Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WinXP an 2 unterschiedlichen Domains anmelden

Mitglied: FOrtwein

FOrtwein (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2006, aktualisiert 18.10.2012, 4259 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

ich möchte meinen Laptop an zwei unterschiedlichen Domainen anmelden. Leider schmeißt er mir immer die andere raus, wenn ich mich an der einen anmelde.

Zu näheren Thematik, also mein Laptop hat WinXP pro und auf beiden Servern läuft Windows 2003.

An den einen gehe ich per WLan ran, und beim anderen "altmodisch" (aber besser) mit Kabel.
IP-Adressen sind jeweils auf den Server abgestimmt.

Es läuft ohne Probleme wenn ich mich über "Arbeitsplatz - Computername - Ändern" an der Domaine anmelde, nur schmeißt er mir die andere immer wieder raus.

Ich denke, da gib es ein ganz einfachen Trick bzw. Vorgehensweise, nur kenne diese leider nicht.


Kann mir den Trick jemand verraten!!

Gruß
Frank
Mitglied: AndreasHoster
11.07.2006 um 15:04 Uhr
Ja, ganz einfach: Es geht nicht!
Ein Windows Rechner ist immer nur Mitglied einer Domäne. Nie Mitglied 2er Domänen.

Ich würde in diesem Fall Dual Boot vorschlagen.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
11.07.2006, aktualisiert 18.10.2012
Hi,

gleiche Frage und eventuell eine Lösung gibt es
hier

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: lord-obi
11.07.2006 um 15:19 Uhr
hi,
man muss eine vertrauensstellung beider domaenen machen. (hab ich mal gelesen aber nie ausprobiert)

oder vielleicht hilft dir dass
http://www.netswitcher.com/
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
11.07.2006 um 15:49 Uhr
Hallo,

du machst eine Vertrauensstellung zwischen beiden Domänen (wenn diese jeweils in einem eigenen Forest sind).
Dies geht nicht zwischen SBS Servern.

Dann kannst Du Dich entweder an der einen Domäne oder an der anderen Domäne anmelden. Beim Anmeldedialog kannst Du dann die Domäne auswählen.

Die Vertrauensstellung wird hergestellt in
Verwaltung --> Active Directory Domänen und Vertrauensstellungen --> Domäne auswählen Eigenschaftzen --> Vertrauensstellungen --> Neue Vertrauensstellung

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: FOrtwein
14.07.2006 um 13:23 Uhr
Servus Egbert,

hab das mal so auf die schnelle probiert, aber wenn ich die Fehlermeldung richtig verstanden habe, muß ich die 2 Server miteinander verbinden?

Kann das sein?

Das wäre bei mir net ganz so einfach!!

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
14.07.2006 um 13:46 Uhr
Hi,

wenn du keine Möglichekeit hast, eine Vertrauensstellung aufzubauen, wozu sich die Domänen kennen müssen, solltest du dir doch mal den Netswitcher ansehen!
hier ist mal ein deutscher Link

Psycho

P.S. ich kriege keine Provision, ist aber wohl die einfachste Lösung
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Desktop

2 USB Geräte bei Raspbian unterschiedlich behandeln

gelöst Frage von chemikusLinux Desktop11 Kommentare

Hallöchen, wir haben hier einen Raspberry Pi im Kiosk-Modus (Firefox-Browser) und 2 Kartenleser. Diese sind per USB angeschlossen und ...

DNS

Domain mit 2 DynDNS Diensten dahinter?

Frage von functionstrutDNS11 Kommentare

Hallo, Ich habe eine etwas spezielle Frage. Und zwar habe ich Zuhause diverse Dienste laufen die über eine Domain(Subdomains) ...

CPU, RAM, Mainboards

RAM - gleiche Nummer dennoch unterschiedlich

gelöst Frage von HenereCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Servus zusammen, möchte meinem Server weitere 64GB RAM spendieren. Nun hatte ich die gleichen Module bestellt, wie ich schon ...

RedHat, CentOS, Fedora

Eigener Domain-Server mit 2 whois-Prozessen

gelöst Frage von DanielG1974RedHat, CentOS, Fedora6 Kommentare

Hallo. Unsere Firma hat einen eigenen Server auf dem die Domains und Mail-Accounts liegen (CentOS 5.10). Da der Server ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Userverwaltung

Samba-ActiveDirectory mit FreeRADIUS, CheckMK, Nextcloud, OpenVPN, ProxmoxVE und mehr

Anleitung von BinaryBear vor 13 StundenLinux Userverwaltung

Ich habe die letzten Wochen (Monate) damit verbracht mit in das Thema ActiveDirectory und Samba einzuarbeiten. Dabei habe ich ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Extended Validation Certificates are (Really, Really) Dead

Information von Dani vor 2 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Moin all, sehr interessanter Artikel zu EV SSL/TLS- Zertifikate von Troy Hunt: Gruß, Dani

Humor (lol)
Das IoT wird schlimmer
Erfahrungsbericht von Henere vor 5 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Nun auch schon über den WSUS:

Sicherheit

Win10 1809 und höher erlauben nun das Sperren und Whitelisten von bestimmten Geräten

Tipp von DerWoWusste vor 5 TagenSicherheit1 Kommentar

Vor 1809 konnten nur Geräteklassen gesperrt werden, nun können endlich einzelne Device instance IDs gewhitelistet werden (oder andersherum: gesperrt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Suche schnelleren VPN-Router für IPSec-Verbindung und zusätzlichem S0-Port für TK-Anlage, um Fritzbox zu ersetzen
Frage von TomSEE01Netzwerke51 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier im Forum. Und zwar hätte ich folgende Frage, ich benötige eine VPN-Server Fähige Firewall/Router, ...

Netzwerkmanagement
Netzwerksegmentierung eines 16bit Kundennetzes
Frage von Locke2016Netzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo lieber IT Mitstreiter, ich habe folgendes Problem bei einem Kunden, der ein grosses /16 Netz hat und bei ...

VB for Applications
VBScript: Einzelne Zeile in einer Datei ersetzen (restlicher Inhalt bleibt unangetastet)
Frage von GizmotroniXVB for Applications20 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche seit 3 Tagen für einen speziellen Anwendungsfall in unserem Unternehmen ein Script zu erstellen. Ich ...

Hosting & Housing
IPv4 Dienst im IPv6 Netzwerk
gelöst Frage von Jumper205Hosting & Housing19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich benötige mal euer schwarm Wissen. Ich wurde vor einiger Zeit auf einen Deutsche Glasfaser Anschluss umgestellt. ...