Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2003 SBS Bringe Exchange nicht richtig zum laufen - verzweifel...

Mitglied: steve2512

steve2512 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2005, aktualisiert 25.11.2007, 5051 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich stehe vor folgendem Problem: Mein Exchange-Server lässt nicht mal einen internen Emailversand zu, es fehlt also schon an der Basis. Ich kann mich zwar mit Outlook auf den Server verbinden, also die Erkennung des Users ect. funktioniert, will ich daraus jedoch eine Email an einen anderen User senden, dann bleibt die Mail im Postausgang hängen. Schaue ich über Web-Outlook das Postfach an sehe ich diese Email ebenso im Postausgang. Eine gewisse Kommunikation mit dem Server findet also statt. Es hängt also an irgendeinen Dienst oder so. Beim Exchange-Server stelle ich fest, dass unter "First Storage Group","Mailboxes Store (Server1), "Mailboxes" die eingerichteten Mailboxen zu sehen sind und auch die Items hochzählen wenn ich neue Mails generiere. Unter "Protocols" fällt auf, dass unter SMTP der "Default SMTP Virtual Server" nicht gestartet ist und sich auch nicht staren lässt.

Wer kann bitte helfen???

Danke
Steve
Mitglied: tom12
07.09.2005 um 12:40 Uhr
Hast du deinen Webserver eingetragen?

Exchange Allgemeine Einstellungen


Lokale IP-Adresse des Routers : 192.168.x.x

Webserver für Email: asterix.darmstadt.cvf.de = dein Webhost

Emailserver : firmenname.com

Pop3Server : firmenname.com (evtl. mit pop3. vorne)

SMTPServer: firmenname.com (evtl. mit smtp. mailto. ... vorne)


haben deine User E-Mail-adressen, oder nur standard?
Bitte warten ..
Mitglied: steve2512
08.09.2005 um 10:33 Uhr
An den externen Emailverkehr denke ich noch gar nicht, wie gesagt funktioniert der internen schon nicht. Beim anlegen der User wird ja automatisch eine Email gemässs user@domain.intern angelegt. Später soll der externe Verkehr mittels pop Postfächer stattfinden.

Also kurz nochmal: ich versuch eine email von user1 zu user2 zu senden. Die Mail bleibt im Postausgang stehen und wird nicht weiter geleitet. Dafür brauche ich meiner Ansicht nach keinen Webserver ect. was für den externen Verkehr nötig ist eintragen. Ich denke es geht hier um eine andere Kleinigkeit die das ganze nicht richtig zum laufen bringt.
Bitte warten ..
Mitglied: katalinbuch
11.09.2005 um 13:01 Uhr
Schau doch mal nach, welche Exchange Dienste gestartet sind un welche auf Autostart stehen und nicht geatrtet sind.
das gleice bei SMTP
Bitte warten ..
Mitglied: steve2512
12.09.2005 um 09:23 Uhr
Der SMTP war nicht bei den Diensten zu finden. Habe auch lange gesucht um die Stelle zu finden an dem ich den Dienst nachinstallieren kann. Komischer Weise war der hacken schon gesetzt, der Dienst aber nicht aufgelistet. Nach dem entfernen und neu setzen ist der SMTP Dienst jetzt gestartet. Mail funktioniert noch immer nicht, jedoch konnte ich aber leider auch den Server noch nicht neu starten. Eventuell ist das auch jetzt noch der Grund.

Folgende Exchange Server Dienste sind nicht gestartet:
- Microsoft Connector for POP3 Mailboxes
- Microsoft Exchange Event
- Microsoft Exchange MTA Stacks
- Microsoft Exchange Site Replication Service

Die anderen Dienste laufen!

Noch was: Nach dem erstellen der Email an einen internen Empfänger geht die Mail nicht automatisch in den Postausgang, sondern wird in den "Entwürfe" Ordner gelegt. Dieses Verhalten ist schon eigenartig. Eventuell kann es ja auch jemand nachstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: katalinbuch
12.09.2005 um 11:20 Uhr
dann starte mal die MTA Stacks, und seh nach das die Startatart auf Automatisch steht.
Das Gleiche gilt für pop, falls Du damit die MAils abholst.
Bitte warten ..
Mitglied: steve2512
12.09.2005 um 13:05 Uhr
MTA Stacks starten bringt gar nichts. Und externe Mails hole ich nioch gar nicht. Ich will erst mal den internen Verkehr sicherstellen!
Bitte warten ..
Mitglied: steve2512
12.09.2005 um 13:59 Uhr
Also der Server ist nun nach dem Nachinstallieren des SMTP-Dienstes neu gestartet worden. Leider ohne Erfolg. Habe jetzt Zugriff auf einen zweiten 2003 SBS auf dem das ganze einwandfrei läuft. Kann keinen Unterschied erkennen, jedoch erhalte ich Postfachspeicher unter Anmeldungen auf dem laufenden System Anmeldungen für den Account SMTP, was ich auf meinem System nicht finden kann. Ist diese Anmeldung notwendig und wenn ja, wie bringe ich Diese zu Stande???
Bitte warten ..
Mitglied: tom12
13.09.2005 um 11:05 Uhr
Hallo,

