Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Emails zwischen 2 Exchange in zwei verschidenen Netzwerken am gleichen Ort verschicken geht nicht

Mitglied: fantasticgroup

Hallo

Wie kann man so ein problem lösen ?

Wir haben 2 verschiedene Netzwerke in der gleichen Firma und beide Netze haben auch separate Exchange Server und Active Directorys, alles ist Windows 2003 und Exchange 2003. Die Netze sind nicht miteinander verbunden. jetzt ist unser Problem dass wir von den Domänen auf dem einten Exchange nicht auf den 2 Exchange Mails verschicken können. Beide Netzte gehen über die gleiche Internet Leitung raus haben aber separate Firewalls.

Wie kann ich am besten dass Problem lössen?
Kann ich am ersten Exchange eine 2 Netzwerkarte installieren mit dem Netz des 2ten Exchange?

Content-Key: 101240

Url: https://administrator.de/contentid/101240

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 22:07 Uhr

Mitglied: filippg
filippg 06.11.2008 um 22:39:34 Uhr
Goto Top
Hallo,

was soll die zweite Netzwerkkarte denn bringen? Das Exchange auch in der Lage ist über Netzwerksegmente hinweg zu senden (und empfangen) beweist dir wohl jede Mail, die über das Internet geht.
Du hast hoffentlich für beide Exchange eine eigene SMTP-Domain!(?) Und wie sieht das Internetgateway aus? Da sollten eben Mails an die jeweils andere Domain nicht in's Internet, sondern in das richtige Netz geroutet werden. Das ist dann auch schon der ganze Zauber.

Gruß

Filipp
Mitglied: fantastic
fantastic 06.11.2008 um 22:56:55 Uhr
Goto Top
problem ist dass beide firewalls über dass gleiche gateway (gleiche ip)raus gehen.
Mitglied: filippg
filippg 06.11.2008 um 23:33:36 Uhr
Goto Top
Hallo,

und wie werden dann aus dem Internet eingehende Mails eigentlich geroutet?

Was gibt es sonst noch an Mailgateways? Empfängt Exchange direkt aus dem Internet? Das ist nicht wirklich ratsam. Sinnvoll ist es, ein Mailgateway (eine Appliance, einen Server mit geeigneter Software...) einzusetzen. Das steht in einer DMZ, die aus dem Internet und von den beiden Exchange-Servern erreichbar ist. Auf den Exchange-Servern richtest du es als SmartHost ein, so dass alle ausgehenden Mails (auch für den anderen Exchange) darüber geroutet werden. Und die MX-Records für die Domains legst du auch drauf. Dann laufen alle Mails über das Gateway, und das muss wissen, welche Domain wohin (einer der Exchanges oder das Internet) geroutet wird.
Ohne zusätzliche Hardware: Lege auf ExchangeA einen SMTP-Connector für die Domain von ExchangeB an. Dieser zeigt auf eine IP, die von der Firewall an ExchangeB geroutet wird (da du wahrscheinlich nicht für jeden Exchange eine öffentliche IP hast halt über eine interne NAT-Adresse).

Gruß

Filipp
Mitglied: fantasticgroup
fantasticgroup 07.11.2008 um 11:05:29 Uhr
Goto Top
es gibt 2 exchange server welche direkt ins internet gehen.
Wir haben für jeden Exchange eine öffentliche ip adresse.
das problem ist auch dass vom netz 1 die öffentlichen ips von netz 2 nicht abrufbar sind und ungekehrt das gleiche.

Info

Wir haben ein Gateway mit öffentlicher ip adresse für beide netze die gleiche
für jedes netz eine separate firewall mit eigenem öffentlichem c netz.
jetzt ist es nicht möglich von firewall 1 auf 2 zuzugreiffen oder ungekehrt.
Mitglied: filippg
filippg 07.11.2008 um 19:53:12 Uhr
Goto Top
Ja, dann musst du wohl einfach euren Firewallern mal sagen, sie sollen das regeln. Und wenn die's nicht können, dann holt euch Support vom Hersteller.

Gruß

Filipp
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere Störung gelöst anteNopeVor 1 TagAllgemeinInformationsdienste30 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 1 TagFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anmeldeprobleme w10 auf server2012fisch56Vor 1 TagFrageWindows Server16 Kommentare

Hallo allerseits, mich bringt es fast um. Server 2012R, 7 Arbeitsstationen, alle haben einen Zugriff auf den Server, dort sind 2 Programme, alles läuft easy. ...

report
Erfahrungsbericht Vodafone - All your Verträge belong to us!anteNopeVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates12 Kommentare

Hallo zusammen, da the-buccaneer so nett gebeten hat, hier eine weitere Erfahrung mit und von Voodoofone. Es begab sich zur Zeit zu Weihnachten vor 3 ...

info
Happy System Administrator Appreciation Day0xFFFFVor 16 StundenInformationHumor (lol)7 Kommentare

Guten Morgen Byteschubser, ihr seid die superhelden der Wirtschaft! _Danke dass es euch (uns #eigenlob) gibt. Mögen Eure Systeme stets Viren- und Hackerfrei bleiben, eure ...

question
Robocopy - FEHLER 0 (0x00000000)emeriksVor 1 TagFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hi, habe ich hier einen täglichen Copy Job, wo Robocopy plötzlich "Fehler 0" meldet, dass es erfolgreich sei, aber nichts kopiert. Festplatte des NAS ist ...

question
Revisionssicher SpeicherschneerunzelVor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Moin zusammen, bei uns in der Organisation läuft aktuell ein Projekt, welches revisionssicher Archiviert werden muss. Das Projekt hat ein definiertes Startdatum und auch ein ...