Abwesenheitsnachricht Serverseitig für eine bestimmte Domäne setzen (Exchange 2007)

sudden
Goto Top
Hallo Admins,

einer unserer Kunden wurde aufgekauft, somit hat sich auch die Domäne geändert.
Nun ist es so, dass selbst wenn eMails an die alte Adresse (AA@bb-cc.de) gehen diese auch auf der neuen auftaucht (AA@cc-dd.de).
Nun möchte der Kunde, dass wenn eine eMail an "AA@bb-cc.de" gesendet wird, der Absender eine Nachricht bekommt, dass die neue Adresse "AA@cc-dd.de" lautet.
Wenn der Kunde allerdings die richtige Adresse benutzt, also AA@cc-dd.de, soll er keine Mitteilung bekommen.

Ist das irgendwie lösbar?

Vielen Dank im voraus.

Content-Key: 279530

Url: https://administrator.de/contentid/279530

Ausgedruckt am: 07.08.2022 um 20:08 Uhr

Mitglied: 122990
122990 07.08.2015 um 10:29:53 Uhr
Goto Top
Moin,
Transportregel (Transport Rules)...

Gruß grexit
Mitglied: Sudden
Sudden 07.08.2015 um 10:40:12 Uhr
Goto Top
Hi grexit,

werde mir das mal durchlesen. Vielen Dank schon mal.

Schreibe dann ob mir das geholfen hat face-smile
Mitglied: Sudden
Sudden 07.08.2015 um 11:16:40 Uhr
Goto Top
Okay. Das war mir alles klar. Aber wo kann ich die Bedingung "wenn empängeradresse "*@bb-cc.de" ist" einstellen?
Mitglied: 114757
114757 07.08.2015 aktualisiert um 11:43:34 Uhr
Goto Top
Zitat von @Sudden:
Okay. Das war mir alles klar. Aber wo kann ich die Bedingung "wenn empängeradresse "*@bb-cc.de" ist"
einstellen?

8591471aadb563c3728b9a6618fbae5e

(Achtung hier werden Regex-Ausdrücke verwendet !)

Gruß jodel32
Mitglied: Sudden
Sudden 07.08.2015 um 12:28:30 Uhr
Goto Top
Hi jodel32,

diese Bedingung gibt es gar nicht. Mist! Habe Exchange 2007.