurde mit Windows 10 hochgezogen. Aber aus bestimmten Gründen muss jetzt noch diese Windows 7 Client rein.

Was sagen die Logs von DC/Fileserver und vom Windows 7?
Guck ich mir noch an. Hab jetzt erst Wireshark probiert.

Was sagt Wireshark?
Hauptsächlich fallen mir da die SMB2 Antworten des Server auf: "Tree Connect Response, Error: STATUS_ACCESS_DENIED"

Viele Grüße
pelzfrucht
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
15.10.2015, aktualisiert um 18:27 Uhr
Abend,

4185719d7771b8a1b9dbeb0d4cd108db - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Überprüfung der Anmeldeinformationen = Es wurde versucht, die Anmeldeinformationen für ein Konto zu überprüfen.
Anmelden = Ein Konto wurde erfolgreich angemeldet.
Abmelden = Ein Konto wurde abgemeldet.

Das ist das Ergebnis des Sicherheitsprotokoll.

Für mich sieht das nach einen Problem mit den Rechten aus.
Client meldet sich an: Klappt
Client will auf Resource zugreifen: Zugriff verweigert
Client meldet sich wieder ab.

Aber wenn was mit den Rechten wäre, dürfte es doch nicht unter Windows 10 klappen?

Viele Grüße
pelzfrucht
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
15.10.2015 um 18:32 Uhr
Hmmm,

schau mal in der Anmeldeinformationsverwaltung nach, sind da Reste von anderen Usern die Kennwörter und Benutzernamen gespeichert haben?


Gruß,

tomolpi
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
15.10.2015 um 18:40 Uhr
schau mal in der Anmeldeinformationsverwaltung nach, sind da Reste von anderen Usern die Kennwörter und Benutzernamen gespeichert haben?

Den Gedanken hatte ich auch schon, aber nein.

Ich versteh einfach nicht 'was es sein könnte.

Viele Grüße
pelzfrucht
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
15.10.2015 um 19:39 Uhr
Hallo,

Zitat von pelzfrucht:
dass Herbert sich nichtmal mit einem Roaming Profile am Server anmelden kann
Welche Profile sind auf den Server(?) gespeichert und welche Endung haben diese (für Benutzer Herbert sofern das sein echter anmelde Name ist)?

Wenn ich auf das Verzeichnis mit dem Benutzerprofilen zugreifen möchte, erhält Herbert unter Windows 7 die Meldung Zugriff verweigert.
Dann solltest du die Rechte prüfen gegeben falls neu setzen.

Aber das nur unter Windows 7, unter Windows 10 hat er Zugriff auf die Freigaben.
Durch das wiederholen wird es auch nicht besser

Es ist quasi, als gäbe es einen Unterschied zwischen Windows 10 und 7 im Verhalten auf den Zugriff auf Freigaben. Nur welchen?
Ist doch klar. 3.

Warum kann ich auf die selbst angelegten Freigaben unter Windows 10 ohne Probleme zugreifen, unter Windows 7 aber nicht?
Rechte oder System genutzte Protokolle.

Die Domäne wurde mit Windows 10 hochgezogen
Oh, da ist dein Problem. Du betreibst ein Windows 10 als Domänen Controller. Das kann ja nichts werden....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
15.10.2015 um 20:56 Uhr
Welche Profile sind auf den Server(?) gespeichert und welche Endung haben diese [...]
*.V5

[...] für Benutzer Herbert
Gibts nicht. Herbert wird immer wieder mit einem temporären Profil angemeldet da er ja anscheinend keine Rechte auf das Verzeichnis hat.

Dann solltest du die Rechte prüfen gegeben falls neu setzen.
Hab Ich. Aber es funktioniert immernoch nicht.

Ist doch klar. 3.
Wie meinst du 3 ?

Rechte oder System genutzte Protokolle.
Die Rechte müssen Inordnung sein, sonst würde es unter Windows 10 ja nicht laufen.
Protokoll für die Authentifizierung hab ich zugegebenerweise noch nicht geprüft.

