DHCP des Windows Server 2016

Hallo,

mehrere Geräte im Netzwerk haben feste hardwareseitige IPs, die vom DHCP ausgeschlossen sind, jedoch früher mal ihre IP auch vom DHCP-Server bekamen.
In verschiedenen Netzwerktools werden diese Geräte immer noch mit den alten Reservierungsname angezeigt.
Z. Bsp. FB 7590 heißt eben immer noch fritz7490.
In der DHCP-Console gibt es die Option "Datenträgerbereinigung" zum Löschen alter Konfigurationen.
Was passiert da konkret? Gehen alle Einrichtungen / Reservierungen verloren?

Grüße
Peter

Content-Key: 1541349866

Url: https://administrator.de/contentid/1541349866

Ausgedruckt am: 26.11.2021 um 11:11 Uhr

Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 22.11.2021 um 23:26:31 Uhr
Goto Top
Moin,

ich kann nichts dergleichen im DHCP finden. Redest du von einem Windows DHCP?

Was sagen denn die DNS Einträge zu den Namen?

Grüße
Mitglied: PeterleB
PeterleB 23.11.2021 um 07:04:13 Uhr
Goto Top
Hallo,

hier ein Bild dazu.

2021-11-23-1

Gruß
Peter
Mitglied: PeterleB
PeterleB 23.11.2021 um 07:12:17 Uhr
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:
Was sagen denn die DNS Einträge zu den Namen?

Sorry, wie prüfe ich das?

Gruß
Peter
Mitglied: lcer00
lcer00 23.11.2021 um 07:17:37 Uhr
Goto Top
Zitat von @PeterleB:

Hallo,

hier ein Bild dazu.
Das hat nix mit DHCP zu tun. Das DHCP-Snap-in ist ein Modul, welches in der MicrosoftManagementConsole mmc läuft. Mit dem Button löscht Du die Benutzerkonfigurationsdaten des mmc. Also so was wie Anzeigeoptionen und angezeigte Knoten (Server).

Löschen ändert keine Einstellungen des DHCP Servers.

Der Hostname hat übrigens erst mal nix mit der IP oder mit DHCP zu tun. Der wird am Host vergeben.

Grüße

lcer
Mitglied: lcer00
lcer00 23.11.2021 um 07:20:03 Uhr
Goto Top
Hallo,
Zitat von @PeterleB:

Zitat von @Xaero1982:
Was sagen denn die DNS Einträge zu den Namen?

Sorry, wie prüfe ich das?

Gruß
Peter

Grüße

lcer
Mitglied: PeterleB
PeterleB 23.11.2021 um 07:27:12 Uhr
Goto Top
Danke.
Kann mich erst heute Nachmittag schlau machen.

Gruß
Peter
Mitglied: PeterleB
PeterleB 23.11.2021 um 16:22:14 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich habe also drei FB 7590 wegen der vielen DECT200 Schaltdosen, die in unserem Haus verteilt sind.
(Die Schwibbögen in den Fenstern sind im Erzgebirge ein Heiligtum).
Die Namen in der FB-Oberfläche sind mit Fritz7590-1, Fritz7590-2 und Fritz7590-3 und die Adressen mit 172.20.01, 172.20.0.2 und 172.20.0.3 festgelegt.
Der DHCP-Server vergibt ab 172.20.0.200, alles andere ist über Reservierung festgelegt.
Der Network Scanner zeigt das:

2021-11-23 (1)

Die Abfrage mit nslookup sieht so aus:

2021-11-23 (2)

Woher kommen die "falschen" Namen?

Gruß
Peter
Mitglied: Xaero1982
Lösung Xaero1982 23.11.2021 um 16:45:56 Uhr
Goto Top
Hast du denn einen Domänencontroller laufen oder einen DNS Server auf dem Server laufen?
Die 172.20.0.20 ist der Server?
Mitglied: PeterleB
PeterleB 23.11.2021 aktualisiert um 17:31:24 Uhr
Goto Top
DNS Server ja
172.20.0.20 ja

Ich habe was gefunden:
Im DNS-Manager habe ich eine paar alte Namen gelöscht.
Jetzt sieht es so aus:

2021-11-23 (3)

Nur die FB 3 spielt noch nicht mit.

nslookup sieht jetzt so aus:


Aber das scheint ja logisch.

Der Advanced IP-Scanner zeigt folgendes Bild:

2021-11-23 (4)

Mit 172.20.0.3 und 172.20.0.4 (Powerline-Adapter) gibt es noch Ungereimtheiten.
Könnte ich theoretisch im DNS-Manager alle gespeicherten Namen löschen?

Gruß
Peter
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 23.11.2021 um 17:54:46 Uhr
Goto Top
Na gibt es denn einen Namen für die 172.20.0.3 und .4 im DNS Manager?
Mitglied: PeterleB
PeterleB 23.11.2021 um 18:05:52 Uhr
Goto Top
Habe ich alle gelöscht.
Mitglied: PeterleB
PeterleB 23.11.2021 um 21:38:14 Uhr
Goto Top
Ich markiere Xaero1982 als Lösung.
Der Hinweis auf den DNS-Server bzw. Manager brachte mich dem Ziel deutlich näher.

