Firmennetzwerk Release

Hallo
In einem Firmennetzwerk ist Anwender Software installiert , die mehrere Arbeitsplätze und Abteilungen nutzen.
Ist die Software dann auf einem Server installiert ? Wie ist das dann auf die jeweiligen Arbeitsplätze verteilt.
Ich kann mir das nicht so richtig vorstellen, wäre nett wenn es jemand für einen Laien erklären könnte.
Wenn dann ein Release rauskommt, muss dann jeder Arbeitsplatz das Release selber durchführen?
Hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken.
Vielen Dank schon mal

Content-Key: 667513

Url: https://administrator.de/contentid/667513

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 01:07 Uhr

Mitglied: Xaero1982
Lösung Xaero1982 11.06.2021 um 17:55:36 Uhr
Goto Top
Moin,

darauf gibt es keine pauschale Antwort, weil es diverse Möglichkeiten gibt.

Webbasiert
Terminalserver
Fatclient aufm Client

Webbasiert: Da liegt die Anwendung aufm Server bzw. im Web in der Cloud und jeder Client hat drauf Zugriff. Da muss nur der Softwareteil aufm Server aktualisiert werden

Terminalserver: Alle arbeiten aufm TS. Da wird die Software auch nur auf dem Server aktualisiert

Fatclient: In der Regel wird dazu ein Teil auf dem Server aktualisiert und dann werden die Clients aktualisiert. Oft wird beim Start der Software auf eine neue Version hingewiesen, die erst installiert werden muss.

Grüße
Mitglied: Leohansy
Leohansy 11.06.2021 um 18:15:43 Uhr
Goto Top
Vielen Dank, für die schnelle Antwort. Das hat mir sehr geholfen.
Grüsse
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 11.06.2021 um 18:29:40 Uhr
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:

Fatclient: In der Regel wird dazu ein Teil auf dem Server aktualisiert und dann werden die Clients aktualisiert. Oft wird beim Start der Software auf eine neue Version hingewiesen, die erst installiert werden muss.


Und nicht vergessen: es gibt auch noch so altertümliche Software, die zwar auf den Clients installiert wird, aber einen gemeinsamen "Fileserver" hat -meistens ein mißbrauchter PC mit einer Ordnerfreigabe -, der auf der dann die gemeinsame "Datenbankdatei" liegt. Hier muß auch auf jedem Client die Software aktualisiert werden, aber wenn man Glück hat, hat der Programmierer einen "Update-Ordner" auf dem Fileserver vorgesehen, von dem dann die clients sich automatisch das Update ziehen.

Der Verrücktheiten gibt es da viele da draußen.

lks

PS: Man sollte auch nicht vergessen, daß mancher dieser beknackten Anwendungssoftware bei jedem Update eine "Datenbankkonvertierung" macht., die auch mal schiefgehen kann. Da soltel man sein backup vorher schon griffbereit haben. :-) face-smile
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 11.06.2021 um 20:07:00 Uhr
Goto Top
Moin,

die Frage ist nicht einfach zu beantworten.
Jeder Firma macht es anders, jedoch gibt es ein paar gemeinsame Nenner.

Eine Liste von Anbietern zur Softwareverteilung findest du unter anderem hier.

Gruß

C.C.
Mitglied: Leohansy
Leohansy 11.06.2021, aktualisiert am 12.06.2021 um 10:44:36 Uhr
Goto Top
Also vielen Dank erst mal.
Wenn ich es richtig verstehe, sind es Fatclients. Arbeitsplatz mit Desktop PC Betriebssystem Windows gleichzeitiges arbeiten mit mehreren Anwendungen.
Zugriff auf ein gemeinsames Laufwerk ,aber nicht Zugriff auf alle dort liegenden Ordner ( Zugriffsberechtigung), Kein automatisches Update beim Start der Software.
Grüsse
Heiß diskutierte Beiträge
question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 15 StundenFrageBenchmarks39 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...

question
Abschlussprojekt - FiSi gelöst VerbranntesHuhnVor 1 TagFrageWeiterbildung6 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Abschlussprojekt (max. 35 Stunden) - Abgabe des Antrags - Stichtag 02.08.2021. Ich weiß jedoch nicht ...