Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SPAM um ein vielfaches minimieren

Mitglied: iVirusYx

iVirusYx (Level 2) - Jetzt verbinden

15.02.2010 um 09:28 Uhr, 7005 Aufrufe, 4 Kommentare

Bräuchte noch ein paar Erfahrungsberichte aber bei mir hat es auf jedenfall funktioniert. - Minimierung der SPAM-Nachrichten mit Hilfe der Abwesendheitsnachicht.

Kurze Erläuterung:

Ich hatte auf meinem Gmail Account rund 20 - 50 SPAM-Mail am Tag,
dies war nicht weiter schlimm, da diese Adresse eh als meine "Abfall- Adresse" genutzt wird.
Nun wollte ich aber mal testen wie ich diesen SPAM minimieren kann und bin dabei auf eine Idee gekommen,
die ihr mir aber vielleicht noch kommentieren könnt.

Die Methode:

Ich habe mir gedacht, ich bekämpfe SPAM mit SPAM... klingt verrückt und hätte scheitern können,
da es ja eh nur SPAM-Bots sind. Jedoch glaube ich dass es bei mir relativ gut geklappt hat, denn erhalte jetzt nur noch 1 - 2 SPAM am Tag...

Ich habe eine Abwesenheitsnachricht gesetzt im Genre "This is my SPAM-Adress, I won't answer..."
Es hat jetzt sicher nichts mit der Nachricht ansich zu tun, jedoch jedesmal wenn ich eine Email erhielt wurde eine
Email zurück geschickt, dies bestätigte auch mein "gesendet"-Ordner:
Eine Fehlermail kam auch nicht zurück...

Ich lies dies also für 3 - 4 Wochen so laufen und der SPAM wurde schon nach einer Woche bemerkenswert weniger...

Fazit:

Für mich hat es funktioniert, es kann auch lediglich sein dass Google den SPAM-Filter in der Zeit verbessert hat. :p
Wenn ihr die Möglichkeit dazu habt, testet es mal und teilt mir bitte euer Ergebnis mit.

Danke
MFG
Michel
Mitglied: maretz
15.02.2010 um 11:15 Uhr
Moin,

das wird ganz sicher nicht an deiner Email gelegen haben. Denn: Bei Spam-Mails wird meist ein Absender gefälscht und/oder erfunden. D.h. deine Abwesenheits-Mails gingen an ne vollkommen falsche Person und/oder ins Nirvana.

Von daher: Spam mit Spam bekämpfen ist zwar eine gute Idee - aber das ist der falsche Ansatz. Wenn dann kann man versuchen das man die Adresslisten der Spam-Versender so zumüllt das die erfolgsquote bei denen gegen 0 geht. Hierfür brauchst du dann eine Seite auf der zig 1000 zufällige Email-Adressen (die es nicht gibt!) stehen. Wenn ein Robot hingeht und die alle frisst dann ist natürlich (sofern das oft genug passiert) die Adressliste wertlos. Die Hoffnung dabei ist einfach das derjenige der die Spam-Dienste kauft dann den Verkäufer ein wenig was auf die Fresse haut da er für Müll gezahlt hat. ABER: Die Erfolgsaussicht dabei ist recht gering - dafür sind zuviele Adressen dabei die gültig sind...
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
15.02.2010 um 11:27 Uhr
Die meisten meiner SPAMs waren feste Anbieter. Dessen bin ich mir sicher.
Das ganze ist halt entstanden durch Anmeldungen und durch Weiterreischung der Adresse.

Ich bin mir im klaren dass diese Methode gegen roboter wahrscheinlich nicht funktioniert,
gegen die SPAM dieser festen Anbieter; die mir ungewoltle Mails schicken aber schon.

Es hat bei mir funktioniert... also gibt mir lieber einen Erfahrungsbericht als eine Wiederlegung mit
möglichen Theorien, das interessiert mich nämlich nicht.

Wie sagt man so schön: "Der Zweck heiligt die Mittel"
Bitte warten ..
Mitglied: Cometcola
15.02.2010 um 15:11 Uhr
wenn man Thunderbird benutzt, kann man sich einfach Filterregeln anlegen und schon hat man ruhe.

Cometcola
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
15.02.2010 um 23:05 Uhr
Hallo,
besser wäre es wenn Du die Mail auf SMTP Ebene gar nicht erst annimmst z.B. "500 Mail-Adress is spam". Dann weiß der Spamversender dies und streicht dich von der Liste.
So arbeiten die guten Anti-Spam-Programme.
Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
Spam zum Freitag
Information von Ex0r2k16E-Mail2 Kommentare

Hier mal eine echte Perle: Das "All Rights Reserved" made my day :D

Humor (lol)

EU-Gesetz: Spam-E-Mail-Absender müssen künftig "Spam" in Betreffzeile schreiben

Information von BassFishFoxHumor (lol)8 Kommentare

Die Idee hat doch was. ;-) Brüssel (dpo) - Die EU-Kommission für Verbraucherschutz hat heute härtere Regeln für das ...

Erkennung und -Abwehr

Update- Der -vermeintliche- Grund für Spam-Assassins derzeitige Ohnmacht gegenüber Rechnungs-Spam

Tipp von DerWoWussteErkennung und -Abwehr8 Kommentare

-Update ->Es sieht so aus, als wäre hier ein Konfigurationsfehler die Ursache, und nicht Spamassassin. Tipp somit wertlos :- ...

iOS

SPAM Einladungen im iCloud Kalender löschen

Tipp von FrankiOS1 Kommentar

Da es mich auch gerade erwischt hat, hier ein schneller Trick, um Spam-Einladungen wieder vom iCloud Kalender zu löschen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 4 TagenWindows 72 Kommentare

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 6 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 7 TagenMicrosoft Office9 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 9 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Notebooks in Firmenwlan authentifizieren
gelöst Frage von EarthShakerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Guten Tag, unsere Firma möchte gerne flächendeckend WLAN einführen und hat zu diesem Zweck einen Dienstleister beauftragt. Wir benötigen ...

Peripheriegeräte
PS2 Y-Kabel für Maus+Tastatur an PS2 Combo-Anschluss ASUS Prime X370-A
gelöst Frage von Windows10GegnerPeripheriegeräte13 Kommentare

Hallo, ich bin am Überlegen das o.g. Motherboard anzuschaffen. Da ich aber noch PS/2 für Maus+Tastatur benötige (bei optischen ...

Windows 10
Netzlaufwerk verschwindet (aber nur bestimmter Laufwerksbuchstabe)
gelöst Frage von survial555Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein ganz seltsames Problem. Systemumgebung: Server 2012 R2 als DC und Windows 10 Pro als Clients ...

Netzwerkmanagement
Netzwerk vorübergehend weg
Frage von ahstaxNetzwerkmanagement10 Kommentare

Hallo, folgendes Szenario stellt sich dar: Im Netzwerk mit Win7-PCs wurden Switche ausgetauscht. Grundsätzlich funktioniert alles mindestens so gut ...