Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Client soll vorkonfiguriete einstellungen von Windows bekommen?

Mitglied: laptop47
Hallo,

ich habe einen Windows Server 2003.
ich möchte, daß wenn ein Client sich an dem Server anmeldet, soll der Client jedes mal eine vorkonfiguriete einstellungen von Windows bekommen. ( z.B Desktopbild, Bildschrimschöner, Internet Start seite, Netzlaufwerk usw.)

hat jemand Ahnung wie das geht????????

Danke!

Content-Key: 4257

Url: https://administrator.de/contentid/4257

Ausgedruckt am: 26.09.2021 um 16:09 Uhr

Mitglied: gemini
gemini 29.12.2004 um 19:48:43 Uhr
Goto Top
Das meiste davon kannst du über Gruppenrichtlinien und Anmeldescripts zuweisen.
Dein Server muss dazu ein Domänencontroller sein.

In Active Directory-Benutzer und-Computer müssen die betreffenden User und Computer in einer Organisationseinheit (OU) sein. In den Eigenschaften dieser OU auf der Lasche Gruppenrichtlinie fügst du eine neue Richtlinie hinzu und öffnest sie mit Bearbeiten.

IE Startseite festlegen
Benutzkonfiguration > Windows-Einstellungen > Internet-Explorer-Wartung > URLs > Wichtige URLs

Anmeldescript zuweisen
Benutzkonfiguration > Windows-Einstellungen > Skripts ( Anmelden/Abmelden) > Anmelden
Mit einen Script kannst du bspw. Netzlaufwerke verbinden

Bildschirmschoner
Benutzkonfiguration > Administrative Vorlagen > Systemsteuerung > Anzeige > Bildschirmschoner und Registerkarte Bildschirmschoner ausblenden

Hintergrundbild
Benutzkonfiguration > Administrative Vorlagen > Desktop > Active Desktop > Active Desktop-Hintergrund

Hier sind eine Unmenge an Einstellungen möglich. Einfach mal durchklicken, nur Mut ;-) face-wink

Du kannst einer OU auch mehrere Gruppenrichtlinien zuweisen, genauso wie ein Gruppenrichtlinie mehreren OUs. Was du in dem Eigenschaften-Fenster siehst ist nur ein Link auf die Richtlinie, dies liegt im Verzeichnis SYSVOL\sysvol\<<a>Domäne<a>>\Policies

Es ist sinnvoll, nicht alle Einstellungen in einer Richtlinie zu machen sondern in mehrere aufzuteilen (z.B. Alle mit Internet-Explorer Einstellungen in eine Richtlinie usw.)

Viel Spaß!!!
Mitglied: gummipolster
gummipolster 30.12.2004 um 10:35:09 Uhr
Goto Top
Bei NT funktionierte es die Datei ntuser.dat in ntuser.man umzubenennen.
Sollte vielleicht auch noch heute funktionieren.
Mitglied: gemini
gemini 30.12.2004 um 12:41:06 Uhr
Goto Top
@gummipolster
Damit kann man die Profile fixieren, so dass der User sie nicht dauerhaft ändern kann.
Du brauchst aber zumindest ein Vorlageprofil, das manuell entsprechend angepasst ist.

Welches Loginscript ablaufen, wohin die Startseite des IE zeigen soll, Bildschirmschoner etc. kann man so nicht festlegen. Da sind die Policies, sofern eine Domäne vorhanden ist, der bessere Weg.
Heiß diskutierte Beiträge
info
Bundeswehr lässt Retro Funkgeräte für 600 Millionen Euro produzierenhacktorVor 1 TagInformationHardware6 Kommentare

Dachte zuerst das ist ein verspäteter Aprilscherz Die saufen da offensichtlich zu viel Club-Cola au banan. ...

general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 1 TagAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
Neue Verschlüsselung TLS 1.3eberhartIIVor 19 StundenFrageDrucker und Scanner11 Kommentare

Hallo, es geht um eine Verschlüsselung, die die Telekom seit 02. September 2021 einsetzt. Ab diesem Datum müssen die E-Mails mit dem Schlüssel TLS 1.3 ...

question
Zentrales Nutzermanagement Windows ServerDeltaDragonVor 20 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich suche hier heute Euren Rat zum Thema Nutzermanagement auf einem Windows-V-Server Kenntnisse Ich bin zwar seit zehn Jahren Softwareentwickler (Java), habe jedoch ...

question
Selbsterstelltes VBScript führt zu Fehlermeldung: Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden gelöst PeterleBVor 1 TagFrageBatch & Shell9 Kommentare

Hallo Mädels und Jungs, habe ein kleines VBScript geschrieben, welches den Namen einer ausführbaren Datei (*.exe) um die Dateiversion ergänzen soll, wenn eine vorhanden ist. ...

question
Hyper-V 2016 shutdown VM bei niedrigem Akkustand der USV gelöst keine-ahnungVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Moin at all, mir hat es heute meine 15 Jahre alte APC Smart-UPS zerschossen - steht ihr zu, wie ich meine. Habe so ein Ding ...

question
In der Suche nach einem IPsec Lan-to-Lan Travel RouterJohanspbVor 1 TagFrageRouter & Routing3 Kommentare

Hallo zusammen, zuhause habe ich einen FritzBox 7590, auf welchem ich VPN-Server eingerichtet habe. Die Aufgabe ist folgendes: Ich reise gern und übernachte oft in ...