Datenbank auf Win server 2003

Mitglied: kaibling

kaibling (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2006, aktualisiert 28.08.2006, 3631 Aufrufe, 7 Kommentare

Haben derzeit eine Datenbank bei einer Webhostingfirma laufen auf die alle Mitarbeiter zugreifen und diese Bearbeiten können.
Aus Kostengründen würden wir diese gerne Intern in unserem Netzwerk (Win Server 2003 und 8 Clients) bereitstellen.

Der Zugriff von Ausserhalb soll weiterhin gewährt sein und am Besten auch die Konsistenz erhalten beleiben.

Hätten auch einen SQL Server.
Welche Möglichkeiten gibt es die Datenbank auf Unserem Server abzulegen und dann von Extern und Intern auf diese geöffnet zuzugreifen, und diese zu verändern?

Danke für eure Hilfe
Mitglied: cykes
24.08.2006 um 15:50 Uhr
Hi,

um welche Datenbank handelt es sich denn, vermutlich Microsoft SQL Server, oder?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: kaibling
25.08.2006 um 12:00 Uhr
Haben das ganze, wie ich erfahren habe, derzeit bei webexone laufen, und bekommen es dort nur als Excel zum exportieren.
Das heißt nach der Abmeldung hätte ich alles in Excel und müsste die Daten dann aufbereiten.
Haben bei Inode einen MYSQL Server laufen.

Das heißt es wäre wahrscheinlich das Beste die Daten in Access zu übernehmen und anschließend in MySQL, wenn das möglich ist
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
25.08.2006 um 13:43 Uhr
Hi,

ist bei Eurem Hoster eventuell phpMyAdmin installiert oder lässt sich das installieren,
da hat man eine sehr komfortable Export/Backup Funktion per Weboberfläche für MySQL
Datenbanken. Die Datenbank wird dann als SQL Dump gesichert, den man dann
in eure lokale Datenbank importieren könnte.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: kaibling
25.08.2006 um 14:00 Uhr
genau, der ist installiert.

Habe mit dem leider keine Erfahrung.

Wäre es so möglich, dass ich mir die Datenbank von Excel dort importiere und dann von überall, mit Benutzername und Passwort auf die Datenbank zugreifen, verändern kann (Auch mehrere User gleichzeitig).
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
25.08.2006 um 14:18 Uhr
Hi,

phpMyAdmin sollte in dem Fall dann auf beiden Seiten installiert sein,
also beim Hoster/Provider und lokal bei euch.
Dann kannst Du beim Hoster über phpmyAdmin die dortige Datenbank
exportieren und diese dann mit eurem lokalem phpMyAdmin importieren.
Wie bereits gesagt, beim Export wird ein Dump der jeweiligen Datenbank erdstellt,
soll heissen eine Textdatei mit SQL Befehlen, die dann lokal bei Euch ausgeführt werden.

So kannst Du die Datenbank in jedem fall transferieren. Ein automatischer Abgleich ist auch
möglich, kann gern nochmal nach einer Anleitung suchen, wie das funktioniert,
würde hier glaub etwas den Rahmen sprengen ...

Gruß

cykes

[EDIT] Eine kurze Anleitung, wie man ein Backup bzw. Restore mit phpMyAdmin macht findest
Du hier: http://www.itst.org/archiv/specials/mysqlbackup.php

[EDIT2] Nur um das klarzustellen, den Umweg über eine Excel-Tabelle brauchst Du nicht zu
gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
25.08.2006 um 14:32 Uhr
Hi,

wenn Du Dich zum Thema "Replikation mit MySQL" - also dem automatischen Abgleich zweier MySQL Datenbanken - ein wenig einlesen willst, kannst Du mal hier schauen:
http://dev.mysql.com/doc/refman/4.0/de/replication.html

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: kaibling
28.08.2006 um 08:34 Uhr
Ich könnte doch auch bei uns am Win Server 2003 einen SQL Server einrichte. Wäre es dann auch möglich von ausserhalb auf diesen zuzugreifen (ohne vpn oder der gleichen)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic50 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware14 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 16 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

LAN, WAN, Wireless
100m GBit-Richtfunk im Freien - Produktempfehlungen?
mstrd308Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Produktempfehlungen um einen Richtfunk von einem Gebäude zu einen weiteren zu realisieren. Die Peripherie soll draußen ...

Exchange Server
Transparente Mail-Archivierung Exch. 2016 m. direktem Outlook-Zugriff
departure69Vor 1 TagFrageExchange Server17 Kommentare

Hallo. - Windows 2016 AD-Domäne, 2 DCs unter W2K16 Std. (1 x physisch, 1 x virtuell unter Hyper-V), Funktionsebene 2016 - Exchange 2016 unter ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...