Exchange Server 2003 verschickt E-Mails nicht

Mitglied: shark

shark (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2006, aktualisiert 22.12.2007, 12203 Aufrufe, 6 Kommentare

Seit einigen Tagen verschickt unser Exchange Server 2003 keine E-Mails mehr. Und das von einem Tag auf den anderen. Denn der Server läuft bereits seit über einem jahr mit der selben Konfiguration.

Wird per Outlook eine E-Mail versandt nimmt sie der Exchange Server zwar an, kann sie aber anschließend nicht verschicken und die Mail bleibt in der Warteschleife hängen.

Wenn man z.b eine Mail abschickt, dann sieht es zuerst so aus als wäre sie auch angekommen. einige Zeit später kommt jedoch vom Administrator-Konto eine E-Mail mit folgendem Inhalt:

Dies ist eine automatisch erstellte Benachrichtigung über den Zustellstatus.

DIES IST NUR EINE WARNUNG.

SIE MÜSSEN DIE NACHRICHT NICHT ERNEUT SENDEN.

Übermittlung an folgende Empfänger wurde verzögert.

name@domain.de




Wenn ich auf dem Server nachschaue, dann hängt die Mail in der Warte-schleife...
Woran könnte das liegen?


Zusatzinfo:
Auf einem Arbeitsrechner war die letzten Wochen ein Wurm installiert - dadurch wurden über 200 Mails von diesem Mail-Account verschickt. Der Wurm wurde zwar nun heute entfernt, aber könnte er auch die Ursache dafür sein, dass die Mails in der Warteschleife hängen? Kann es vielleicht sein, dass der Exchange Server dadurch überfordert war o.ä.?
Mitglied: thekingofqueens
17.07.2006 um 21:15 Uhr
Überfordert glaube ich nicht. An wen wurden die Wurm E-Mails versendet? Vielleicht wurde ja so ne Art "Wartezeit" eingeführt damit es nicht mehr möglich ist soviel zu versenden in so kurzer Zeit. Welcher Provider steht denn dahiner?
Bitte warten ..
Mitglied: RaRi2003
18.07.2006 um 10:22 Uhr
Hi,
wie wurde denn der Wurm entfernt? Wurde hierfür neue AV Software intsalliert, oder ein Gateway oder sowas?
Sind die Settings im SMTP Connector noch correct?

MfG

R.Richter
Bitte warten ..
Mitglied: ggabriel
20.07.2006 um 11:57 Uhr
Möglicherweise wurde Euer E-Mail-Account beim Provider aufgrund der Spams, die der Wurm verschickt hat, gesperrt. Teste doch mal den SMTP-Zugang mit einem anderen Client oder rufe beim Provider an.

Gruß GG
Bitte warten ..
Mitglied: shark
20.07.2006 um 15:43 Uhr
Auf dem infizierten Client wurde ein neuer Virenscanner installiert. Am Server wurde aber nichts geändert. Die Einstellungen des SMTP Connectors sehen ok aus.
Nein, der E-mail Account ist nicht gesperrt dies wurde bereits getestet. Es muß also wirklich am Exchange Server liegen.

Deshalb stellt sich mir die Frage, ob der massenhafte Mailversand des Wurms die Ursache sein könnte. Das z.B. mehrere Nachrichten nicht abgesetzten werden konnten und nun staut sich alles und nichts geht mehr?! Hat vielleicht jemand eine andere Erklärung oder einen Lösungsvorschlag?
Bitte warten ..
Mitglied: JansonN
21.12.2007 um 18:21 Uhr
Hallo,

ich habe bereits das gleiche Problem, jedoch ohne Wurm und Virus.
Die Mails bleiben in der Warteschleife und dort zu sehen ist auch:
"Der Remoteserver hat auf einen Verbindungsversuch nicht geantwortet." wenn man auf eine der gängenden Mails schaut...

Auch suspekt ist, dass bei manchen Empfängern: #5.5.0 smtp;553 sorry, that domain isn't in my list of allowed rcpthosts (#5.7.1)> kommt?
Also nicht auf dem Exchange, sondern als Meldung vom Client (Outlook) diese Meldung kommt aber so schnell, das erst garnicht versucht wird zu connecten.
Der Server wäre lokal auch die Meldung kommt von meinem Server.

Aber es existiert kein solcher Filter. Suspekt ist auch, dass dieses Problem erst seit kurzem besteht,
ich dachte zuerst Updates (MS-Updates) wären hierfür versantworlich und habe auch die Updates die vom 12.12.2007 waren wieder deinstalliert...
Bitte warten ..
Mitglied: JansonN
22.12.2007 um 11:54 Uhr
Habe die DNS noch einmal händisch und andere als "normal" zugeteilt und die Mails konnten wieder zugestellt werden. Auch ein gutes tool ist SmtpDiag.exe zu bekommen bei microsoft auf der Donloadseite (oder google :-) face-smile )
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Frage der anderen Art
NeuerleVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hi an alle, Ich bin InformatikStudi. Habe Ende des Monats Klausur im Fach Netzwerke zu schreiben und komme gar nicht klar. Entweder ich bin ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter ausbauen
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir damals einen Fertig PC gekauft. Ich würde gerne den Arbeitsspeichern austauschen, allerdings muss ich dafür - so wie es ...

Windows Userverwaltung
Account Aktivierung über VPN
Phill93Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo, ich muss mir für eine RDP Umgebung für einen Verein eine Lösung für die Account Aktivierung ausdenken. Meine Idee ist die folgende: 1. ...

Switche und Hubs
Suche Deutsche Sprachdatei für D-Link DGS-1210-24 D1 Switch
gelöst Oggy01Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo, ich habe einen D-Link DGS-1210-24 Vers. D1 Switch bekommen und suche für diesen eine Deutsche Sprachdatei. Die Firmware ist auf dem aktuellen Stand ...

Soziale Netzwerke
Anzahl Postings auslesen
gelöst r2d2r3poVor 1 TagFrageSoziale Netzwerke13 Kommentare

Hallo, habe seit 2014 eine Fanpage und wir posten jeden Tag. Kennt jemand einen Weg wie man die Anzahl der Postings seit 2014 auslesen ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 5 StundenFrageWindows 1021 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Windows 10
Lizenzfrage WDS mit Windows 10 OEM und E3 für Enterprise
noodellsVor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe mal eine generelle Lizenzfrage zum Thema WDS. Ich möchte mehrere PCs installieren, die schon vom Hersteller eine funktionierende Windows 10 ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 19 StundenFrageVideo & Streaming10 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...