Oh, da ist dein Problem. Du betreibst ein Windows 10 als Domänen Controller. Das kann ja nichts werden....
Nein, ich meinte das die komplette Klientschaft aus Windows 10 besteht. Der Domänen Controller ist ein Server 2012.

Viele Grüße
pelzfrucht
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
15.10.2015 um 21:32 Uhr
Hallo,

Zitat von pelzfrucht:
*.V5
Damit kann dein Win 7 nichts anfangen. Benenne es mal um, lass Herbert am Win 7 sich anmelden dann sollte sein Profil in .v2 zumindest angelegt werden (Minimum)

[...] für Benutzer Herbert
Gibts nicht.
Es sollten ja ein Herbert.v5 sowie ein Herbert.v2 existieren...

Herbert wird immer wieder mit einem temporären Profil angemeldet
Auch wenn er eben kein Servergespeicherte (Roaming) Profil haben soll? Stell das mal um damit das temporäre erst mal verschwindet.

da er ja anscheinend keine Rechte auf das Verzeichnis hat.
Da du anscheinend ja nicht weißt welche Rechte er hat, oder? Da gibt es nichts zu Orakeln oder zu Vermuten. Prüfe die Gruppen sowie die angewendeten Rechte auf den Server wo eben das Profil erstellt werden soll (Nachdem Herbert sich ein Lokales Profil sauber angelegt hat).

Hab Ich. Aber es funktioniert immernoch nicht.
Dann wirst du mit dein funktioniert nicht weiterleben müssen. Aus dieser Fehlermeldung können auch wir nicht Orakeln

Wie meinst du 3 ?
Na ganz einfach ein 10 - 3 = 3. Nicht wie sonst wo die Antwort immer 42 ist. Unterschiede der Betriebssysteme kannst du in Redmond nachlesen....

Die Rechte müssen Inordnung sein, sonst würde es unter Windows 10 ja nicht laufen.
Und wenn dort alles in Ordnung bzw. korrekt wäre würde dein Windows Herbert ja auch laufen. Er tut es aber nicht - ergo muss etwas nicht stimmen - ungeachtet deiner dauernden Beteuerung das alles stimmt....

Der Domänen Controller ist ein Server 2012.
Und weil wir dir ja immer alle Krümel einzeln aus deiner Nase ziehen müssen jetzt noch die Frage Server 2012 oder Server 2012R2?

Welche Rechte werden wo angewendet?
Welche GPOs schränken vielleicht noch ein?
Welche Sicherheitsgruppen verbieten etwas? (Verbot hat Vorrang vor Gebot)
Welche Rechte werden tatsächlich in den Freigaben erteilt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
15.10.2015, aktualisiert um 22:20 Uhr
Guten Abend,

dann sollte sein Profil in .v2 zumindest angelegt werden (Minimum)
Wirds nicht. Er wird, wie bereits gesagt mit einem temporären Profil angemeldet.

Es sollten ja ein Herbert.v5 sowie ein Herbert.v2 existieren...
Es ist schon klar. Aber es existiert trotzdem nur Herbert.V5; Ein Herbert.V2 wird nicht angelegt. Das Auch wenn ich statt Herbert einen neuen Benutzer erstelle.

Auch wenn er eben kein Servergespeicherte (Roaming) Profil haben soll?
Ich habs ihm zum Testen eingerichtet. Deshalb weiß ich ja dass das Roaming Profile ebenfalls nicht funktioniert.

Da du anscheinend ja nicht weißt welche Rechte er hat, oder?
Doch weiß Ich. Vollzugriff.

Prüfe die Gruppen sowie die angewendeten Rechte auf den Server wo eben das Profil erstellt werden soll (Nachdem Herbert sich ein Lokales Profil sauber angelegt hat).

Hab ich. Und es funktioniert nicht.

