Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Erstanmeldung eines neuen Benutzers - Übergehen der nervigen Fragen nach Diagnosedaten usw

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

07.08.2019 um 19:14 Uhr, 1068 Aufrufe, 44 Kommentare, 6 Danke

Hallo zusammen,

wenn sich in Windows 10 ein neuer Benutzer das erste Mal anmeldet, kommen erst mal diverse Fragen (auf einem blauen Hintergrund), ob er personalisierte Werbung will, ob bzw. in welchem Umfang er Diagnosedaten senden will, ob er Cortana nutzen will und so weiter. Kann man das über eine GPO oder SecPol-Richtlinie abschalten und die Antworten vordefinieren?

Danke im Voraus,
Sarek \\//_


Und bitte - keine polemischen Hinweise auf Google. Dort habe ich nichts gefunden! Danke!
44 Antworten
Mitglied: certifiedit.net
07.08.2019 um 19:26 Uhr
Prepared Images nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019 um 19:33 Uhr

Bei bereits installliertem Windows geht (per Richtlinie oder so) nichts mehr?
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
07.08.2019 um 19:38 Uhr
Moin,

Du kannst - glaube ich - ein Profil fertig einrichten und das dann irgendwie als Default User Profile kopieren....

Ich meine aber keine Mendatory-Profiles...

https://docs.microsoft.com/de-de/windows-hardware/manufacture/desktop/cu ...

Habe es selbst aber noch nicht verwendet.

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
07.08.2019 um 19:40 Uhr
Vielleicht kannst Du hiervon was brauchen:

Windows 10 mundtot machen
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019 um 19:58 Uhr
Zitat von em-pie:

Du kannst - glaube ich - ein Profil fertig einrichten und das dann irgendwie als Default User Profile kopieren....

Offenbar mit Sysprep und Antwortdatei ... zuletzt habe ich unter Windows 7 versucht, das zu nutzen und bin kläglich gescheitert. Mal schauen, ob ich dazu eine vernünftige deutschsprachige Anleitung finde. Und ich meine nicht die, die Du verlinkt hast. Ich weiß nicht, welches Übersetzungprogramm die verwendet haben, aber die ist unverständlich

Aber eine einfache "offizielle" Sicherheitsrichtlinie, die diese Fragen abschaltet scheint es offenbar nicht zu geben. Schade, irgendwie wird Windows immer komplizierter
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
07.08.2019 um 20:05 Uhr
Zitat von SarekHL:
Offenbar mit Sysprep und Antwortdatei ... zuletzt habe ich unter Windows 7 versucht, das zu nutzen und bin kläglich gescheitert. Mal schauen, ob ich dazu eine vernünftige deutschsprachige Anleitung finde. Und ich meine nicht die, die Du verlinkt hast. Ich weiß nicht, welches Übersetzungprogramm die verwendet haben, aber die ist unverständlich
Ich lese immer das Original. In der URL einfach das "de-de" durch "en-us" ersetzen und fertig.
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/manufacture/desktop/cu ...
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019 um 20:11 Uhr
Zitat von emeriks:

Ich lese immer das Original. In der URL einfach das "de-de" durch "en-us" ersetzen und fertig.
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/manufacture/desktop/cu ...

Das mein Englisch nicht das beste ist, hat sich hier glaube ich inzwischen herumgesprochen. Und ich sehe auch nicht ein, mich dafür ständig rechtfertigen zu müssen, weil einige User (wie z.B. routerboard) meinen, wer was mit IT macht, müsse auch sprachbegabt sein. Ich finde das verdammt arrogant.

(Sorry, das war jetzt nicht auf Dich bezogen, emeriks, aber einige User treiben mich mit ihrer Überheblichkeit hier zur Weißglut.)
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.08.2019 um 20:26 Uhr
Zitat von SarekHL:

Zitat von emeriks:

Ich lese immer das Original. In der URL einfach das "de-de" durch "en-us" ersetzen und fertig.
https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/manufacture/desktop/cu ...

Das mein Englisch nicht das beste ist, hat sich hier glaube ich inzwischen herumgesprochen. Und ich sehe auch nicht ein, mich dafür ständig rechtfertigen zu müssen, weil einige User (wie z.B. routerboard) meinen, wer was mit IT macht, müsse auch sprachbegabt sein. Ich finde das verdammt arrogant.

