Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sehr langsame Netzwerkverbindung auf einem virtuellem Server

Mitglied: d2mixmix

d2mixmix (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2013 um 15:57 Uhr, 2183 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

kürzlich habe ich ein merkwürdiges Problem auf einem unserer virtuellen Server beobachtet:
Folgende Übertragungsraten laut NetIO von meinem Client ("dank" switch auf 100mbit begrenzt) auf UND zu diesem Server

Receiving from client, packet size 1k ... 978.88 KByte/s
Sending to client, packet size 1k ... 1131.96 KByte/s
Receiving from client, packet size 2k ... 946.78 KByte/s
Sending to client, packet size 2k ... 1138.07 KByte/s
Receiving from client, packet size 4k ... 948.29 KByte/s
Sending to client, packet size 4k ... 1152.87 KByte/s
Receiving from client, packet size 8k ... 906.89 KByte/s
Sending to client, packet size 8k ... 1156.41 KByte/s
Receiving from client, packet size 16k ... 914.12 KByte/s
Sending to client, packet size 16k ... 1156.42 KByte/s
Receiving from client, packet size 32k ... 814.75 KByte/s
Sending to client, packet size 32k ... 1158.54 KByte/s
Done.


Wieso mich das ganze wundert: Die anderen virtuellen Server (mit identischen vmxnet3-Adapter) auf demselben ESX-Host versorgen meinen Client mit vollen 100mbit..
Laut Taskmanger läuft der langsame Server netzwerkseitig mit 10Gbit, genauso wie die anderen virtuellen Server.
Noch ein paar Eckdaten zum Server:

Es ist ein Windows Server 2008R2 installiert und als einzige Applikation wird der SQL Server 2008R2 verwendet der ca. 20-30 Arbeitsplätze mit Daten beliefert, die Datenmengen sind jedoch laut SQL-Diagnose relativ gering.

Was könnte hier den Datentransfer derart bremsen/auslasten?!




Mitglied: MrNetman
11.09.2013 um 16:13 Uhr
das ist erst einmal ein mathematische Problem:
  • Erstens mbit ist nicht Mbit, Bei KByte/s gilt die Schreibweise kByte, es sei denn er nimmt nicht 1000 sondern 1024 als Basis.
  • Zweitens 1,158MByte/s = 9,264Mbit/s ... aber wo ist der Rest zu 10Gigabit?
  • Drittens liegt das auch am vmWare Betriebssystem. Das gibt je nach Gast-OS nur unterschiedliche Geschwindigkeiten frei.
  • Viertens könnte ich mich auch täuschen ;-(

Möglicherweise ist, so wie oben erwähnt auch ein falscher Betrag bei der Dimensionierung vorhanden.
Gibt es noch eine Layer-3 Verbindung, die anders ist?
Was ist mit den Jumbopaketen auf den Client? Dessen Stack kennt das doch gar nicht.
Hast du den Test mit Netio schon mal von Server zu Server gemacht?

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
11.09.2013 um 16:38 Uhr
Hallo,

wo ist denn bitte der Unterschied?

"dank" switch auf 100mbit begrenzt


und


versorgen meinen Client mit vollen 100mbit..

100 Mbit/s sind doch immer 100 MBit/s pro Sekunde, oder meinst Du half und Full Duplex?

- Hast Du einmal versucht die Server mit echten Server LAN Adaptern und zwar genügend davon auszustatten?
- Kann man denn pro Server eventuell ein LAG (LACP) aufsetzen und dann via "Round Robin" Methode die
gesamte Last besser verteilen?
- Ist denn die Möglichkeit gegeben einen performanteren Switch oder einen Switch mit mehr Funktionen (verwaltet)
einzusetzen und dann eventuell auch alle vorhandenen Switche zu stapeln!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: d2mixmix
11.09.2013 um 19:26 Uhr
@MrNetman

hätte nicht gedacht, dass die Rechtschreibung einen derart großen Stellenwert einnimmt, ich werde in Zukunft auf Groß- und Kleinschreibung (und /s) achten.. Ich denke man sieht an den NetIO-Werten wie es gemeint war...
zum 2: Genau deswegen stelle ich ja die Frage! Wieso erreicht der Server maximal 10Mbit/s?!
zum 3: Das schaue ich mir morgen mal genauer an.

Dann müssten aber doch alle virtuellen Server an dem einen ESX-Host von dem Problem betroffen sein, oder? Es ist aber nur diese eine virtuelle Maschine!
Jumbopakete (1500er) sind bei allen virtuellen Servern aktiv.
Den Test mit den Servern werd ich morgen durchführen, danke für den Hinweis.

