Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Client soll vorkonfiguriete einstellungen von Windows bekommen?

Mitglied: laptop47
Hallo,

ich habe einen Windows Server 2003.
ich möchte, daß wenn ein Client sich an dem Server anmeldet, soll der Client jedes mal eine vorkonfiguriete einstellungen von Windows bekommen. ( z.B Desktopbild, Bildschrimschöner, Internet Start seite, Netzlaufwerk usw.)

hat jemand Ahnung wie das geht????????

Danke!

Content-Key: 4257

Url: https://administrator.de/contentid/4257

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 13:06 Uhr

3 Kommentare
Mitglied: gemini
Das meiste davon kannst du über Gruppenrichtlinien und Anmeldescripts zuweisen.
Dein Server muss dazu ein Domänencontroller sein.

In Active Directory-Benutzer und-Computer müssen die betreffenden User und Computer in einer Organisationseinheit (OU) sein. In den Eigenschaften dieser OU auf der Lasche Gruppenrichtlinie fügst du eine neue Richtlinie hinzu und öffnest sie mit Bearbeiten.

IE Startseite festlegen
Benutzkonfiguration > Windows-Einstellungen > Internet-Explorer-Wartung > URLs > Wichtige URLs

Anmeldescript zuweisen
Benutzkonfiguration > Windows-Einstellungen > Skripts ( Anmelden/Abmelden) > Anmelden
Mit einen Script kannst du bspw. Netzlaufwerke verbinden

Bildschirmschoner
Benutzkonfiguration > Administrative Vorlagen > Systemsteuerung > Anzeige > Bildschirmschoner und Registerkarte Bildschirmschoner ausblenden

Hintergrundbild
Benutzkonfiguration > Administrative Vorlagen > Desktop > Active Desktop > Active Desktop-Hintergrund

Hier sind eine Unmenge an Einstellungen möglich. Einfach mal durchklicken, nur Mut ;-) face-wink

Du kannst einer OU auch mehrere Gruppenrichtlinien zuweisen, genauso wie ein Gruppenrichtlinie mehreren OUs. Was du in dem Eigenschaften-Fenster siehst ist nur ein Link auf die Richtlinie, dies liegt im Verzeichnis SYSVOL\sysvol\<<a>Domäne<a>>\Policies

Es ist sinnvoll, nicht alle Einstellungen in einer Richtlinie zu machen sondern in mehrere aufzuteilen (z.B. Alle mit Internet-Explorer Einstellungen in eine Richtlinie usw.)

Viel Spaß!!!
Mitglied: gummipolster
Bei NT funktionierte es die Datei ntuser.dat in ntuser.man umzubenennen.
Sollte vielleicht auch noch heute funktionieren.
Mitglied: gemini
@gummipolster
Damit kann man die Profile fixieren, so dass der User sie nicht dauerhaft ändern kann.
Du brauchst aber zumindest ein Vorlageprofil, das manuell entsprechend angepasst ist.

Welches Loginscript ablaufen, wohin die Startseite des IE zeigen soll, Bildschirmschoner etc. kann man so nicht festlegen. Da sind die Policies, sofern eine Domäne vorhanden ist, der bessere Weg.
Heiß diskutierte Beiträge
tip
Powershell Link-Leitfaden für AnfängercolinardoVor 1 TagTippBatch & Shell12 Kommentare

Da ja immer mal wieder die Frage nach Powershell-Lektüre von Neulingen in der Materie hier aufkommt und ich die Liste nicht in jedem Beitrag posten ...

question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 19 StundenFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall12 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
Berechtigung auf letzten Ordner einrichten gelöst MarikaVor 1 TagFrageBatch & Shell22 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon eine ganze Weile nach einer Lösung meines Problems und hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich muss auf eine Ordnerstruktur mit ...

general
WLAN-Absicherung im Privatbereich: PSK vs. Radius vs. ?mrserious73Vor 1 TagAllgemeinLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze mein privates WLAN mit div. Clients nun schon eine ganze Weile in Verbindung mit freeradius. Mir geht es dabei vor allem ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 3 StundenFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

tip
Lesetipp: Machen Sie sich mit den Windows Virtual Desktop-Sicherheitsgrundlagen vertraut - kostenloses HandbuchC.CavemanVor 1 TagTippTipps & Tricks

Neuigkeiten aus meinem Microsoft-Spam-Ordner :-D Erfahren Sie, wie Sie die Apps und Daten in Ihrer Windows Virtual Desktop-Bereitstellung schützen können. Lesen Sie das Windows Virtual ...