(Sorry, das war jetzt nicht auf Dich bezogen, emeriks, aber einige User treiben mich mit ihrer Überheblichkeit hier zur Weißglut.)

Vielleicht bekommst du ja in Berlin nen Übersetzer zur Seite gestellt. Arrogant ist nur deine Haltung Lösungen haben zu wollen und auch nur im Ansatz Anspruch an sich selbst zu haben. Nur mal so, ich hab mich vollumfänglich für die Zustände im ehemaligen Osteuropäischen Grenzgebiet (also nicht nur dt. Erzählung) interessiert und bin dafür nach wie vor am Russisch und Ukrainisch lernen. Du verdienst damit Kohle und willst dir nichtmal english (was das kleine 1x1 in der IT und generell dagegen ist) lernen?! Und da nennst du UNS Arrogant?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019, aktualisiert um 21:01 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

und bin dafür nach wie vor am Russisch und Ukrainisch lernen.

Dann hast Du offenbar eine gewisse Sprachbegabung. Sei froh drum, sie sei Dir gegönnt. Aber gehe nicht davon aus, dass das auch für jeden anderen zutrifft. DAS ist es, was ich arrogant nenne. Diese Selbstverständlichkeit, mit der einige (ja, auch Du) immer davon ausgehen, dass man Englisch kann, wenn man es denn nur will. So einfach ist das nicht! Sprachen lernen hat auch etwas mit Begabung zu tun, nicht nur mit Lernen.

Du verdienst damit Kohle und willst dir nichtmal english (was das kleine 1x1 in der IT und generell dagegen ist) lernen?!

Womit ich Kohle verdiene und womit nicht, kannst Du überhaupt nicht wissen. Wenn ich für meine Kirchengemeinde etwas mache, nehme ich dafür keinen Cent. Und für den Stundensatz, den ich bei anderen Gemeinden nehme, nimmst Du vermutlich nicht mal das Telephon ab. Ich mache das nicht des Geldes wegen, auch wenn ich einen Gewerbeschein habe. Zum Geldverdienen habe ich einen normalen Job.

Arrogant ist nur deine Haltung Lösungen haben zu wollen

Niemand hier ist verpflichtet zu reagieren und eine Lösung liefern, wirklich niemand. Und ich nehme es auch niemandem übel, wenn er sich nicht meldet, weil er keine Lust hat zu helfen. Aber wenn bestimmte Leute sich nur melden, um polemische oder destruktive Kommentare zu äußern, dann sollten diese Leute besser die Klappe halten.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.08.2019 um 21:05 Uhr
Zitat von SarekHL:

Zitat von certifiedit.net:

und bin dafür nach wie vor am Russisch und Ukrainisch lernen.

Dann hast Du offenbar eine gewisse Sprachbegabung. Sei froh drum, sie sei Dir gegönnt. Aber gehe nicht davon aus, dass das auch für jeden anderen zutrifft. DAS ist es, was ich arrogant nenne. Diese Selbstverständlichkeit, mit der einige (ja, auch Du) immer davon ausgehen, dass man Englisch kann, wenn man es denn nur will. So einfach ist das nicht! Sprachen lernen hat auch etwas mit Begabung zu tun, nicht nur mit Lernen.

Sorry, aber das ist die Arroganz des Faulen und ich hatte früher in English immer durchwachsene Noten. Sowas nenne ich keine Begabung.

Niemand hier ist verpflichtet zu reagieren und eine Lösung liefern, wirklich niemand. Und ich nehme es auch niemandem übel, wenn er sich
nicht meldet, weil er keine Lust hat zu helfen. Aber wenn bestimmte Leute sich nur melden, um polemische oder destruktive Kommentare zu > äußern, dann sollten diese Leute besser die Klappe halten.

Dann ist der Lehrer, der dich auffordert zu lernen also destruktiv? Puh, ich mag deine Denkweise...
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019 um 21:12 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Dann ist der Lehrer, der dich auffordert zu lernen also destruktiv? Puh, ich mag deine Denkweise...

Schon mal mit Lehrern gesprochen? Die würde Dir nämlich bestätigen, dass Lernen nicht immer auch Erfolg garantiert. Natürlich fordert ein Lehrer seine Schüler zum Lernen auf. Ein guter Lehrer erkennt aber auch die Begabungen seiner Schüler und ermutigt sie, dort Kraft zu investieren, wo eine Grundbegabung vorhanden ist. Jemand mit Diskalkulie wird nie die Mathe-Olympiade gewinnen, selbst wenn er acht Stunden am Tag dafür lernt. Dafür ist er aber vielleicht super in Kunst. Dann wird ein guter Lehrer ihm nicht den Mathe-Leistungskurs vorschlagen, sondern vielleicht eher das Kunstprofil.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.08.2019 um 21:16 Uhr
Nunja, dann solltest du dir, Zusammengefasst, aber ganz schnell einen Ausweg aus der IT suchen...