@D.o.b.b.y
Die Frage verstehe ich nicht.. Kurz: Client mit 100Mbit Switch zu den Servern angebunden, Datenübertragung vom Client zu virtuellen Servern mit vollen 100Mbit/s, zu einem virtuellen Server jedoch nur 10Mbit/s, warum?
Falls nicht genügend (sind übrigens 4) echte Ports zugewiesen wären, müssten doch alle virtuellen Server dieses Problem haben?
Danke für den Hinweis, die RR-Einstellungen sehe ich mir morgen genauer an!
Da die anderen Server davon nicht betroffen sind vermute ich einen Konfigurationsfehler auf der virtuellen Maschine, entweder im OS und/oder VMware..

Vielen Dank für eure Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
11.09.2013 um 19:36 Uhr
zu einem virtuellen Server jedoch nur 10Mbit/s, warum?
Das musst Du in den Einstellungen vor Ort mal nachsehen! Denn wenn der Klient 100 MBit/s hat
und der Switch diese auch liefern kann, könnte es sein das bei den Einstellungen des Servers oder
des virtuellen Adapters eben nur 10 MBit/s eingestellt sind oder im schlimmsten Fall, man (Du) eben
einmal zwingend 100 MBit/s am Switch und dem Servernetzwerkadapter vorgeben solltest.
(force full dupplex 100MBit/s) Und nicht auf automatisch stehen lassen unter Umständen funktioniert das
dann eben bei den Geräten nicht die Du im Einsatz hast!

Falls nicht genügend (sind übrigens 4) echte Ports zugewiesen wären, müssten doch alle virtuellen Server dieses Problem haben?
Leider nicht das wäre ja all zu leicht! Denn wenn die Einstellungen bei der VM oder dem Server auf 10 MBit/s
eingestellt sind und das eben nur bei dem einen Server bzw. der einen VM dann gilt eben das was dort angegeben
wird!

Da die anderen Server davon nicht betroffen sind vermute ich einen Konfigurationsfehler auf der virtuellen Maschine, entweder im OS und/oder VMware..
Genau das meinte ich gerade bei meinem letzten Eintrag! Konnte es nur nicht so auf den Punkt bringen wie Du!!!!

Gruß
und viel Erfolg Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: d2mixmix
12.09.2013 um 14:47 Uhr
Fehler wurde behoben, VMware's Vsphere hatte Probleme beim Loadbalancing...
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
13.09.2013 um 06:30 Uhr
Glückwunsch, würdest Du dann bitte noch ein Beitrag ist erledigt hinten dran hängen, danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

Sporadisches Unterbrechen der Netzwerkverbindung

Frage von TaumelNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo User! Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass ständig meine Internetverbindung sporadisch unterbrochen wird. Die "Problembehandlung" beim ...

Windows Server

Interne und externe Netzwerkverbindung

gelöst Frage von Maria1985Windows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte einen mit Win Server 2016 laufenden Webserver in einem Rechenzentrum zu Backupzwecken mit einem Synology-NAS ...

LAN, WAN, Wireless

Netzwerkverbindung nach Kabelwechsel langsamer

gelöst Frage von Herbiems89LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo, folgende Situation: Arbeitsplatz A: Dose Cat6 + Kabel Cat7 Arbeitsplatz B: Dose + Kabel Cat6 Laptop: Fujitsu Siemens ...

LAN, WAN, Wireless

Probleme mit Netzwerkverbindung

Frage von f3nrIsLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Guten Tag, ich habe vor einiger Zeit eine LAN-Kabel quer durch meine Wohnung gelegt, um ein Zimmer mit anständigen ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Tipp von Snowbird vor 21 StundenHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Humor (lol)

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 1 TagHumor (lol)13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von Lochkartenstanzer vor 2 TagenHumor (lol)17 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...

Windows Update

KB4517297 verfügbar, behebt Fehler in VB6 VBA VBScript

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update

Das Update behebt mögliche Fehler in VB6, VBA und VBScript, die durch das Update KB4512486 vom August entstanden sind. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Deinstalliertes Geräte wird in FritzBox noch immer als verbundenes Gerät angezeigt
gelöst Frage von imebroRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, in meiner FritzBox 7490 wird im Bereich "Funknetz" ein Gereät bei den verbundenen Geräten angezeigt, wobei ich nicht ...

Sonstige Systeme
Ist es möglich ein ISDN-Telefon an einen analogen Anschluss anzuschließen?
Frage von cramtroniSonstige Systeme14 Kommentare

Also anders herum geht es ja, da gibt es ja diese Adapter von RJ11 auf TAE-F, aber gibt es ...

Windows 10
WIN10 erfordert Internetzugang bei Änderung von Einstellungen
Frage von SylviaWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben WIN10 Enterprise. Wenn man als normaler Benutzer die Einstellungen (Zahnrad) und da z.B. System öffnet, ...

Humor (lol)
"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"
Tipp von SnowbirdHumor (lol)13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)