Baumstruktur bei Antworten von Fragen

erikro
Goto Top
Moin,

manchmal werden vor allem längere und interessante Threads furchtbar unübersichtlich und deshalb sogar missverständlich, weil alle Antworten chronologisch geordnen sind. Ich wünsche mir eine Einstellung, in der die Antworten so sortiert werden, wie es aus der drüberliegenden Baumgrafik ersichtlich ist. Also eine Sortierung nach Teilthreads. Richtig schick wäre ein Button neben Aufsteigend-Absteigend-Bewertung. face-smile

Liebe Grüße

Erik

Content-Key: 612395

Url: https://administrator.de/contentid/612395

Ausgedruckt am: 18.08.2022 um 22:08 Uhr

Mitglied: tomolpi
tomolpi 13.10.2020 um 22:09:33 Uhr
Goto Top
Guten Abend Erik,

dafür bekommst du von mir ein Herzchen. Damit sind es schon vier - dein Wunsch kommt wohl nicht nur bei mir gut an. face-smile

Grüße

tomolpi
Mitglied: VGem-e
VGem-e 14.10.2020 um 06:17:37 Uhr
Goto Top
Moin,

sofern technisch umsetzbar, gerne als Funktion hinzufügen...

Gruß
Mitglied: Frank
Frank 14.10.2020 aktualisiert um 18:50:37 Uhr
Goto Top
Hi,

das ist Tatsächlich ein Feature, das wir bereits fertig haben. Es fehlt nur noch die globale Umstellung auf die neue ArangoDB. Das dauert aber leider noch ein wenig, da der Userbereich doch mehr Zeit braucht, als gedacht.

Allerdings werden wie nicht mehr unendlich in die Tiefe bei den Kommentaren gehen. Man kann demnächst nur noch max. in in der zweiten Ebene antworten. Also "Beitrag" -> "Antwort" -> Kommentar oder Antwort auf die Antwort. Das erzeugt eine deutlich bessere Übersicht

Beispiel: Autor fragt, User antworten und diese Antworten können noch kommentiert werden. Weitere Ebenen gibt es nicht.

Hier mal ein Screenshot der neuen Kommentare:

bildschirmfoto 2020-10-14 um 17.05.36

Ich habe es jetzt über Monate ausprobiert und bin der Meinung, dass das die bessere Art für Kommentare ist. Sonst gehen die Kommentare einfach zu weit in die Tiefe, was unnötig ist und auch unübersichtlich.

Hier ein zweiter Screenshot um es zu verdeutlichen:

bildschirmfoto 2020-10-14 um 18.46.06

P.S. In den Screenshots sieht man auch die neue "Alias" Funktion. D.h. jeder User kann zu seinem Usernamen noch ein Alias hinzufügen. Ganz ähnlich wie bei Twitter. Ob wir das Feature aber wirklich online schalten, steht noch in den Sternen face-smile

Gruß
Frank
Mitglied: Frank
Frank 15.10.2020 um 17:51:34 Uhr
Goto Top
Ihr dürft das auch gerne kommentieren oder mir Feedback dazu geben face-smile

Gruß
Frank
Mitglied: erikro
erikro 15.10.2020 um 20:56:56 Uhr
Goto Top
Moin,

Zitat von @Frank:

Ihr dürft das auch gerne kommentieren oder mir Feedback dazu geben face-smile

Gerne. Erstmal freut es mich, dass es das bald geben wird.

Zwei Antworten sind viel zu wenig. Folgendes Szenario:

Frage:
Mein Computer geht nicht. Kann mir mal jemand helfen?

Antwort 1:
Hey! Erstmal sagt man Moin und dann sag uns doch mal, was das für ein Computer ist.

Antwort 2:
Ein viereckiger Computer mit einer Taste vorne dran. Muss ich die drücken?