Offenbar mit Sysprep und Antwortdatei ... zuletzt habe ich unter Windows 7 versucht, das zu nutzen und bin kläglich gescheitert.

Das mein Englisch nicht das beste ist, hat sich hier glaube ich inzwischen herumgesprochen.

usw usf...

Ich mag es genau so sehr, wenn sich Leute selbst widersprechen.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019 um 21:21 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

usw usf...

Genau: bla bla blubb blubb.

Wie gesagt, wenn Dich meine Fragen stören: Ignorier sie einfach. Manchmal eine keine Antwort besser als Deine Art zu antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.08.2019 um 21:34 Uhr
Dann reit einfach nicht drauf rum und gut ist.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019, aktualisiert um 21:41 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Dann reit einfach nicht drauf rum und gut ist.

jaja ...
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
07.08.2019 um 21:47 Uhr
Niveau sieht von unten immer aus, wie Arroganz. Englisch ist leider eine Grundvoraussetzung für eine Administration, deswegen nehmen es die Leute hier im Administrationsforum als selbstverständlich hin. Ohne der englischen Sprachkenntnis wirst Du Dich sehr schwer tun überhaupt in die Tiefen der Computer einzusteigen. In Deutsch kannst Du den Computer nur so hinnehmen und benutzen, wie es der Programmierer für Dich (also einen nicht-Admin) vorgesehen hat. Klingt böse, ist aber so.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019, aktualisiert um 22:05 Uhr
Zitat von NordicMike:

Niveau sieht von unten immer aus, wie Arroganz.

Nur wenn man es überheblich heraushängen lässt. Es gibt ja auch hilfsbereite Menschen hier, die mit Sicherheit über genausoviel fachliches Niveau verfügen wie CertifiedIT oder routerboard, die aber nicht so herablassend auf andere herabschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.08.2019 um 22:10 Uhr
Zitat von SarekHL:

Zitat von NordicMike:

Niveau sieht von unten immer aus, wie Arroganz.

Nur wenn man es überheblich heraushängen lässt. Es gibt ja auch hilfsbereite Menschen hier, die mit Sicherheit über genausoviel fachliches Niveau verfügen wie CertifiedIT oder routerboard, die aber nicht so herablassend auf andere herabschauen.

So sehr, wie du deine Faulheit überheblich raushängen lässt, können wir gar nicht fachlich Arrogant sein.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019 um 22:21 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

So sehr, wie du deine Faulheit überheblich raushängen lässt,

Klar, nur weil ich Probleme mit Fremdsprachen habe, bin ich faul. Du versuchst nicht mal, Dich in andere reinzuversetzen. Das hat man natürlich nicht nötig, wenn man "certified" ist.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.08.2019, aktualisiert um 23:07 Uhr
Zitat von SarekHL:

Zitat von certifiedit.net:

So sehr, wie du deine Faulheit überheblich raushängen lässt,

Klar, nur weil ich Probleme mit Fremdsprachen habe, bin ich faul. Du versuchst nicht mal, Dich in andere reinzuversetzen. Das hat man natürlich nicht nötig, wenn man "certified" ist.

So, wie du das zum besten gibst, ja. Aber rumheulen, dass english so schwer ist, ist auch einfacher - vermutlich heulst du auch dem Sozialismus nach?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.08.2019 um 23:17 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

vermutlich heulst du auch dem Sozialismus nach?

Welchem? Es gab doch noch nie irgendwo echten, dem man nachweinen könnte. Gäbe es ihn, wäre das super. Aber Orwell hat in "Farm der Tiere" sehr gut beschrieben, warum das niemals klappten wird. Manche fühlen sich eben immer "gleicher" und beanspruchen für sich mehr, als sie anderen zugestehen.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.08.2019 um 23:30 Uhr
Zitat von SarekHL:

Zitat von certifiedit.net:

vermutlich heulst du auch dem Sozialismus nach?

