Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Active Directory und Richtlinien an OfflineClients anwenden

Mitglied: ZigZag

ZigZag (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2007, aktualisiert 23.08.2007, 3737 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,


in unserem Netzwerk fliegen so einige Clients umher, die sich von außen in unser Netz einwählen. Die Einwahl passiert über einen proprietären VPN Client. D.h. Die user melden sich immer am lokal gespeicherten Profil an und wählen sich dann ein.


Damit bekommen die user bzw. die Clients aber keine geänderten Richtlinien und Kennwörter mit - weil die ja nur beim Rechnerstart bzw. bei der Anmeldung im Netzwerk geholt werden.



Gibt es irgend eine Möglichkeit, die Richtlinien und Kennwörter nachträglich zu holen und auf dem Client sozusagen Offline zu aktualisieren (immer wenn er eingewählt ist)?




ZigZag
Mitglied: MRosoft
22.08.2007 um 16:18 Uhr
Eigentlich handelt es sich bei den Policys nur um Registryeinträge wenn Du Dir diese zusammensuchst dann könntest Du per Script die Einstellungen auch auf den lokalen rechner übertragen. Eine andere Möglichkeit wäre eine neue lokale richtlinie zu erzeugen in der die Einstellungen vorhanden sind und diese auf den Rechnern zu importieren.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
22.08.2007 um 16:26 Uhr
Ich hab' dich jetzt nicht ganz verstanden. Sind die Außer-Haus-Rechner trotzdem in der Domäne und melden sich lediglich mit dem zwischengespeicherten Profil an oder sind die in Arbeitsgruppen und machen eine lokale Anmeldung?
Wenn mit dem Domänenaccount angemeldet wird kannst du doch einfach nach Aufbauen der VPN-Verbindung mittels gpupdate /force die Richtlinien vom DC holen lassen. Ansonsten sollte auch Abwarten helfen; in gewissen Abständen werden die Richtlinien nämlich ohnehin vom System abgeglichen.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: ZigZag
22.08.2007 um 16:33 Uhr
ja, genau

Die Clients sind in der Domäne und die User melden sich lokal an den Kisten an. Aber eben nicht an lokalen Profilen sondern an den ganz normalen DomänenProfilen.

Sorry, dass ich mich da etwas fehl ausgedrückt habe.


Zieht gpupdate /force auch das Benutzerkennwort?
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
22.08.2007 um 16:38 Uhr
Also ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es jedenfalls funktioniert. Meine Umgebung zu Hause sieht genauso aus. Bei einem Kennwortwechsel hier im Büro muss ich mich zu Hause mit dem vorherigen Kennwort anmelden. Danach stelle ich das VPN in die Firma her und Windows merkt direkt, dass die Kennwörter zwar nicht identisch aber beide authorisiert sind. Danach werde ich zum ab- und Anmelden aufgefordert. Das war's. Ab sofort habe ich auf dem Zu-Hause-Rechner mein Domänenkennwort. Und nur dafür brauche ich auch kein gpupdate.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: ZigZag
23.08.2007 um 08:41 Uhr
Vielen Dank dafür.

in unserem Netz funktioniert dieser Automatismus ebend nicht. Der User kann sich zu Hause mit seinem alten Kennwort anmelden, nach der VPN Herstellung bekommt sein PC aber nicht mit, dass es im Netz ein neues Kennwort gibt. Die Netzwerkfreigaben lassen sich nur nicht ansprechen und der Exchange Server lässt ihn auch nicht ran.

Liegt es vielleicht daran, dass es eine win2k Domäne ist?



ZigZag
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
23.08.2007 um 09:19 Uhr
Ich hab' hier eine w2k3-Domäne. Aber auf das AD sollte sich das nicht so auswirken. Vielleicht probierst du einfach mal, ob mit gpupate was zu machen ist.

Manuel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Exchange 2013 Activ-Sync und Outlook-Anywhere absichern bei KMU

Frage von StefanKittelExchange Server13 Kommentare

Hallo, gibt es eigentlich einen Weg um Active-Sync, OMA und OWA für KMUs bezahlbar abzusichern. Eigentlich ist es nicht ...

Microsoft

Active Directory vs. JumpCloud Directory as a Service

gelöst Frage von CriemoMicrosoft10 Kommentare

Hallo Zusammen, Mal ne Frage. Hat schonmal von Euch jemand mit jumpcloud Directory as a Service rum gespielt oder ...

Windows Server

Active Directory Vertrauensstellung

Frage von ukulele-7Windows Server11 Kommentare

Ich muss sagen das ist meine erste Vertrauensstellung. Ich habe sie in unserer alten AD ads.domain.local Windows 2003 und ...

Windows Server

Administratorkonzept Active Directory

Frage von redhorseWindows Server13 Kommentare

Guten Morgen, wir möchte unser Administratorkonzept überarbeiten und stoßen auf einige Probleme, für die ich noch keine praktikable Lösung ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Tipp von ChriBo vor 20 StundenFirewall

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android2 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung23 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup14 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Ubuntu
Exchange Alternative auf Ubuntu
Frage von TELLOUbuntu11 Kommentare

Hi NG, wir müssen für unsere Kleine Firma (5 User) das Email / Kalendersystem neu einrichten. Ich könnte jetzt ...

Batch & Shell
Tasklist überprüfen
Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich in Batch überprüfen, ob gerade der Prozess "Skype.exe" ausgeführt wird? Also nicht so dass ...