Danke und Gruß
Peter
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 23.11.2021 um 21:59:33 Uhr
Goto Top
Na ist es denn gelöst?
Mitglied: PeterleB
PeterleB 24.11.2021 aktualisiert um 07:13:43 Uhr
Goto Top
Eigentlich ja. Die Ursache der alten, falschen Einträge war gefunden (DNS Manager).
Die FB 3 zickt noch ein bisschen rum, ist sicher eine lokale Einstellung.
Sie verstärkt nur das Mesh, ist DECT-Anlaufstelle und hat diesen USB-Fernanschluß für einen Plotter.
Vielleicht ist sie irgendwie herunterkonfiguriert. Das muß ich noch finden.

Bei der Einrichtung des DHCP-Servers hat mir mein Sohn geholfen (ist aus der Branche).
Muß denn der DNS-Server (172.20.0.20) überhaupt mit laufen und in den Clients angegeben werden?

Gruß
Peter
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 24.11.2021 um 08:25:56 Uhr
Goto Top
Hast du denn einen Domänencontroller eingerichtet? Wenn ja ist der DNS zwingend erforderlich. Ansonsten nur, wenn du ihn für irgendwas benötigst.

Geht es um ein Homenetz? Wenn ja sehe ich keinen wirklichen Grund drin, außer: Du hast einen Domänencontroller :) face-smile

Grüße
Mitglied: PeterleB
PeterleB 26.11.2021 um 07:40:58 Uhr
Goto Top
Nein, kein Domänencontroller.

Gruß
Peter
Mitglied: lcer00
lcer00 26.11.2021 um 08:22:32 Uhr
Goto Top
Hallo,
Zitat von @PeterleB:

Nein, kein Domänencontroller.

OK, was macht denn der Windows-Server eigentlich? Und schau bitte nach, was für Zonen und Records dort registriert sind. Sind es wirklich nur die A und PTR Records der angeschlossenen Geräte? Wenn ja - dann kannst Du den DNS-Server abschalten - zuvor aber bitte im DHCP einen anderen Server angeben - die Internet-Fritzbox oder 9.9.9.9 oder ähnliches. Danach noch warten, bis alle Clients den neuen DNS-Server erhalten haben.

Grüße

lcer
Heiß diskutierte Beiträge
question
Installationsproblem Office 2021 - alle Links öffnen Edge! gelöst SarekHLVor 1 TagFrageMicrosoft Office14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade Office 2021 auf einem Notebook installiert und habe ein seltsames Phänomen! Die Verknüpfungen zu den Office-Programmen führen allesamt zu Edge! ...

question
Umzug von Hyper-V zu VMware und erneute Aktivierung von Windowspianoman82Vor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo! Ich habe eine Frage im Hinblick auf Windows-Aktivierung da mir hier aktuell der Ansatz fehlt. Es geht um die Migration von diversen Windows Server ...

question
VPN Tunnel inkonsistent? gelöst NespressoVor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle4 Kommentare

Hallo zusammen, das Thema VPN ist bei mir recht neu, doch habe ich es hinbekommen den Windows Server 2016 eigenen VPN dienst zu konfigurieren und ...

question
WSUS Problem mit Office + ExplorerfrenchfriesguyVor 1 TagFrageWindows Update7 Kommentare

Hallo zusammen ich/wir haben folgendes Problem mit einem Teil unseres Windows-Clients (W10E, 20H2) in Verbindung mit den Windows Updates. Die Updates werden über einen WSUS-Server ...

question
Eigener Server für Groupware und Nextcloudjonny-flashVor 1 TagFrageE-Mail5 Kommentare

Hallo zusammen, ich darf für ein kleines Startup temporär die Administration übernehmen, und habe bevor es los geht ein paar Fragen, die ich hier gern ...

question
VPN- 2 Sicherheitsfunktionen gelöst TekamolosVor 1 TagFrageVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Hallo Jungs, beim Lernen habe ich diese Frage bekommen, da es im Internet sehr viel über VPN und viel Text und Protokolle gibt, war ich ...

question
Über das Notebook per Simkarte von unterwegs aus ins Internet?isarc01Vor 22 StundenFrage5G, 4G, LTE, UMTS, EDGE & GPRS8 Kommentare

Hallo, folgende Frage: Wenn ich über mein Notebook über eine angemeldete SIM Karte mit einer Datenflatrate ins Internet gehen möchte, benötige ich hier einen bestimmten ...

question
Mobilfunk-Internet ins Heimnetzwerk integrieren? gelöst AvarianVor 16 StundenFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo, Ich bin neu hier. Wir sind vorletztes Jahr umgezogen. Die Gelegenheit habe ich damals direkt genutzt, um künftig auf wackelige WLAN-Lösungen (Repeater, Mesh-Repeater, Powerlines ...