Welchem? Es gab doch noch nie irgendwo echten, dem man nachweinen könnte. Gäbe es ihn, wäre das super. Aber Orwell hat in "Farm der Tiere" sehr gut beschrieben, warum das niemals klappten wird. Manche fühlen sich eben immer "gleicher" und beanspruchen für sich mehr, als sie anderen zugestehen.

Dann fass dich mal die Nase.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
08.08.2019 um 06:47 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Dann fass dich mal die Nase.

Du kannst es nicht lassen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
08.08.2019, aktualisiert um 08:33 Uhr
Zitat von SarekHL:

Das mein Englisch nicht das beste ist, hat sich hier glaube ich inzwischen herumgesprochen. Und ich sehe auch nicht ein, mich dafür ständig rechtfertigen zu müssen, weil einige User (wie z.B. routerboard) meinen, wer was mit IT macht, müsse auch sprachbegabt sein. Ich finde das verdammt arrogant.


Das ist ein bißchen wie ein Automechaniker, der sagt, ich hab's nicht so mit Motoren
Oder eine Spezialist für Jaguar, der es nicht so mit Englisch hat.
Das hat nichts mit Arroganz zu tun. IT language is english war schon in meiner Ausbildung der Lieblingssatz der Ausbilder.

Was willst Du denn machen, wenn Du bspw. ein TAC Call mit Cisco machst? Die arbeiten 24/7 und dann kann's schon mal sein, dass Du mit Menschen sprichst, deren Englisch eher wie Gesang klingt

Und wie hier schon richtig gesagt wurde, die KB Artikel sind nicht nur schlecht (automatisch) übersetzt, die originalen sind schneller verfügbar und enthalten manchmal auch wichtige zusätzliche Informationen. Und ja, das Lesen der KB ist Pflicht vor jedem Update.
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
08.08.2019, aktualisiert um 08:32 Uhr
Zitat von SarekHL:
Jemand mit Diskalkulie wird nie die Mathe-Olympiade gewinnen, selbst wenn er acht Stunden am Tag dafür lernt. Dafür ist er aber vielleicht super in Kunst. Dann wird ein guter Lehrer ihm nicht den Mathe-Leistungskurs vorschlagen, sondern vielleicht eher das Kunstprofil.

Ich stimme Dir zu!
Wird jemand mit Dyskalkulie aber einen kaufmännischen Job oder eine Kassentätigkeit aufnehmen?
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
08.08.2019 um 08:35 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Dann fass dich mal die Nase.

Ehem:
Sollte das nicht eher in die Richtung gehen:
Dann fass Dir mal an die eigene Nase

Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
08.08.2019 um 08:37 Uhr
So ein Kinderkram.

@SarekHL
Alles gut. Ich wollte damit nur verdeutlichen, dass bei Microsoft diese Dokumente immer(?) in - nicht erst übersetztem - Englisch vorliegen.
Wenn das nicht dein Ding ist, ok. Aber ob ich mir das deswegen jetzt merken werden?

Aber am Rande:
Ich hatte eine ähnliche Diskussion letztens erst im Leben. (Also das Sein neben dem Computer. )
Es gibt einige Reizwörter, mit welchem man ganz schnell Trotzreaktionen auslöst. Atta, atta, atta! Aus Prinzip. "Arrogant", "ignorant", "riskieren", "spielen mit", "faul", "doof" und solche fallen mir da spontan ein. Trotz wohl auch deshalb, weil diese Wörter viel zu schnell und oft benutzt werden und dabei eben oft auch falsch. Und weil das geschriebene Wort - meiner Erfahrung nach - nun mal viel schärfer und durchdringender ist als das gesprochene, sind die Reaktionen darauf auch heftiger.
Ich finde es nicht arrogant, davon auszugehen, dass jemand, welche/r sich eingehender mit IT beschäftigt, auch Englisch kann, können sollte. Zumindest lesen und zumindest in Grundzügen. Arrogant wäre aber, daraus z.B. diese Schlussfolgerung zu formulieren: "Dann hast Du eben Pech gehabt. Suche dir etwas anderes." oder "Das verstehst Du sowieso nicht.". Das ist mir aber ganz sicher auch schon einmal passiert ...

Also, in diesem Sinne: Einen schönen faulen Tag Euch allen, und riskiert es heute doch mal, die Arroganz der Doofen zu ignorieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
08.08.2019 um 08:41 Uhr
Einen schönen faulen Tag Euch allen, und riskiert es heute doch mal, die Arroganz der Doofen zu ignorieren.

