Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigenes DSL Bauen

Mitglied: Lan-Junky

Lan-Junky (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2007, aktualisiert 20.12.2007, 12233 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi@all

Hab mal eine kleine frage.....

Hier die Aufgabe.
Ist es Technisch möglich eine eigene DSL Verbindung über eine eigene Telefonleitung herzustellen.

Also habe eine Telefon Verbindung :

Haus1 <-------------Telefonleitung--------------> Haus2

ACHTUNG: Keine Telekom dazwischen oder so, direkte Kabelverbindung.

Jetzt wäre es ja möglich über ein 56K modem über die hauseigene Telefonanlage eine Verbindung via DFÜ oder so herzustellen, was natürlich sehr langsam wäre.

Nun wollte ich wissen ob es auch mit hilfe von dsl geräten möglich wäre ein eigenes kleines DSL Netzwerk einzurichten.

z.B.

Computer 1 <----DSL-Modem------DSL-Splitter----------Telefonanlage------DSL-Splitter-----DSL-Modem------>Computer 2

Würde mich über ein paar kreative Ideen sehr freuen.

Wenn ihr noch fragen habt oder ich mich undeutlich ausgedrückt haben sollte schreibt einfach.

Wenn ich eine Lösung ausserhalb dieses Forums finde werde ich es natürlich hier auch Posten

MFG und THX @ all

LAN-Junky
Mitglied: 8644
29.11.2007 um 06:51 Uhr
Guten Morgen,

wenn in beiden Häusern schon DSL vorhanden ist, solltest du dir das zu Nutze machen.
Stichworte: VPN, DynDNS, RDP...
Wenn nicht, wäre die Entfernung zwischen den Gebäuden interessant!
Was noch wichtig wäre, ist, was genau zwischen beiden Standorten passieren soll (Datenaustausch etc.).
Schreib einfach mal, was gegeben ist und was du genau vor hast und dann kommen auch die richtigen Lösungen.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
29.11.2007 um 08:15 Uhr
Was für ein Kabel läuft da rüber und wie lange ist das Kabel?

Bei unter 100 m Distanz und einem gut geschirmten achtadrigen Kabel könnte man ein Cross-Over-Kabel daraus machen und die Rechner direkt verbinden.

Die Verbindung könnte dann mit bis zu 100 MBit/s laufen. Ist allerdings mehr eine McGyver-Bastellösung als was anständiges. Ich würde auch eine professionellere Variante mit DynDns oder etwas ähnlichem vorziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lan-Junky
29.11.2007 um 21:51 Uhr
Ihr habt mich leider falsch verstanden....

Die frage war eigentlich wenn ich ne Telefonleitung hab Analog 2 Drähte wie sie auch von z.B. der Telekom zu mir ins Haus liegen, wird doch bei der Telekom wenn ich DSL beatrage auf meine Telefonleitung ein DSL Splitter bei der Telekom geschaltet und einen muss ich hier bei mir anschliesen damit das DSL Signal getrennt und wieder zusammen geführt werden kann.

Wenn ich jetzt eine Leitung sagen wir beleiebige länge X von mir aus 5m habe und da am Anfang und am Ende ein DSL- Splitter und ein Modem dranhänge und dann beide modems jeweils mit einem rechner verbinde. Kann ich dann eine braitbandverbindung aufbauen und wenn ja wie.

PS: ( Ich weiss das ich nicht einfach nur drähte nehmen kann schon alleine zwecks spannung. aber man könnte ja ne analoge telefonanlage dazwischen hängen. Und das ganze hat nichts mit dem Öffentlichen Telefonnetz oder DSL Anschlüssen zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: g-h
29.11.2007 um 22:45 Uhr
Hi Lan-Junky,

interessante Sache, die Du da vorhast.
Splitter brauchst Du nicht, denn über die Leitung geht ja nur DSL, so wie ich
dich vestanden habe.
Telefonanlage brauchst Du auch nicht, DSL braucht keine Spannung.

Simples 2-adriges Kabel würde reichen, wenn zwei Modems miteinander
reden könnten. Können sie aber nciht.