[...] können auch wir nicht Orakeln
Wieso Orakeln? Die Fehlermeldung lautet: "Zugriff verweigert"
Es ist zwar nicht mein Bild, aber so sieht's aus.
Ich weiß ja selber nicht mehr als ihr. Auch ich wäre glücklicher gäbe es einen anständigen Fehlercode statt nur diese simple Antwort.
Wenn ich einen Fehlercode kennen würde, würde ich ihn ja auf alle Fälle mitteilen, aber ich hab wirklich keinen.

Der Domänen Controller ist ein Server 2012.
Server 2012 oder Server 2012R2?
Server 2012.
Nicht 2012 R2.

Welche Rechte werden wo angewendet?
Inwiefern? Auf die Freigabe?

Welche GPOs schränken vielleicht noch ein?
Keine.

Welche Sicherheitsgruppen verbieten etwas? (Verbot hat Vorrang vor Gebot)
Es gibt keine Verbote.

Welche Rechte werden tatsächlich in den Freigaben erteilt?
SYSTEM und Administratoren haben Vollzugriff.
Die Gruppe Mitglieder1 hat Vollzugriff.
Alle Benutzer (inkl. Herbert) sind Mitglied der Gruppe und haben dadurch Vollzugriff.
Teile Ich Herbert aber gesondert von der Gruppe Vollzugriff zu, funktioniert es unter Windows 7 ebenfalls nicht.

Screenshot zur Übersichtlichkeit folgt...

Viele Grüße
pelzfrucht
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
15.10.2015, aktualisiert 16.10.2015
Hier die versprochenen Screenshots für die Gruppenmitglieder:

126fc8a9030e9210f9073cb079bcb33e - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und die Berechtigungen auf die Freigabe mit den Benutzerprofilen:

c3beadb1a249a236701ec58e562cdec5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die Gruppe mitglieder hat also Vollzugriff auf diesen Ordner.
Dadurch muss es Herbert möglich sein, sein Profil in diesem Ordner anzulegen.

Vielen Dank und Viele Grüße
pelzfrucht

Nachtrag: Weil wir sicherlich auf dieses Thema auch noch zu sprechen kommen:
Die Dateisystemberechtigungen sind mit den Freigaberechtigungen identisch.
Dadran dürfte es auch nicht liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
16.10.2015 um 09:53 Uhr
Hallo,

das der Administrator (DOMÄNE\ADMINISTRATOR) AUCH zugriff verweigert bekommt, und hoffentlich kein Servergespeichertes Profiel hat, sind die Profiele außen vor.

irgendwelche Netzwerksicherheitseinstellungen im Spiel die Windows 7 ausschließen?
Frische Installation. Eigentlich nicht.

Damit meinte ich, ob es in der Domäne die auf 2012R2 läuft vermutlich auch Funktionslevel alles 2012R2 hat irgendwelche Sicherheitsmechanismen bei der Kommunikation zwischen Server und Client irgendwas aktiviert hat, das windows 7 nicht kann.

Den Computer mal unter neuem Namen beitreten lassen.
Da Du die ACL gepostet hast und da auch kein verweigern drin ist.... (geht übrigens auch mit Computrkonten)

Du kannst auch mal die Zugriffsüberwachung anwerfen und Protokolieren um ggf mehr infos zu bekommen.

Das mit den SMB2 zugriff verweigert ist ja shconmal ein Anfang, aber wie und wo wird die Anfrage gestellt?
Wenn Du mal eben eine VM aufsetzt mit Win7 hat die sdas selbe Problem?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
16.10.2015 um 18:49 Uhr
Abend,

erstmal vielen Dank für eure Antworten und Mühe bisher.

das der Administrator (DOMÄNE\ADMINISTRATOR) AUCH zugriff verweigert bekommt, und hoffentlich kein Servergespeichertes Profiel hat, sind die Profiele außen vor.

Korrekt.

Damit meinte ich, ob es in der Domäne die auf 2012R2 läuft vermutlich auch Funktionslevel alles 2012R2
Server 2012 (ohne R2). Funktionsebene ist aber ebenso Server 2012.
Die Funktionsebene sollte aber keinen Einfluss auf die Kommunikation zwischen Server und Client nehmen.
Auch wenn die Funtionsebene = Server 2012 (basiert auf Windows 8) ist. Korrekt?