Amen.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
08.08.2019 um 08:45 Uhr
es heute doch mal, die Arroganz der Doofen zu ignorieren.

Aeh, morgen! 😊
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
08.08.2019, aktualisiert um 08:48 Uhr
Zitat von emeriks:

Alles gut. Ich wollte damit nur verdeutlichen, dass bei Microsoft diese Dokumente immer(?) in - nicht erst übersetztem - Englisch vorliegen.> Wenn das nicht dein Ding ist, ok. Aber ob ich mir das deswegen jetzt merken werden?

Schon gut, war auch - wie ich schon sagte - gar nicht gegen Dich gerichtet. Ich war nur ohnehin schon auf 180, weil in einem anderen Thread der User "routerboard" meinte, "wer heutzutage in der IT Welt kein Englisch kann [...] Job verfehlt!". Und auf solche Überheblichkeit, und ja, ich bezeichne das tatsächlich als überheblich, reagiere ich empfindlich. Die Qualifikation für einen Job (wenn man man nicht gerade Dolmetscher, Reiseleiter oder ähnliches werden will) darf nicht an Sprachkenntnissen hängen. Die Amerikanisierung unserer Gesellschaft (und es ist ja bei weitem nicht nur der IT-Bereich und auch nicht nur die Sprache) sehe ich als erstzunehmendes Problem.

Ich finde es nicht arrogant, davon auszugehen, dass jemand, welche/r sich eingehender mit IT beschäftigt, auch Englisch kann, können sollte. Zumindest lesen und zumindest in Grundzügen. Arrogant wäre aber, daraus z.B. diese Schlussfolgerung zu formulieren: "Dann hast Du eben Pech gehabt. Suche dir etwas anderes." oder "Das verstehst Du sowieso nicht.".

Ich glaube, auf diese Formel können wir uns einigen. Aber genau das meinen einige Foristen ja leider ...
Bitte warten ..
Mitglied: 140447
08.08.2019, aktualisiert um 10:08 Uhr
Seid doch froh das solche Jungs die Kirche auf Ihrem absehbarem Weg in die Bedeutungslosigkeit begleiten. Dadurch kann es ja nur noch schneller gehen die über Jahrhunderte Krieg, Hass und Pädophilie erzeugende Kretze endlich loszuwerden .
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
08.08.2019 um 10:10 Uhr
Zitat von 140447:
Seid doch froh das solche Jungs die Kirche auf Ihrem absehbarem Weg in die Bedeutungslosigkeit begleiten. Dadurch kann es ja nur noch schneller gehen die über Jahrhunderte Krieg, Hass und Pädophilie erzeugende Kretze endlich loszuwerden .
Wobei wir wieder beim Thema Arroganz wären. "Gutes" Beipiel!
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
08.08.2019 um 10:15 Uhr
Zitat von 140447:

Dadurch kann es ja nur noch schneller gehen die über Jahrhunderte Krieg, Hass und Pädophilie erzeugende Kretze endlich loszuwerden .

So viel Hass, Voreingenommenheit und Blindheit in einem einzigen Satz. Ich will Pädophilie in die Kirche nicht verharmlosen. Aber ich will Pädophilie auch außerhalb der Kirche nicht verharmlosen. Gerade wurde festgestellt, dass es im Sport wesentlich mehr Pädophilie gibt als in der Kirche, und dass die Vertuschungsstrukturen dort ganz ähnlich sind. Wo bleibt da der Aufschrei?? Wo bleibt da die Wut? Warum wird die nur Kirche so angefeindet?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.08.2019 um 10:25 Uhr
Zitat von SarekHL:

Zitat von 140447:

Dadurch kann es ja nur noch schneller gehen die über Jahrhunderte Krieg, Hass und Pädophilie erzeugende Kretze endlich loszuwerden .

So viel Hass, Voreingenommenheit und Blindheit in einem einzigen Satz. Ich will Pädophilie in die Kirche nicht verharmlosen. Aber ich will Pädophilie auch außerhalb der Kirche nicht verharmlosen. Gerade wurde festgestellt, dass es im Sport wesentlich mehr Pädophilie gibt als in der Kirche, und dass die Vertuschungsstrukturen dort ganz ähnlich sind. Wo bleibt da der Aufschrei?? Wo bleibt da die Wut? Warum wird die nur Kirche so angefeindet?

