Anleitungen bzw. Hilfestellungen ins Internet stellen

obliterator
Goto Top
Hallo zusammen,

ist vielleicht nicht ganz das richtige Forum dafür, aber mich würde mal interessieren ob es immer erlaubt ist, über gewissen Themen - Anleitungen im Internet zu veröffentlichen.
Ich hatte mich mit einem Kollegen darüber unterhalten, aber wir sind auf keinen grünen Zweig gekommen face-smile

Es gibt heutzutage ja tausende von verschiedenen Blogseiten oder Webseiten mit IT Anleitungen für die verschiedensten Anwendungen. Kann man ggf. von den Herstellern Abgemahnt werden wenn man dazu Anleitungen schreibt?

Ich gehe natürlich davon aus das die Texte und Bilder selber geschrieben bzw. erstellt wurden.


Gruß Thomas

Content-Key: 331800

Url: https://administrator.de/contentid/331800

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 08:07 Uhr

Mitglied: michi1983
michi1983 10.03.2017 um 13:22:51 Uhr
Goto Top
Hallo,

da hast du vollkommen Recht: falsches Forum und generell falsche Anlaufstelle.

Dein Anwalt deines Vertrauens wird dir wahrscheinlich als einziger eine hilfreiche Antwort geben können.

Gruß und schönes WE
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 10.03.2017 um 13:30:37 Uhr
Goto Top
Zitat von @obliterator:

Kann man ggf. von den Herstellern Abgemahnt werden wenn man dazu Anleitungen schreibt?

Abgemahnt werden kann man immer, egal über was man bloggt. Ob das berechtigt ist oder nicht steht hingegen auf einem anderen Blatt.

Siehe z.B. Dieses Beispiel

Ich gehe natürlich davon aus das die Texte und Bilder selber geschrieben bzw. erstellt wurden.

Das sollte unproblematisch sein. Allerdings kann trotzdem einer auf die Idee kommen Dich abzumahnen. Du mußt dann halt nur genug Rückgrat (und Geld) haben, um das abzuwehren.

lks
Mitglied: maretz
maretz 10.03.2017 um 21:30:17 Uhr
Goto Top
Es ist wie üblich - du KANNST für alles Ärger bekommen... Das hängt von der Software selbst ab, von deinen Screenshots usw. Stell dir vor du hast die super spezial-software und machst erst mal von jedem Screen auch nen Screenshot öffentlich so das jeder Entwickler der die sieht da auch die Ideen klauen kann. Da bekommst du vermutlich eher mal ärger als wenn du z.B. ne Konfig unter Linux postest.

Alternativ kannst du auch von deinem Chef Ärger bekommen - wenn du z.B. interne Informationen (ggf. auch versehentlich) veröffentlichst. Stell dir vor du postest eine Anleitung zu einer Programmierumgebung oder möchtest jemanden helfen ein Programm zu bauen. Leider haust du dabei in die Screenshots auch den privaten Key eurer Firma rein. Schon kannst du deinen Job durchaus mal los sein...

Von daher: Ob du abgemahnt werden KANNST: Ja, kannst du, es hängt nur davon ab was genau du veröffentlichst.

Schönen Gruß