Den Computer mal unter neuem Namen beitreten lassen.
Hab ich mehrmals probiert, Problem bleibt bestehen.

Du kannst auch mal die Zugriffsüberwachung anwerfen und Protokolieren um ggf mehr infos zu bekommen.
Probier ich direkt aus. Das Ergebnis liefer ich dann nachher nach.

Das mit den SMB2 zugriff verweigert ist ja shconmal ein Anfang, aber wie und wo wird die Anfrage gestellt?
Protokolliert hab ich den manuellen Zugriff auf eine Freigabe mit dem Explorer.
Aber wiegesagt, das komische ist ja, dass dies nur auf die manuell angelegten Freigaben (gelb markiert in einem vorherigen Screenshot) zutrifft.
Auf die automatisch angelegten Freigaben von Server Diensten hab ich Zugriff.

Wenn Du mal eben eine VM aufsetzt mit Win7 hat die sdas selbe Problem?
Problem bleibt mit den identischen Fehlermeldungen bestehen.
0347feec567593a5983a4b06d543c2c4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
fe1cc4cec3899c3f17e4445f02e624a6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich hoffe das du / ihr mir weiterhelfen könnt!
Viele Grüße
pelzfrucht
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
16.10.2015, aktualisiert 18.10.2015
Ich habe den Fehler gefunden

Ich hab mir nochmal angeguckt welche Unterschiede es zwischen meinen und den Dienst Freigaben gibt, und da fiel mir die Verschlüsselung ein.

424656be6ba6fa7d215bf2c6afaa4bba - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich hatte diese Option aktiviert. Nachdem ich Sie jetzt testweise deaktiviert habe, kann mein Windows 7 Client ohne Probleme auf alle Freigaben zugreifen. Roaming Profile wird jetzt auch angelegt und funktioniert.

Also scheint Windows 7 die Verschlüsselung nicht zu unterstützen.
Wobei die Meldung "Zugriff verweigert" da auch ziemlich dämlich ist. Eine Meldung a la
"Der verschlüsselte Datenzugriff auf Freigaben wird von Windows 7 nicht unterstützt"
wäre da deutlich hilfreicher.

Meine letzte Frage an euch: Gibt's da sowas wie ein Update oder eine Einstellung um Windows 7 den verschlüsselten Datenzugriff auf Freigaben beizubringen?

Viele Grüße
pelzfrucht

Nachtrag: Naja ist auch egal. Da es ein privates Netz ist, kann ich damit leben dass die Daten auf dem Weg her nicht verschlüsselt sind.
Trotzdem herzlichsten Dank für eure Hilfe. Vorallem dir Chonta, du hast mir doch sehr weitergeholfen
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
LÖSUNG 19.10.2015, aktualisiert um 15:10 Uhr
Hallo,

Windows hat bei einigen gelegenheiten irreführende Fehlermeldungen.
Schön das Du das Problem gefunden hast.
Wenn Du dein Netzwerk sicher machen willst und die Übertragung verschlüsseln willst, geht das schon seit XP Zeit auf andere Weise.
Vorraussetung ist eine MS-CA die im AD ist und über die jedem Rechner ein Clientzertifikat ausgestellt wird.
Dann kann man den Weg gehen und nur noch verschlüsselten Datenaustausch aktivieren alles andere wird abgelehnt.

Vorteil es wird die gesamte Netzwerkkommunikation verschlüsselt.

Gruß

Chonta

Nachtrag: Wo hast DU bitte die Einstellung mit dem verschlüsseln her? Im normalen Freigabedialog ist nix. Eine GPO?
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
19.10.2015, aktualisiert um 15:10 Uhr
Hallo,

Wenn Du dein Netzwerk sicher machen willst und die Übertragung verschlüsseln willst, geht das schon seit XP Zeit auf andere Weise.
[...]
Dann kann man den Weg gehen und nur noch verschlüsselten Datenaustausch aktivieren alles andere wird abgelehnt.
Gut zu wissen, wieder was neues gelernt

Nachtrag: Wo hast DU bitte die Einstellung mit dem verschlüsseln her? Im normalen Freigabedialog ist nix. Eine GPO?

