Exchange Server 2003: POP3 Postfach von extern abfragen

Mitglied: Exchanger

Exchanger (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2006, aktualisiert 26.06.2006, 7318 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe (als Noob :-) face-smile) einen Exchange Server 2003 installiert und der funktioniert auch soweit ganz gut (also das gesamte Mailrouting innerhalb des LAN), nun möchte ich aber auch "von draussen" auf mein POP3 Postfach zugreifen - was ist zu tun? Wenn ich versuche per Telnet mit Port 110 eine Verbindung herzustellen sagt er nur: "mit xxxx kann keine Verbindung hergestellt werden obwohl der Port natürlich freigegeben wurde.

bin für jede Hilfe dankbar!
Mitglied: unzhurst
23.06.2006 um 12:34 Uhr
Hallo,

du hast den Exchange Pop3-Dienst aber gestartet oder?
Sollte unter Verwaltung->Dienste zu finden sein...

Würde aber an deiner Stelle mal OWA oder RPCoverSSL anschauen - ist viel schöner :) face-smile
www.msxfaq.de

Nachtrag: von intern gehts auch nicht per telnet oder?

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: Exchanger
23.06.2006 um 15:04 Uhr
danke für die Antwort!

hast recht, der "virtuelle Standardserver für POP3" ist gar nicht gestartet - leider läßt sich das aber nicht ändern "Der Dienst antwortet nicht rechtzeitig auf Start oder Steuerungsanforderungen" Was kann da klemmen?

Habe auch schon über OWA nachgedacht aber soweit ich weiss, braucht man dazu ein SSL Zertifikat und die, die ich so gefunden habe (ab 199€) sind mir für den Zweck zu teuer.
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
23.06.2006 um 15:21 Uhr
Hallo,

schau mal ob du bzgl. Pop3 noch irgendwo im Ereignisprotokoll Fehlermeldungen hast.
Am besten mit ID und Quelle... Kannst du posten und selbst mal bei www.eventid.net
schauen.

Bzgl. SSL und Zertifikat:
Du brauchst nicht zwingend ein gekauftes Zertifikat! Du kannst dir entweder mit einer
eigenen Zertifizierungsstelle unter Windows oder mit dem Tool selfcert von MS ein
Zertifikat für den IIS erstellen. Einziger Nachteil an der Geschichte ist, dass du beim
Öffnen des OWA eine Warnung bzgl. des SSL Zertifikats bekommst. Dies kommt daher,
weil die ausstellende Zertifizierungstelle keine "öffentliche" ist. Die Warnung kannst
du aber ignorieren - dein Traffic wird trotzdem SSL-Verschlüsselt.

Alternativ kannst du mal hier nach Zertifikaten schauen, sind recht günstig aber
trotzdem brauchbar: www.psw.net/ssl.cfm
Wenn du irgendwann mal vorhast mit Outlook RPCoverSSL und ActiveSync und
PDAs zu arbeiten, wirst du ein "richtiges" Zertifikat" kaum rumkommen.
Ist sonst zuviel Handarbeit an all den Client-Devices...

Gruß aus dem Badischen
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: Exchanger
23.06.2006 um 16:52 Uhr
Hallo Patrick,

leider sieht die lokale Ereignisanzeige sauber aus!
Aber vielen Dank für die Infos zu SSL!!!!!!!
Werde das mal ausprobieren und halte Dich auf dem Laufenden (leider bin ich gleich auf Reisen, also erst Montag wieder )

Gruß vom "Westende"

Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
23.06.2006 um 16:56 Uhr
Hallo Jörg,

eins ist mir grad noch aufgefallen - du hast geschrieben der virtuelle pop3 Server
ist nicht gestartet... Hast du mal unter Verwaltung->Dienste geschaut, dort sollte
bei den Exchange Diensten noch einer mit Pop3 stehen. Ist der gestartet?

Gruß und schönes WE
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: Exchanger
26.06.2006 um 13:00 Uhr
Patrick Du bist mein Held des Tages,

der POP3 Dienst war tatsächlich deaktiviert (noob@work :-) face-smile), nun läuft alles prima ==> 1000 Dank für Deine Hilfe

Jörg
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 1 TagFrageExchange Server64 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

E-Mail
Kann man mit SPF Mails für eine Domäne vollständig verbieten?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo, viele Firmen haben ja zusätzliche Domänen. Als Web- und oder Mail-weiterleitung. Es werden also niemals Emails damit gesendet werden. kann man mit einem ...

Exchange Server
Wie grundsätzlich verfahren mit Exchange Zero-Day-Exploit?
StefanKittelVor 15 StundenFrageExchange Server12 Kommentare

Hallo, ich habe auf einem Server mit den Tool von Microsoft Zugriffsversuche am 26. und 27.02.21 gefunden. Das führt mich zu der Vermutung, dass ...

Exchange Server
Exchange-Hack (2021-03) war Angriff erfolgreich? Was dann?
FrM222Vor 4 StundenFrageExchange Server15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier im Forum, daher entschuldige ich mich schon mal im Voraus, falls ich beim Einstellen etwas falsch gemacht ...

Python
Könnt ihr bugs finden ?
adriaanVor 18 StundenAllgemeinPython10 Kommentare

Guten Tag liebe Forenmitglieder, Ich schreibe heute diesen Beitrag, weil ich einen Python Zähler entwickelt habe. Diesen würde ich gerne härten und entsprechend gerne ...

Off Topic
So funktioniert das Internet! - Danke, Maus
em-pieVor 1 TagInformationOff Topic2 Kommentare

Anlässlich des Geburtstages unserer orangenen Freundin: So funktioniert das Internet: Alles Gute, liebe Maus :-)

Ausbildung
Projektantrag abgelehnt (IHK)
StrowayerVor 5 StundenFrageAusbildung9 Kommentare

Guten Tag, mein Projektantrag für die IHK wurde leider abgelehnt mit der Begründung: "Bitte überarbeiten Sie Ihren Zeitplan. Die Projektdokumentation sollte nicht 25% der ...

Netzwerke
Cisco IOS: grep?
gelöst PeterGygerVor 21 StundenFrageNetzwerke11 Kommentare

Hallo Falls jemand die Antwort aus dem Ärmel schütteln kann , danke ich im Voraus. In einem Vortrag wurde die Cisco IOS (Catalyst / ...