meines erachtens machst du einen Fehler.
Dem Exchange ist es primär egal, ob du die Mails intern oder extern versendest, die für den Versand notwendigen Einstellung musst du machen.
D.h. die Dienste für SMTP und POP3 müssen gestartet sein.
In der erweiterten Verwaltung solltest Du in Adminstrative Gruppe/Server/<Exchange Server>/Protokolle die notwendigen Einstellungen treffen.
Kanns sie ja aus dem laufenden System übernehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: ir-systemline
23.11.2007 um 13:24 Uhr
danke erstmal dafür das ihr euch die Mühe macht den Beitrag zu lesen.
bei einem Kunden läuft seit kurzem ein neuer Server mit SBS 2003 Standard R2, es soll evtl. auch der Exchange Server 2003 eingerichtet werden. Da bin ich mir leider nicht mehr so sicher, denn ich krieg ihn nicht zum laufen und verliere leider viele e-mails.
Intern können die Mails versendet werden - extern laufen nicht alle. (wurde bisher nur über eine einzige Mailadresse erledigt, info@firma.de per webmail pop3)
Ich habe wohl hier einen Konfigurationsfehler denn ohne das ich im Outlook ein pop-Konto anlege geht überhaupt nichts raus.
Feste ip liegt auch nicht vor 2. Mangel. Das sollte aber über DynDNS gehen was ich so gelesen habe.
Hätte jemand eine Anleitung wie ich das hinbekomme? Oder wäre bereit mir hier behilflich zu sein?

Oder kann ich den Exchange Server abstellen und alles wieder über Outlook regeln.

Vielen Dank für die Bemühungen schon mal im Voraus.

Gruß
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: tom12
23.11.2007 um 15:38 Uhr
Hallo,

folgendes:

Für Mailversand musst du zuerst den Wizard für die Internetanbindung durchlaufen haben.

Für den Mailversand ist in Exchange i. d. R. der SMTP Ausgang zuständig (Exchange Verwaltung - Administrative Gruppen - Standort - Routinggruppen - erste Routinggruppe - SMTP-Ausgang) eventuell muss erst (Rechtmausklick "erste Routinggruppe") ein neuer SMTP-Ausgang ertsellt werden.

Für die benötigten Einstellungen empfehle ich:
http://www.msxforum.de/modules/smartfaq/faq.php?faqid=27


Den Mailempfang kannst du (leidlich) mit dem Pop3-Connector erledigen, aber für ein paar Euro gibt es auch Software, die Kopien für X Tage auf dem Mailserver belassen kann.

Beim Versenden sollte die dynamische IP Adresse kein Problem darstellen, hier kenne ich mich aber nicht wirklich aus. (mal bei MS Exchangefaq oder bei http://www.msxforum.de/ nachschauen, irgendwo wirst du ne brauchbare Anleitung dazu finden

Viel Erfolg!
Bitte warten ..
Mitglied: ir-systemline
23.11.2007 um 16:00 Uhr
Oh vielen Dank schon mal,

die Hilfe kam ja wirklich schnell.

Mache mich gleich auf den Weg und versuche es umzusetzen.

Danke D
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: ir-systemline
25.11.2007 um 12:42 Uhr
Hallo,

der Tipp war gut, jedoch handelt es sich bei mir hier um Windows 2003 Server Standard R2.
Der Exchange-Server und Sharepint-Server ist in diesem Packet integriert und kann so wie in der o. g. Anleitung nicht konfiguriert werden.

Vermutlich liegt es auch nicht an meiner Konfiguration sondern an einem Problem welches durch den ISP verursacht wird.

Tests haben ergeben, dass ich intern E-Mails senden kann als auch an externe E-Mailempfänger.

Aber es gehen derzeit nicht alle durch. Der ISP hat bis dato noch keine Stellung genommen.

Gruß
Robert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Bring your own device absichern
Frage von MimemmmWindows Netzwerk18 Kommentare

Hallo ich habe aktuell das Problem, dass ich in einem kleinen Unternehmen(30Mitarbeiter) BYOD(Bring your own device) sicher umsetzen soll. ...

Ubuntu
Linux Dateien in einen Lauf umbenennen
gelöst Frage von facebrakerUbuntu5 Kommentare

Hallo, ich habe wieder einmal ein kniffliges Problem. Ich muss in einen Maildir alle Emails >15K Stück als ungelesen ...

Windows Server
SBS 2003 deaktivieren?
gelöst Frage von StefanKittelWindows Server5 Kommentare

Hallo, bei einem Kunden wird ein SBS 2003 gegen einen SBS 2011 ausgetauscht. Kleine Firma, Server und 4 Clients. ...

Microsoft Office
Upgrade von SBS 2003
Frage von momaiMicrosoft Office9 Kommentare

Hallo, wie haben hier einen Windows Server SBS 2003 und nutzen eigentlich nur die Dateifreigabe und den Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 12 StundenInternet2 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 16 StundenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit6 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs24 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Batch & Shell
Mit findstr batch doppelte zeilen einer txt löschen
Frage von Burningx2Batch & Shell21 Kommentare

Hi Vor einer weile habe ich im netzt einen windows shell befehl gefunden mit welchem man über die konsole ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Netzwerkfreigabe Verschlüsselung
Frage von grill-itVerschlüsselung & Zertifikate20 Kommentare

Moin zusammen, sicher nutzen hier die ein oder anderen ein Produkt zur Verschlüsselung von Netzwerkfreigaben/-laufwerken auf denen hochsensible Daten ...