Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ersteller oder Beitzer einer Datei per Batch-Script finden

Mitglied: Beli23

Beli23 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2006, aktualisiert 21.07.2006, 8753 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

kann mir jemand sagen wie ich den Besitzer einer Datei ausfindig machen kann.
ICh sollte am besten ein Batch-Script dazu haben!
Mit "dir /q" kann ich mir den Besitzer einer bestimmten Datei anzeigen lassen.
Aber ich möchte eben einige Verzeichnisse nach Dateien die eines Users gehören durchsuchen.
Hat hier jemand eine Idee?
Mitglied: Beli23
06.07.2006 um 13:19 Uhr
Dringend!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.07.2006 um 20:06 Uhr
...was heißt denn hier dringend? Dadurch geht es auch nicht schneller.

In der Zeit, die Du dringendgewartet hast, hättest Du wahlweise die paar Hilfen zu den CMD-Befehlen lesen können oder alternativ ein eigenes Betriebssystem schreiben.
(hab sowieso keine Bock mehr auf M$..)

Eine Möglichkeit wäre von CMD-Prompt aus:
for /r S:\ %i in (*.*) do @(dir /q "%i" |find /i "Lodge\Biber">Nul) && echo %i

...wobei "S:\" in dem Beispiel das Laufwerk ist, auf dem gesucht werden soll und "Lodge\Biber" der Domain\Username.

Der Output listet dann alle Dateinamen mit vollständigem Pfad auf.

Gruß
Biber
P.S. Ist aber ohne alle Hilfsmittel.... dauert einen Moment, wenn Du damit einen 180-TeraByte-Server durchsuchst. Gibt bestimmt auch in Hochsprachen zusammengeschredderte Tools "AllFilesOfUser.exe" oder ähnlich, die das schneller können.
Bitte warten ..
Mitglied: Beli23
07.07.2006 um 07:41 Uhr
Hallo Biber,

danke das du mir geholfen hast. Ich habe auch schon das Buch Windows-Befehle für Server 2003 von O´Reillys durchgelesen, bin aber leider nicht auf die richtige Lösung gekommen, bin eben kein Skripter!
Ich entschuldige mich auch für das Doppelposting.
Ich werde dein Skript gleich versuchen! danke nochmals.

Grüße Beli
Bitte warten ..
Mitglied: Beli23
07.07.2006 um 10:10 Uhr
@ Biber:

Habe aus deinem Skript eine Batch Datei gemacht.
Diese funktioniert Lokal sehr gut. Wenn ich aber dieses Skript auf einem Netzlaufwerk (bsp T :\) funktioniert es nicht mehr. Da zeigt es keine Treffer mehr an, sondern springt nur wieder auf T:\
Was mache ich falsch?
Was du wieso oder hast du eine Idee?

Hier noch mein Skript:
@echo off
set /p file=Von welchem User werden die Dateien gesucht? Bitte angeben (domaene\user):
for /r T:\ %%i in (*.*) do @(dir /q "%%i" |find "%file%">Nul)&& echo %%i
:ende
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.07.2006 um 15:10 Uhr
Nimm mal ein
Find /i %file%"
-statt-
Find "%file%"

Mehr sehe ich nicht.. habe es gestern auch auf einem Netzlaufwerk getestet.

Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Beli23
12.07.2006 um 13:48 Uhr
@Biber

Hallo Biber,
bin erst heute wieder dazu gekommen! Leider funktioniert es mit Find /i auch nicht auf einem Netzlaufwerk.
Hinzu kommt noch, das mir diese Batch (also Loal angewendet) alle Dateien auflistet, die der User einmal verändert hat. Gibt es keine möglichkeit nur nach dem Besitzer zu suchen?
Grüße Beli
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.07.2006 um 23:13 Uhr
Moin Beli,

*ratlos guck*
..ich habe es eben noch mal per Batch und per CMD-Prompt bei mir (XP Pro SP2) auf mehreren Netzlaufwerken versucht:
01.
(=23:01:05  D:\temp=)
02.
>set /p file=von welchem user?
03.
von welchem user? bibersDom\Biber
04.

