Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Exchange 2010 SP3, RUP14 fehlgeschlagen auf SBS-2011

Mitglied: Jens99

Jens99 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2016 um 16:07 Uhr, 1456 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

auf einem SBS-2011 wurde ein Exchange2010-KB3151097-x64-de.msp installiert, leider wohl nicht vollständig. Als ich gerufen wurde standen die Dienste des Exchange auf deaktiviert. Der Start der Dienste schlägt fehl weil die Dateien nicht gefunden werden (obwohl vorhanden), bzw. weil nicht rechtzeitig auf die Startanforderung reagiert wird. Exchange BPA sieht das die Dateiversionen des Exchange neuer sind als dessen Stand. In der Systemsteuerung steht das Update als installiert drin.

Ein msiexec /uninstall funktioniert nicht, nach der Abfrage ob es wirklich deinstlliert werden soll kommt eine Fehlermeldung "das Installationspaket konnte nicht geöffnet werden ...".
Ein msiexec /fa bringt einen Fehler, das dies nur bei installierten Produkten gehen würde ...
Eine Neuinstallation (aus der cmd mit Adminrechten, weil sonst ebenfalls "das Installationspaket konnte nicht geöffnet werden ...") schlägt ohne konkrte Fehlerangabe fehl.

Was würdet ihr vorschlagen? Es gibt eine Windows-Server-Sicherung mit der ich den System-Status zurücksetzen könnte, aber das ist eher immer der letzte Ausweg.

Wie kann man ein teilweise installiertes KB3151097 wieder los werden, reparieren oder neu installieren?

Danke für alle Vorschläge,

jens
Mitglied: Meierjo
20.06.2016 um 16:38 Uhr
Hallo

Da bist du anscheinend nicht alleine
https://www.administrator.de/forum/probleme-windows-updates-exchange-201 ...

Ich würde den Server auf einen Status vor dem Update zurücksetzen, wenn du das Update nicht mehr deinstallieren kannst

Gruss Urs
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.06.2016 um 16:40 Uhr
Moin,
Wie kann man ein teilweise installiertes KB3151097 wieder los werden, reparieren oder neu installieren?
Präventiv könnte man schon mal gucken, was man installiert, wenn man die vom WSUS hingeworfenen Bröcken achtlos durchklickert ... Das RU ist erst seit ein paar Tagen auf dem Markt, da wird Dir wohl dazu eher keiner was sagen können. Hier hat schon ein Mitproband gejammert - schick ihm eine PN, eventuell hat er das ja gelöst bekommen. Ansonsten backup zurückspielen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Jens99
20.06.2016 um 16:49 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Präventiv könnte man schon mal gucken, was man installiert, wenn man die vom WSUS hingeworfenen Bröcken achtlos durchklickert ...

ja, würde ich auch so machen. Da ist ein Admin dort der mich nun um Hilfe gebeten hat ...

Danke für den Hinweis auf den Kontakt.

vg Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Jens99
20.06.2016 um 20:24 Uhr
Lösung:
- in der Registry nach der KB-Nummer suchen, Deinstallationsbefehlszeile finden
- diese im cmd ausführen und dabei /l*v c:\uninst.txt anhängen
- in der .tx findet sich so etwas:
Property(C): OriginalDatabase = C:\Windows\Installer\2f3a75.msi
- die msi (hat ein altes Datum!) mit rechter Maustaste -> reparieren
Ggf. muss ins installer/temp-Verzeichnis vorher noch das Updatepaket kopiert werden.

vg jens
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.06.2016 um 21:23 Uhr
Moin nochmal ...
Lösung:
schnellere Lösung: Büchse recovern ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

SBS 2011 Exchange Server 2010 nach SP3 tot

Frage von intermartyExchange Server6 Kommentare

Hallo! Ich habe hier grade einen mittleren Supergau am Wochenende. Eigentlich wollte ich nur einen Exchange Server 2010 auf ...

Exchange Server

SBS 2011 Exchange Update auf SP3

Frage von MazenauerExchange Server3 Kommentare

Guten Tag werte Gemeinde, Bei mir steht bei einem neuen Kunden ein Update des SBS 2011 respektive des Exchange ...

Exchange Server

SBS 2011 Migration auf SBS 2011 - Zertifikatsprobleme

Frage von aschinnerlExchange Server3 Kommentare

Hi zusammen, Ich habe von einem SBS 2011 (physisch) auf einen SBS 2011 virtuell migriert. Alles hat ohne Probleme ...

Windows Server

Migration SBS 2003 nach SBS 2011 Probleme mit Exchange 2010

Frage von MickiWindows Server20 Kommentare

Nach der Migration habe ich 2 unerwartete Probleme: 1.) Mailversand über Outlook geht nicht, angeblich können Zieladressen nicht erreicht ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Freitagsangebot: Virus shut-out Spatial disinfection card TOAMIT TVSO-01

Information von Lochkartenstanzer vor 17 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Habe gerade ein tolles Angebot bekommen: Die Virus shut-out Spatial disinfection card TOAMIT TVSO-01 schützt nicht nur zuverlässig gegen ...

Exchange Server

ACHTUNG: Ungepatchte Exchange Server aktuell im Visier von Angreifern!

Tipp von vibrations vor 1 TagExchange Server7 Kommentare

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Exchange-Server Systeme werden gerade vermehrt auf eine Sicherheitslücke mit der sich das ...

Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 5 TagenMicrosoft Office5 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 7 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Suche Exchange Alternative
Frage von RT81-2019Exchange Server19 Kommentare

Hi, ich suche ne Alternative zum Exchange: Hintergrund: Wir führen Outlook Schulungen druch und das mobil. D.h wir sind ...

Linux
Kerio Mailserver Probleme Anmeldung User
Frage von SLBTechnikLinux16 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen, gleich mal vorweg. Ich bin ein Kerio DAU und mache den Admin nur solange kein ...

LAN, WAN, Wireless
Viel zu geringe Netzwerkgeschwindigkeit trotz 10GBits NICs
Frage von SommelierLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Guten Tag, wir haben leider das Problem, dass der Datendurchsatz zu Unserem Server viel zu niedrig ist. Im normalen ...

Windows Server
Server 2008 R2 aktivieren mit 2019 Datacenter
Frage von opc123Windows Server13 Kommentare

Hallo, die 2019er Lizenzen sind ja abwärtzt kompatible. Wie aktiviere ich damit 2008er Vm´s??