Domänenanmeldung über eine VPN-Verbindung

Mitglied: Philipp711

Philipp711 (Level 2) - Jetzt verbinden

05.09.2011, aktualisiert 08:56 Uhr, 4178 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

seit kurzem haben wir eine Außenstelle die über ein IPsec Site-to-Site VPN an unsere Infrastruktur angebunden ist. Die Außenstelle ist mit 3 Personen/Clients besetzt.

Momentan befinden sich die Clients der Außenstelle in einer normalen "Arbeitsgruppe" mit lokalen Benutzerkonten.

Aus verschiedenen Gründen würde ich diese Clients gerne in die Domäne heben, damit z.b. GPO's gezogen werden bzw. das Antiviren/Security-Management durch den zentralen Server gesteuert werden kann. Momentan wird der ganze Spaß noch manuell gepflegt <- sehr aufwending + nervig und in gewisser Weise unsicher.

Unsere internetanbindung besteht aus einer 50 VDSL-Leitung mit nem Upload um die 5Mbit (glaub ich). Die Außenstelle besitzt eine 16000 DSL-Leitung mit knapp 1Mbit Upload.

Eigentlich wollte ich nur nach eurer Meinung fragen, ob man einfach so 3 Clients aus einem anderen Subnet über ein Site-to-Site VPN in die Domäne heben kann. (Ein eigener DC wäre denke ich für die 3 leute zu viel aufwand) Ich würde in der Domänenstruktur eine eigene OU für die Außenstelle einrichten + eine reverse-lookup-Zone für dieses IP-Subnet. Für den Forward-Lookup landen die Clients doch in der "normalen" Domänen-foward-Zone, oder?

Gibts irgendwelche bedenken?

Danke!
Mitglied: aqui
05.09.2011 um 09:14 Uhr
Nein, keine das funktioniert so problemlos !
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.09.2011 um 10:41 Uhr
Sofern Routing und DNS korrekt aufgesetzt sind, sollte das ohne Probleme funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.09.2011 um 11:15 Uhr
Morgen,

Gibts irgendwelche bedenken?
Was die Anmeldung an der Domäne über den Tunnel angeht nicht.

Du solltest aber darauf achten, dass keine servergespeicherten Profile (oder nur sehr kleine) geladen werden.
Das könnte sonst zu Problemen führen.
Bitte warten ..
Mitglied: Philipp711
05.09.2011 um 11:21 Uhr
Vielen dank für die Antworten!

Das mit den Profilen etc. wird durch ne getrennte OU geregelt. Routing sollte auch klappen!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 21 StundenFrageSwitche und Hubs29 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Erkennung und -Abwehr
Einer Malware auf der Spur. Benötige Sherlock Holmes!
streamVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Guten Abend Wenn ich meine Windows-10-Kiste starte, so gibt mir mein Router eine Meldung aus, dass eine bestimmte IP-Adresse wegen Bösartigkeit geblockt wurde. Auf ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 20 StundenFrageBatch & Shell18 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Ubuntu
Mailserver Test Provider IP
gelöst it-blzVor 1 TagFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo, ist es möglich einen "Mailserver" (Imap + smtp) in einer Virtual Box mit einer Provider IP (dynamisch - ist allerdings konstant) zu testen? ...

Microsoft
MS Teams und Office im gemeinnützigen Verein
DanielBodenseeVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne in unserem anerkannten gemeinnützigen Verein eine gemeinsame Platform aufbauen, über die wir Diskutieren und uns austauschen können, insbesondere bei ...

Hardware
DisplayPort zu USB-C Adapter Converter
gelöst felixhuth-itVor 1 TagFrageHardware11 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde Ich habe da ein kleines Problemchen. Der Kunde wollte einen 14 Zoll Monitor mit Touch in Verbindung mit einem Mini PC ...

Linux Netzwerk
SAMBA FS Portfreigabe
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageLinux Netzwerk17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Portfreigabe für meinen SAMBA Server mit Netzwerkfreigaben auf port 445 TCP eingerichtet allerdings wenn ich per DNS oder externer ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 16 StundenAllgemeinMicrosoft Office10 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...