starsplash
Goto Top

Eigene Dateien auf Netzlaufwerk umleiten

Hallo,

kennt jemand eine Möglichkeit "Eigene Dateien" auf ein Netzlaufwerk umzuleiten ohne das er die Daten lokal zu speichern? So ne Art "virtueller Ordner", man denkt die Dateien sind lokal sind aber aufm Server.

Hab nämlich das Problem, wenn ich bei "Eigene Dateien" den Ziel-Ordner auf eine Freigabe aufm Server umleite, dieser Client die Dateien trotzdem noch zusätzlich lokal speichert. Dieser soll prinzipiell in diesen Ordner nicht mehr lokal speichern, sondern sofort aufm Server.

Hoffe mir kann jemand helfen.

THX schon mal.

Content-Key: 6424

Url: https://administrator.de/contentid/6424

Printed on: November 29, 2022 at 13:11 o'clock

Mitglied: 9038
9038 Feb 02, 2005 at 14:03:23 (UTC)
Goto Top
Hallo,

den Speicherort von "Eigene Dateien" kann man in der Registry ändern

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS\CURRENTVERSION\EXPLORER\SHELL FOLDERS
Member: nightingale
nightingale Feb 03, 2005 at 12:30:31 (UTC)
Goto Top
Du kannst diese Ordner auch direkt mit Gruppenrichtlinien steuern

müßte, wenn ich mich nicht irre auch unter http://www.gruppenrichtlinie.de stehen
Mitglied: 6147
6147 Jun 07, 2005 at 14:23:45 (UTC)
Goto Top
Hmm. Kapier ich dein Problem nicht?


Ich map da einfach ein Netzlaufwerk z.B. auf V:\, dann Rechtsklick auf eigene Dateien und V:\ als Ziel eingestellt.
Dann fragt er dich ob er die Dateien verschieben soll, sagst du ja und schon sind sie nur noch aufm Server.


Wo liegt denn das Problem dabei?