Besitzer und Gruppe einer Partition werden von udev geändert (LInux)

Mitglied: MichaelKBS

MichaelKBS (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2011 um 11:25 Uhr, 3991 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi, ich kämpfe hier mit udev, und komme mir vor, wie ein Drachentöter (die Köpfe wachsen nach). Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Ich muss eine alte Datenbank auf einen neuen Server mit OpenSuse 11.4 umziehen. Sie funktioniert sogar, aber nur mit Klimmzügen:
Die Datenbank (Yardsql) braucht eine eigene Partition, die nicht gemountet und nicht formatiert wird, aber der Gruppe und dem User "yard" gehört.
Kein Problem, die Partition ist da und ein Script mit chgrp und chown erledigt den Rest... und dann kommt udev und überschreibt das mit root und disk.
Ich kriege die Datenbank also nur zum Laufen, wenn ich nach dem Booten udev kille und dann die Rechte für die Partition setze.
Das erscheint mir ein bisschen "suboptimal".

Ich habe in den udev-rules schon einiges ausprobiert:

99-yard.rules:

KERNEL=="sda3",SUBSYSTEM="block",DRIVER=="",ACTION=="add",GROUP="yard",OWNER="yard"

oder

KERNEL=="sda3",SUBSYSTEM="block",DRIVER=="",ACTION=="add",GROUP="yard",OWNER="yard",RUN+="meinscript.sh"

und in 81-mount.rules:
ACTION=="add", SUBSYSTEM=="block", KERNEL=="sda3", GOTO="skip_mount"

Trotzdem gehört sda3 nach dem booten wieder root/disk.
meinscript.sh -> es gehört wieder Yard. Sekunden später schlägt udev wieder zu.

Ich kann vor den Start der Datenbank ein Skript setzen, was udev weghaut und dann die Rechte setzt, aber irgendwie kanns das nicht sein...
(Ein Wechsel der Datenbank kommt leider nicht in Betracht)

Danke im Voraus für jeden Tip
MichaelKBS
Mitglied: dog
06.09.2011 um 22:11 Uhr
Du kannst bei udev mal eine Änderung simulieren um zu sehen, welche Programme ablaufen:

udevadm test --action=add /block/sda

(evtl. bei action auch change)
Bitte warten ..
Mitglied: MichaelKBS
07.09.2011 um 10:44 Uhr
Danke, das hat mich auf die richtige Spur gebracht. Die yard-rule musste in ein anderes Verzeichnis (war in /etc/udev/rules, musste aber nach /lib/udev/rules.d.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 19 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
BernerVor 1 TagFrageWindows 78 Kommentare

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...