Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Frage zu Acronis BackupRecovery 10 Workstation Lizenz

Mitglied: watchdogg

watchdogg (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2010 um 14:10 Uhr, 4366 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

wir haben vor Acronis Backup&Recovery 10 Workstation mit Universal Restore zu kaufen.

Wie verhält es sich mit der Lizenzierung?

Mein Plan ist es das Programm auf einem Rechner installieren-->Bootmedium erstellen-->mit diesem Bootmedium an einzelne PCs rangehen und Images erstellen
-->bei Ausfall eines PCs einfach das Image auf neuen Rechner spielen und fertig.

Ich kenne das von ner älteren True Image Echo Version, da kann man das so machen!!!

Würde das so funktionieren oder brauche ich wirklich für jeden PC eine Lizenz?

Ne weitere Frage:

Wie ist das bei Windows XP OEM Versionen, kann man z.B. von Dell auf HP PCs umziehen und bei Microsoft einen neuen Aktivierungscode anfordern?
Man hat ja die Hardware verändert.

Oder ist das Tool bei OEM Versionen nicht zu verwenden?

MfG watchdogg
Mitglied: attix22
27.04.2010 um 14:39 Uhr
Hi,

also benutzen kannst du die Boot CD bei "unendlich" vielen Computern (rein technisch gesehen natürlich).
Lizenzrechtlich kann ich dir nicht sagen wie es sich verhält, ich denke aber das ein Acronis Vertriebsmitarbeiter dir für jeden Rechner ne Lizenz aufdrücken würde.

Würde mich interessieren wie es sich verhält, geb mal ne Rückmeldung falls du von offizieller Stelle was hörst.

Gruß Attix22
Bitte warten ..
Mitglied: watchdogg
27.04.2010 um 14:45 Uhr
Danke dir erstmal,

ich denke auch, dass das funktionieren sollte. Hast du das eventuell schon probiert oder Erfahrungen sammeln können?

Kannst du was zu der OEM Sache sagen?

MfG watchdogg
Bitte warten ..
Mitglied: attix22
27.04.2010 um 14:57 Uhr
Zur OEM Sache, soweit ich das weiß hast du in Deutschland das Recht die Lizenz da zu installieren wo du willst.
Ich bin aber kein Rechtsexperte, solltest vl abwarten ob sich da jm meldet.

Edit hier eine alte Heise Meldung http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-muss-im-OEM-Streit-Nie ...
weiß nicht was sich da jetz getan hat inzwischen
Bitte warten ..
Mitglied: Kito82
20.07.2010 um 12:58 Uhr
Moin Watchdogg,

läuft das ganze so wie du es dir vorgestellt hast??

Bin gerade am überlegen es ähnlich zu machen.

Wäre für ein Hinweis dankbar.

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: watchdogg
25.07.2010 um 20:51 Uhr
Hallo Kito82,

ja das funktioniert bestens!

Mit OEM Versionen konnte (musste) ich es bisher nicht testen.
Bitte warten ..
Mitglied: Kito82
26.07.2010 um 12:14 Uhr
Vielen Dank für die Antwort.

Weiß du wie es Lizenz-technisch aussieht. Eigentlich benötigt man doch für jede Workstation die man wiederherstellt eine Lizenz oder??

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: watchdogg
27.07.2010 um 07:40 Uhr
Ja eigentlich schon, funktioniert aber anhand der Boot-CD auch so. Du musst die Software auf einem Rechner installieren und dafür brauchst du ne gültige Lizenz.
Dort erstellst du dir ne Boot-CD und mit der gehst du an die einzelnen Workstations ran.

Musst aber beim Erstellen von Backups im Menü der gestarteten Anwendung die Netzwerkeinstellungen für die jeweilige Workstation anpassen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass für den zu sichernden PC im Moment des Backups die IP des Rechners mit der Lizenz verwendet wird.
Das kann zu Konflikten im Netzwerk führen, wenn der Rechner mit der Lizenz ebenfalls online ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Enterprise Lizenz
gelöst Frage von maxnhaWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Lizensierung von Windows: Ich dachte bisher, dass man Windows 10 Enterprise nur ...

Vmware

VMware Workstation 10 mit Proxy betreiben

Frage von ZockervogelVmware2 Kommentare

Hallo, kann ich in einer meiner VMware Windows-Maschinen komplett mit einem Proxy arbeiten, ganz unabhängig von meiner IP, die ...

Windows 10

Windows 10 klonen mit Acronis

gelöst Frage von crackhawkWindows 103 Kommentare

Hallo! Ich würde gerne die PCs unserer Firma auf Windows 10 aktualisieren. Das ganze soll über die kostenlose Upgradeberechtigung ...

Microsoft Office

Office 365 Rollout - Mehrere Benutzer an einer Workstation - Lizenz

Frage von royblackMicrosoft Office1 Kommentar

Hallo liebe Gemeinde :) Wir sind bei uns in der Firma kurz vor dem Rollout von Windows 10 / ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 2 TagenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 5 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 7 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
Teamviewer 9.x "out of date" ??
gelöst Frage von keine-ahnungUtilities12 Kommentare

Moin at all, mein topaktueller teamviewer (alles 9.x - releases) verweigert seit heute die Arbeit und bemeckert: "the remote ...

Windows Installation
Windows10 Home Neuinstallation - Raketentechnik
Frage von spacyfreakWindows Installation12 Kommentare

"Kannst du den Rechner von der Tante von WindowsXP auf Windows10 Home upgraden" haben sie gefragt? "Sicher, was kann ...

Windows 10
Windows 10 verwendet FritzBox per IPv6 als DNS-Server an Stelle des per DHCP vergebenen DNS-Servers
Frage von Datax87Windows 1010 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit der Namensauflösung (DNS) unter Windows 10. Mir ist heute aufgefallen, dass ich ...

Peripheriegeräte
Empfehlung für Home-USV (ca. 450VA 270W) Irgendwelche Osterpreisaktionen bekannt?
Frage von Server-NutzerPeripheriegeräte9 Kommentare

Hallo und schöne Ostern. Meine private Heim-USV Yunto Q450 (ca. 450VA 270W) hat sich nach vielen Jahren ohne Probleme ...