Das wäre wie wenn man von Handy zu Handy direkt telefonieren könnte.

Ein DSL-Modem kann nicht mit einem anderen DSL-Modem kommunizieren.
Es geht nur ein DSLAM mit Modem. Der DSLAM steht in der Vermittlungsstelle.

Grüsse

g-h
Bitte warten ..
Mitglied: Lan-Junky
30.11.2007 um 14:53 Uhr
Das ist genau das was ich wissen wollte.....

So jetzt ist nur die frage ob es solche geräte auch für Privatanwender gibt.

Also so ein DSLAM Gerät.

Bräuchte auch nur eine Verbindung aufbauen können.
Also alles relaiv klein gehalten. Sollte natürlich auch irgendwo bezahlbar sein.

Gibts es sowas????
Bitte warten ..
Mitglied: Hammy
30.11.2007 um 21:43 Uhr
lol find die idee ja ganz lustig aber die frage ist für was braucht man das?

So ein DSLAM wirste nicht bezahlbar kriegen, den ein dslam ist kein gerät sondern mehrere Geräte da sind verschiedene Frequenzgeneratorn, Server etc, so genau weiß ich das auch nicht.

Dein zweites Problem ist ja, wenn das Kabel zu deinem Nachbar geht ist das meinermeinung nach nicht mehr so ganz legal. wenns dann noch über oder unter einen öffentlichen weg geht wirds definitiv illegal!

Warum das ganze nicht mit wlan, richtfunk etc? Warum nen eigenen DSLAM? für sowas gibts normal lan!
Bitte warten ..
Mitglied: stevehubert
17.12.2007 um 13:21 Uhr
Also, die Möglichkeit gibt es natürlich! Es funktioniert im Grunde wie der normale TelekomDSL Anschluss nur ohne Telekom und sonstige Provider. Die Lösung kommt von ALLNET! Es ist egal wo du lang willst, ob durch Klingeldraht oder normale Telefonleitung!

Du brauchst einen Master: http://www.allnet.de/product_info_allnet.php?cPath=_&products_id=10 ...

und einen Slave: http://www.allnet.de/product_info_allnet.php?cPath=_&products_id=10 ...

Grüße

Steve
Bitte warten ..
Mitglied: Lan-Junky
20.12.2007 um 17:51 Uhr
Also diese Leitung über die wir hier reden wäre eine eigene Leitung und keine öffentliche aus dem T-Com oder sonstiger netze. Damit wäre es auch legal.

Das Problem bei W-Lan ist das ich nicht mit W-Lan von Punkt A nach Punkt B komme selbst mit Richtfunk oder so is da nichts zu machen.

THX stevehubert für deine Antwort ist echt brauchbar und vorallem auch bezahlbar

Muss mir das mal alles ausrechnen. Aber zumindest weiss ich jetzt das es geht!

Danke an Alle die mir geholfen haben

THX LJ
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
DSL Anschluß
gelöst Frage von ReinartzDSL, VDSL5 Kommentare

Folgendes mein Nachbar hat momentan DSL über Kabel Deuttschland (mit einer FritzBox). Er möchte nun zur Telekom wechseln, man ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten
Frage von SarekHLDSL, VDSL15 Kommentare

Hallo zusammen, bei unserem Pfarrbüro haben wir zur Zeit kein Internet. Gestern haben wir eine Störung bei der Telekom ...

DSL, VDSL
2x DSL bündeln
gelöst Frage von Magna00DSL, VDSL20 Kommentare

Hallo liebe Netzwerkspezialisten, ich habe momentan eine 16er DSL Leitung (Entertain) Annex J von der Telekom zur Verfügung. Da ...

DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL18 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 43 MinutenLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 1 TagWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 3 TagenInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 3 TagenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Netzwerkmanagement
Server bauen
Frage von JugendringNetzwerkmanagement11 Kommentare

Moin Moin, wir, der Jugendring sind ein ständig wachsender Verein mit vielen Unterprojekten. Da liegt es nah, dass wir ...