Du hättest es eben einfach besser sein lassen.

Um es in Fakten auszudrücken, ich glaube, wenn du "wesentlich mehr" meinst, dann nur quantitiv (und das solltest du belegen), nicht relativ. Der rel. Anteil der Trainer und trainierten im Sport halte ich für wesentlich höher, als in der Kirche. Aber gut, die Kirche ist sowieso das Paradoxon schlecht hin.

@sabines

gehe hier mit

Wird jemand mit Dyskalkulie aber einen kaufmännischen Job oder eine Kassentätigkeit aufnehmen?

und, zum anderen, künstlerische Auslegung. Der Aufruf war doch klar

Alternativ wäre die Möglichkeit, eine eigene Umgebung zu schreiben, die pur deutsch ist, aber in welcher Sprache?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
08.08.2019 um 10:33 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
Du hättest es eben einfach besser sein lassen.

Das werde ich jetzt auch. Nicht weil mir die Argumente fehlen, sondern weil

  1. diese Diskussion in diesem Forum völlig off-topic wäre und
  2. es keinen Sinn macht, mit Menschen, deren Kopf voller Hass und Vorurteile ist, auf sachlicher Ebene zu diskutieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
08.08.2019 um 10:38 Uhr
diese Diskussion in diesem Forum völlig off-topic wäre und

Das sind wir schon seit dem 7. Post......traurig, dass soviel Energie sinnlos verballert wird, anstatt das Problem anzugehen.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
08.08.2019 um 10:43 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
Alternativ wäre die Möglichkeit, eine eigene Umgebung zu schreiben, die pur deutsch ist, aber in welcher Sprache?
Du meinst, in welcher Programmiersprache?
Falls ja: Das wäre vollkommen irrelevant. Interessant wäre doch nur die Sprache, in welcher die Benutzerschnittstelle gestaltet ist, welche dabei herauskommt. Solange mir ein Arzt in klarem, verständlichem Deutsch erklären kann, was mir fehlt (oder auch nicht), kann es mir doch egal sein, ob er sein Wissen durch Lesen von purem Latein erlangt hat oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.08.2019 um 10:48 Uhr
Zitat von emeriks:

Zitat von certifiedit.net:
Alternativ wäre die Möglichkeit, eine eigene Umgebung zu schreiben, die pur deutsch ist, aber in welcher Sprache?
Du meinst, in welcher Programmiersprache?
Falls ja: Das wäre vollkommen irrelevant. Interessant wäre doch nur die Sprache, in welcher die Benutzerschnittstelle gestaltet ist, welche dabei herauskommt. Solange mir ein Arzt in klarem, verständlichem Deutsch erklären kann, was mir fehlt (oder auch nicht), kann es mir doch egal sein, ob er sein Wissen durch Lesen von purem Latein erlangt hat oder nicht.

Na das ist wohl kontextual logisch

Nein, denn er muss/will/sollte es ja schreiben, demnach muss es ja deutsch sein, denn ansonsten hast du das Henne-Ei Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.08.2019 um 10:49 Uhr
Zitat von Looser27:

diese Diskussion in diesem Forum völlig off-topic wäre und

Das sind wir schon seit dem 7. Post......traurig, dass soviel Energie sinnlos verballert wird, anstatt das Problem anzugehen.

wohl wahr, hätte er besser nicht damit angefangen, wie schlecht er in Grundanforderungen an den Job ist und, dass er das nicht ändern will.

Die Antwort steht ja in Antwort Nummer 1, vermutlich wird er vor lauter Wut, Hass und Arroganz mir gegenüber diese auch nicht als Lösung markieren (wenn Sie Ihm auch nicht gefällt).
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
08.08.2019 um 10:58 Uhr
Dazu gehören immer mehr als nur einer....von daher: Wer von Euch ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein.

Damit bin ich raus.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
08.08.2019 um 11:19 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
wohl wahr, hätte er besser nicht damit angefangen, wie schlecht er in Grundanforderungen an den Job ist und, dass er das nicht ändern will.
Immer wieder in die selbe Kerbe.
Es klingt fast so, als wenn Du ihn raus haben möchtest. Vielleicht der kleinen Nische wegen, die er abdeckt? Soviel zu Vorurteilen. Haben wir alle irgendwo.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
08.08.2019 um 11:42 Uhr
Zitat von emeriks:

Zitat von certifiedit.net:
wohl wahr, hätte er besser nicht damit angefangen, wie schlecht er in Grundanforderungen an den Job ist und, dass er das nicht ändern will.
Immer wieder in die selbe Kerbe.
Es klingt fast so, als wenn Du ihn raus haben möchtest. Vielleicht der kleinen Nische wegen, die er abdeckt? Soviel zu Vorurteilen. Haben wir alle irgendwo.

