philipp711
Goto Top

Wordpress Login mittels .htaccess absichern

Hallo Leute,

wir betreiben einen Wordpress-Blog auf einem 1und1-Webserver (Managed). Ich habe also nur Zugriff auf den Webspace und möchte die Login-Seite mittels .htaccess zusätzlich absichern. In der .htaccess-Datei habe ich folgende Zeilen hinzugefügt:


Die .htpasswd (MD5) sieht folgendermaßen aus:


  • Die Zugangsdaten werden nach erfolgreichem test natürlich auf "ordentliche" Zugangsdaten geändert

Jetzt das Problem:

Zwar fragt mich der Browser nach Zugangsdaten, allerdings bleibt die Seite nach erfolgreicher Eingabe einfach weiß (siehe gelbe Markierung im Screenshot). Die Dev-Tools zeigen einen Fehler 500 (siehe rechte Seite im Screenshot) . Auch falsche Zugangsdaten führen zu diesem Bild...

unbenannt

Wo könnte der Fehler liegen? Auf den ersten Blick scheint doch alles richtig zu sein...

Content-Key: 491519

Url: https://administrator.de/contentid/491519

Printed on: December 3, 2022 at 16:12 o'clock

Member: godlie
Solution godlie Sep 04, 2019 updated at 12:40:25 (UTC)
Goto Top
Hallo,

dein Pfad zur .htpasswd ist falsch.

Der sollte irgendwas /var/www/ oder /user/... sein, aber da kann dir der Support von 1&1 weiterhelfen

bzw. lad eine einfache php datei hoch mit folgenden Inhalt

Member: Philipp711
Philipp711 Sep 04, 2019 at 15:59:54 (UTC)
Goto Top
Jop, das ist’s...dachte da können auch relative Pfade eingetragen werden!

Doofes Fehler!

Dankeschön!