Server Manager > Freigaben > Rechtsklick auf Freigabe > Eigenschaften > Einstellungen

ae9ed4896c64bb592b1d1b8684069ea2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Viele Grüße
pelzfrucht
Bitte warten ..
Mitglied: pvlavh
07.08.2018 um 15:34 Uhr
Deine Lösung ist interessant, auch wenns mich nicht weiter bringt.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.08.2018 um 16:05 Uhr
Hallo,

Zitat von pvlavh:
auch wenns mich nicht weiter bringt.
Wovon redest du da eigentlich? Und dir ist schon bewusst das das Them hier schon im Oktober 2015 abgehackt war, oder?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: pvlavh
07.08.2018 um 16:39 Uhr
Du scheinst ja auch nicht besseres zu tun zu haben...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 Datenbankserver kein Zugriff
gelöst Frage von Pidarass86Windows 76 Kommentare

Hallo Es geht um ein kleines Firmennetzwerk bestehen aus 5 Computern mit dem Betriebssystem Windows 7 und G-DATA Internet ...

Windows 7

Windows 7 kein Zugriff auf Datenfreigaben

gelöst Frage von BobderBaumeisterWindows 73 Kommentare

Guten Morgen, auf einem Windows 7 64bit Notebook ist seit gestern der Zugriff auf Datenfreigaben (Fileserver etc.) nicht mehr ...

Windows Netzwerk

Windows 7 Client aus Domäne entfernen

Frage von coltseaversWindows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte ein paar Rechner aus einer Windows 2008-Domäne entfernen (und nicht diskutieren weshalb), und möchte dabei ...

Samba

Nicht passende Rechte auf Samba-Freigab

Frage von diwaffmSamba9 Kommentare

Hi Leute, ich habe hier einen openSUSE Server auf dem ein Samba läuft. Auf die Freigaben dieses Samba greifen ...

Neue Wissensbeiträge
E-Mail

Newsletter: Unread News - IT News in Byte Länge

Tipp von franktaylor vor 10 StundenE-Mail7 Kommentare

Hallo, würde gerne auf einen Newsletter hinweisen, den ich heute per Zufall gefunden und mit euch gerne teilen möchte: ...

Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 22 StundenOutlook & Mail4 Kommentare

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Google Android

Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

Information von Deepsys vor 1 TagGoogle Android8 Kommentare

Das finde ich schon ein starkes Stück, Trump der Welt Diktator. So kann man mit einem Dekret mal eben ...

Windows 7

Südkoreas Regierung setzt auf Linux, um Windows 7 Clients abzulösen

Information von kgborn vor 2 TagenWindows 74 Kommentare

Kleiner Infosplitter zum Wochenanfang: Während München (LiMux) und die niedersächsische Finanzverwaltung von Linux auf einen Windows 10-Client (und Office) ...

Heiß diskutierte Inhalte
DNS
DNS fragt falsche ip zuerst ab
gelöst Frage von recoldDNS23 Kommentare

Hallo zusammen, wollte mal fragen, was mit meiner DNS falsch ist? der A eintrag 88.48.118.88 sollte auf den ts3 ...

Windows Server
Passwortänderung an RODC möglich?
Frage von DexthaWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe einen RODC, auf welchen ich über ldaps (Web-Seite mit php7) Passwortänderungen durchführen möchte. Ist das grundsätzlich ...

Windows 10
Windows am MAC
gelöst Frage von LeeX01Windows 1019 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich habe gerade ein Macbook Pro vor mir welches ich mit einem Windows 10 to go ...

Windows Server
RDP als Citrix Alternative
gelöst Frage von samreinWindows Server17 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag. Ich bin Einzeladmin und wir setzen bei ...