Ne ne, wenn er das macht, was er macht hab ich absolut kein Schmerz. Nur die Art, wie er es vertritt (böse Amerikanisierung, Böse teure Software, böse Forenteilnehmer, die mir nicht für lau helfen (was wir ja tun.) - wir können das gerne aufschlüsseln, trifft die erste Antwort nicht seine Frage auf den Kopf, sollen wir Händchenhalten?

Wie gesagt, jemand mit einer Rechenschwäche sollte kein Buchhalter werden...Wenn man das trotzdem werden will, muss man sich eben mehr anstrengen, nur Grundvoraussetzungen nicht mitbringen und sich dann über die Gemeinheit des fixen Datums (Im Sinne der Tatsache) auslassen, wohin soll das führen?
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
08.08.2019 um 20:16 Uhr
moin...

eigentlich bin ich über euch pappnasen sprachlos....

@SarekHL
ich bin der meinung das du dir etwas mühe bei der engl. sprache geben solltest! nicht das ich denke, das du flüssig brabbeln können sollst, aber etwas mühe beim lesen kann ja drin sein... kinder können das auch... und so schwer ist das jetzt auch nicht!
lerne doch mit vokabel karten... das hat nix mit begabung zu tun, sondern mit fleiß!
wenn du dir etwas mühe bei den texten geben würdest, und uns fragen würdest, sagt mal, ich lese dort aus dem text... xyz... ist das so richtig - kann ich das so und so machen....würden wir dir auch bei der übersetzung helfen!
ich zumindest!

nur so nebenbei lieber @SarekHL...
ich lerne fast jeden tag "Deutsch" schreiben mit vokabeln! ich hatte zwischen dem 22.12.2015 und dem 31.12.2015 3 hirnblutungen & 2 schlaganfälle! ein aneurysma meinte öfters rupturieren zu müssen... tja... da hatte mein kopf seine Tage nach der Hirn OP, ist der einzigste verlust, teile der Deutschen sprache... fachlich habe ich nix einbußen müssen- ich leite 2 IT Firmen....
aber ich lerne.... und gebe mir mühe. und für das wenige englisch was du zum lesen und verstehen brauchst, kannst du echt mal deinen popo hochkriegen.... sorry, wir im pott sagen die dinge, wie sie sind!

@140447
Seid doch froh das solche Jungs die Kirche auf Ihrem absehbarem Weg in die Bedeutungslosigkeit begleiten. Dadurch kann es ja nur noch schneller gehen die über Jahrhunderte Krieg, Hass und Pädophilie erzeugende Kretze endlich loszuwerden .
du wurdest als kind wohl mit dem klammerbeutel gepudert...
was genau hat dein nichsagender text mit englisch lernen zu tun, oder gar mir der reinen technischen frage von SarekHL?
nix....!
wenn du über religion oder dergleichen hetzen möchtest, bist du in einem anderem forum besser aufgehoben!
bleib doch bitte fachlich beim Thema!

@SarekHL
Zitat von routerboard:
Dadurch kann es ja nur noch schneller gehen die über Jahrhunderte Krieg, Hass und Pädophilie erzeugende Kretze endlich loszuwerden .
So viel Hass, Voreingenommenheit und Blindheit in einem einzigen Satz. Ich will Pädophilie in die Kirche nicht verharmlosen. Aber ich will Pädophilie auch außerhalb der Kirche nicht verharmlosen. Gerade wurde festgestellt, dass es im Sport wesentlich mehr Pädophilie gibt als in der Kirche, und dass die Vertuschungsstrukturen dort ganz ähnlich sind. Wo bleibt da der Aufschrei?? Wo bleibt da die Wut? Warum wird die nur Kirche so angefeindet?

warum machst du bei einer solchen Provokation mit?
ich hätte 1000 gründe warum die "Kirchen" (ich schreibe bewust in der mehrzahl) angefeindet werden... aber das ist nicht der richtige ort dafür!
bleiben wir doch lieber beim EDV Thema....

