csharppro
Goto Top

Empfehlung Schulung(Zertifizierung): CSharp, Softwareentwicklung, Architektur

Hi,

mein Arbeitgebern bietet ein jährliches Budget für Schulungen an, dass jeder frei nutzen kann. Einzige Voraussetzung ist ein deutscher Anbieter. Leider ist das Angebot extrem groß, gleichzeitig wirkt das Meiste jedoch sehr irrelevant. Gibt es besonders empfehlenswerte Schulung/Zertifizierung aus dem Bereich C#, Softwareentwicklung, Architektur? Die Schulung sollte für professionals mit langjähriger Berufserfahrung geeignet sein. (Keine Einsteigerkurse)

Danke für die Tipps.

Content-Key: 1890627877

Url: https://administrator.de/contentid/1890627877

Printed on: July 21, 2024 at 21:07 o'clock

Mitglied: 150345
150345 Feb 11, 2022 at 14:01:17 (UTC)
Goto Top
Moin,

also speziell was Softwareentwicklung angeht sind Zertifikate (falls es überhaupt in diesem Bereich welche geben sollte) nicht wirklich relevant. Hier sind Referenzen und Erfahrung viel wichtiger.

Ansonsten wäre es wichtig zu wissen, in welcher Branche du tätig bist. Also ich meine damit, ob du nun speziell im Bereich Webentwicklung mit ASP.NET, im Cloud oder im Embedded Umfeld tätig bist. Dann kann man schon genaueres sagen, wie du dich Weiterentwickeln kannst.

MfG
Member: CSharpPro
CSharpPro Feb 11, 2022 updated at 14:06:46 (UTC)
Goto Top
Vor allem im Bereich Backend und Webservices. Bedingt im Bereich Cloud, dann eher noch kubernetes, aber nicht als Administrator.

also speziell was Softwareentwicklung angeht sind Zertifikate (falls es überhaupt in diesem Bereich welche geben sollte) nicht wirklich relevant. Hier sind Referenzen und Erfahrung viel wichtiger.

Budget ist aber da und will genutzt werden ;)
Member: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck Feb 11, 2022 at 20:13:21 (UTC)
Goto Top
tja das mit dem deutschen Anbieter ist ein Kostentreiber. Ich hab vor einem Jahr einen TOGAF Kurs mit Zertifikat gemacht... in Deutschland fast 4000 Euro teuer, bei einem Onlineanbieter (hier Simplilearn) waren das 900 Euro. Da ich das für einen potentiellen Jobwechsel als Vorteil gewertet hab hab ich den Kurs privat bezahlt, so wie ich auch ITIL Pro wohl privat machen werden. Arbeitet als IT Architekt, aber potentielle Arbeitgeber verlangen meistens ITIL oder was Vergleichbares, und TOGAF oder was Vergleichbares für Unternehmensarchitekturen.

Ansonsten gibts auch in Deuschland Rabattschlachten, wir hatten z.B: einen AWSAA Kurs mit Prüfuing für 500 Euro netto gekriegt, als Großkinde face-smile Ist normal nicht unter 2K zu haben außer man ist direkt oder indirekt für Siemens unterwegs. Vielleicht ist der AG des TO ja auch so groß daß es solche Angebote gibt, wenn nicht... Pech gehabt.