Nun ist Schluss. Keine Chance mehr auf "Kommentieren" mehr zu klicken und Ja zu sagen mit Zitat und Bezug. face-wink

Außerdem sind es ja gerade die längeren und deshalb interessanten Diskussionen, bei denen die Baumdarstellung erst Sinn macht. Z. B. die letzte Diskussion über die Sinnhaftigkeit von Virenscannern auf Endgeräten. Aus der bin ich ausgestiegen, weil das unübersichtlich wurde. Bei einer Beschränkung der Tiefe wäre sie aber imho von vornherein abgewürgt worden.

my 2 cents

Erik

P.S.: An der Stelle mal wieder ein Danke für die tolle Arbeit, die Ihr hier leistet.

Liebe Grüße

Erik
Mitglied: Frank
Frank 16.10.2020 aktualisiert um 01:01:42 Uhr
Goto Top
Hallo Erik,

es sind nicht die Anzahl der Antworten sondern die Ebenen die wir beschränken wollen.
Ich versuche es mal so zu Erklären.

-- Beitrag (Frage, Anleitung, etc.)
-- -- Antwort 1
-- -- Antwort 2
-- -- -- 1. Kommentar zur Antwort 2
-- -- -- 2. Kommentar zur Antwort 2
-- -- -- X. Kommentar zur Antwort 2
-- -- Antwort 3
-- -- -- 1. Kommentar zur Antwort 3
-- -- Antwort 4
-- -- Antwort 5
-- -- Antwort X
usw.

X steht für beliebig viele (naja es wird ein Limit von <500 geben).

Bisher war es so:

-- Beitrag (Frage, Anleitung, etc.)
-- -- 1 Antwort
-- -- 2 Antwort
-- -- -- 2.1 Kommentar zur Antwort 2
-- -- -- -- 2.1.1 Kommentar zur Antwort 2.1
-- -- -- -- -- 2.1.1.1 Kommentar zur Antwort 2.1.1
-- -- -- -- 2.1.2 Kommentar zur Antwort 2.1
-- -- -- -- -- 2.1.2.1 Kommentar zur Antwort 2.1.2
-- -- -- -- -- -- 2.1.2.2 Kommentar zur Antwort 2.1.2.1
-- -- -- -- -- -- -- 2.1.2.2.1 Kommentar zur Antwort 2.1.2.2
usw.

Das ging Teilweise in mehr als 20 Ebenen und wird mit der Zeit halt unübersichtlich. Bei der neuen Sichtweise sieht man die Zuordnungen der Kommentare deutlich schneller.

Jetzt besser erklärt?

Gruß
Frank
Mitglied: erikro
erikro 16.10.2020 um 15:00:48 Uhr
Goto Top
Ja. face-smile Danke.
Mitglied: Dani
Dani 18.10.2020 um 16:49:27 Uhr
Goto Top
Hallo Frank,
warum überhaupt noch eine zweite Ebene? Das bringt meiner Meinung nach bezüglich der Struktur keinen Mehrwert. Die Übersichtlichkeit bleibt auch bei einer weiteren Ebene auf der Strecke. Denn spätestens bei der einer möglichen Antwort auf die Antwort der Antwort postet der Schreiber einfach wieder in die oberste Ebene.


Gruß,
Dani
Mitglied: Frank
Frank 18.10.2020 aktualisiert um 22:18:27 Uhr
Goto Top
Hi @Dani,

nach meinen Tests ist die zweite Ebene wichtig um noch auf die erste Ebene zu Antworten. Das kann ein Kommentar oder eine Frage in diesem Strang sein. Man bleibt in der jeweiligen Ebene, wenn es z.B. Rückfragen auf eine Antwort gibt.

Dabei geht der User aus der Ebene nicht raus. Ich habe es einige Monate getestet und denke das funktioniert ganz gut. Die Diskussionen werden damit deutlich übersichtlicher. Lasst Euch überraschen und wenn es nicht funktioniert, dann können wir es ganz einfach wieder ändern face-smile

Gruß
Frank