05.
(=23:01:50  D:\temp=)
06.
>for /r Y:\ %i in (*.*) do @(dir /q "%i" |find /i "%file%">Nul)&& echo %i
07.
Y:\Eigene Dateien\2005-12-01TempSQLTMPURalle0A2_PRFAMS.xls
08.
Y:\Eigene Dateien\Beispiel_MF_UserSQLWorkbench.doc
09.
Y:\Eigene Dateien\Beschaffung2.mdb
10.
Y:\Eigene Dateien\db1.mdb
11.
Y:\Eigene Dateien\desktop.ini
12.
Y:\Eigene Dateien\DMOMENT.mdb
13.
...
...bis auf den Domänen/Usernamen nicht gefaked... mir mir tut es.

Zur 2. Frage: Auf (D)einem lokalen Laufwerk wird immer derjenige "Besitzer/Owner", der eine Datei bearbeitet. Windows-Logik... *axelzuck*
Und den "Ersteller" einer Datei bekommst Du zumindest nicht mit dem "Dir /q"-Befehl.

Also - wenn Du den Oneliner oben nicht zum Fliegen bekommst (ich hab da im Moment keine Vermutung zur Ursache), dann musst Du doch auf eine gepostete Alternativlösung warten.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Beli23
20.07.2006 um 10:20 Uhr
Hallo Biber,

leider funktioniert es bei mir nicht.
Als Ausgabe bekomme ich immer Datei nicht gefunden, obwohl in diesem Verzeichniss mehrere Dateien von diesem gesuchtem USer sind!
Was mache falsch? ICh hab wirklich langsam schon alles versucht!


Hat niemand mehr eine Idee, es muss nicht zwingend ein Batch sein!!!

Grüße Beli
Bitte warten ..
Mitglied: Beli23
21.07.2006 um 08:25 Uhr
Hallo,

also nochmal, als überblick was ich noch möchte! Ich möchte nur den Besitzer einer Datei ausfindig machen!
Aslo wenn der User Hans Muster die Datei Test.txt erstellt hat, dann soll mir dieses Skript dabei helfen alle Dateien von Hans Muster (die Dateien die dieser erstellt hat, also auch die Test.txt) zu finden.
Es muss nicht zwingend ein Skript sein, es kann auch irgend ein Windows-such-assisten sein.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

INI Datei über Batch Script verändern

Frage von SchmidleBatch & Shell3 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss in einer ini Datei einen Eintrag anpassen, der den ProxyServer hinterlegt. Wir haben einen neuen ...

Batch & Shell

Nonsense Error - find ihn nicht. (Batch)

gelöst Frage von clragonBatch & Shell7 Kommentare

Hey Leute! Ich bin's wieder. Heute habe ich ein besonders unnötiges Problem,. Aus irgendeinem Grund hat dieses Script einen ...

Linux

Find Ausgabe in formatierte text Datei umleiten

gelöst Frage von MadM4xLinux5 Kommentare

Nabend, lese mich gerade ein wenig im Umgang mit dem Find Befehl ein und bräucht mal Hilfe. Und zwar ...

Batch & Shell

FTP Datei mit aktuellem Datum Übertragen - Batch Script

Frage von spyware96Batch & Shell10 Kommentare

Hi, ich soll ein Script (Batch-Datei) Schreiben welches folgendes macht: - Ein Backup auf einem Server zu einem .zip-Archiv ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 8 StundenWindows 101 Kommentar

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 11 StundenSicherheit5 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Microsoft Office
TEAMS - Skype for business
Tipp von Nebellicht vor 11 StundenMicrosoft Office

Hallo, ms ersetzt Skype for business durch TEAMS. Also, nicht wundern wenn mit der OFFICE365 Umgebung kein Skype for ...

Windows 10

Windows 10: Cortana und die Suche gehen bald wieder eigene Wege

Information von Frank vor 15 StundenWindows 102 Kommentare

Microsoft hat einen neuen Insider Build von Windows 10 veröffentlicht (Fast Ring, Version 18317), wo die digitale Assistentin "Cortana" ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs21 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Debian
OpenSSH Login mit Public Key schlägt fehl, mit Passwort funktioniert
gelöst Frage von DKowalkeDebian19 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte hier schon nach einer Anleitung für einen SFTP Server mit Linux gefragt, habe dort auch ...

Windows 10
VM wächst schnell von 14 auf 35 GB an - warum?
Frage von degudejungWindows 1018 Kommentare

Hallo, ich bin ein Freund schlanker VMs und setze daher gerne mit dem Erscheinen einer neuen Win10 Version - ...