@certifiedit.net

Lieber Cristian... ich hätte eigentlich mehr von dir erwartet... als sprachen genie, wäre es leicht für dich gewesen, stichpunkte aus dem betreffenden Text zu schreiben... und natürlich mit dem Hinweis, lerne langsam mal ein wenig mehr Englisch!
du hast ein solche text schlacht nicht nötig, und hilft keinem weiter... wenn ich richtig gesehen habe, bist du Moderator im Forum geworden... da erwarte ich schon etwas mehr feingefühl.....
die Grundanforderungen an Jobs sind unterschiedlich... SarekHL macht das wohl so nebenbei.. für Kirchen etc.... teilweise kostenlos!
vergleiche das nicht mit deinem job... oder gar mit deinem fachwissen!
ich behaupte mal weder du, noch ich- würde für diesen lohn seine arbeite machen wollen...
also lass ihn....

@emeriks

wohl wahr, hätte er besser nicht damit angefangen, wie schlecht er in Grundanforderungen an den Job ist und, dass er das nicht ändern will.
Immer wieder in die selbe Kerbe.
Es klingt fast so, als wenn Du ihn raus haben möchtest. Vielleicht der kleinen Nische wegen, die er abdeckt? Soviel zu Vorurteilen. Haben wir alle irgendwo.
das sehe ich auch so....


Frank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Adminpasswortaenderung erzwingen bei Erstanmeldung

Frage von winlinWindows Server4 Kommentare

Ich habe versucht über die Option "change password at first logon" für den Adminaccount unter W2K12R2 zu nutzen, damit ...

Windows Netzwerk

Ordnerzugriff des Benutzers wieder aufheben

Frage von ZunarasWindows Netzwerk4 Kommentare

Hallo, ich habe Ordner auf der NAS, wo nur ein bestimmter User Schreib- und Leserechte hat. Die Anderen haben ...

Windows Userverwaltung

Rechte eines Builtin Administratoren Benutzers

Frage von Bender999Windows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo, welche Rechte hat ein Benutzer in der Gruppe Administratoren unter Builtin? Kann man das irgendwo nachlesen?

Windows Systemdateien

NTUser.dat des Standard Benutzers automatisiert verändern

gelöst Frage von simi2204Windows Systemdateien8 Kommentare

Hallo zusammen erstmal, wir arbeiten aktuell daran die Installation unserer PCs zu optimieren. Aktuell haben wir noch die Problematik ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Das IoT wird schlimmer
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 StundeHumor (lol)

Nun auch schon über den WSUS:

Sicherheit

Win10 1809 und höher erlauben nun das Sperren und Whitelisten von bestimmten Geräten

Tipp von DerWoWusste vor 11 StundenSicherheit1 Kommentar

Vor 1809 konnten nur Geräteklassen gesperrt werden, nun können endlich einzelne Device instance IDs gewhitelistet werden (oder andersherum: gesperrt ...

Windows 10

Hands-On: What is new in the Windows 10 November 2019 Update?

Information von DerWoWusste vor 17 StundenWindows 10

Die wenigen (aber zum Teil interessanten) Neuheiten werden in diesem Video sehr schnell erklärt und vorgeführt.

Grafik

Gute Spiele aus der Ubuntu Repository: SuperTuxKart

Information von NetzwerkDude vor 1 TagGrafik1 Kommentar

Fall jemand die Firmenpolicy hat das man Linux Software nur aus dem default Repository installieren kann: Ich habe festgestellt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
VPN auf Firmennetzwerk (Festplatten, Computer) einrichten, aber wie?
Frage von 81083Netzwerke34 Kommentare

Hallo, es ist ein Bisschen frustrierend. Wir haben einen 2012 R2 Server, eine Fritzbox und etwa 10-12 PC die ...

Ubuntu
Ubuntu-Putty hilfe
Frage von Nickolas.GroheUbuntu27 Kommentare

Hallo Wie ändere ich einen ssh Port auf Linux Ubuntu? LG Nickolas

Windows 7
Festplatte in einen anderen PC umziehen lassen
Frage von Ghost108Windows 724 Kommentare

Hallo zusammen, ich bekomme die nächsten Tage einen neuen PC (komplett andere Hardware als in meinem jetzigen) Was für ...

Windows Tools
Suche Suchprogramm
Frage von tsunamiWindows Tools24 Kommentare

Hallo, ich brauche einen Tipp für ein profesionelles Suchprogramm. Es geht um rund 3 TB Dokiumente auf ner externen ...