harryka
Goto Top

Gpupdate läuft nicht. ICMP Pakete werden vom FW geblockt wegen

Folgendes Problem habe ich:

Ich kann am Standort der Domänencontroller (DC) problemlos die Gruppenrichtlinien an den Clients anwenden (gpupdate),
aber an anderen Standorten (andere Städte in D) geht es nicht. Laut Info vom Firewall (FW) Team für unser Intranet sind die Ports für die GPO´s offen, aber es werden ständig zu große ICMP Pakete vom FW geblockt. Auf Grund der Policies werden größere Pakete auch nicht zukünftig durchgelassen. Da es geblockt wird, kriegt der Client auch kein Ping zurück (normale ping über cmd-line geht)
und übernimmt so auch die GPO´s nicht.

Wie könnte ich die Pakete kleiner machen, oder die Anwendung der GPO´s sonst forcieren?

Laut meiner Pings ist die gröstmögliche Paketgröße 1600 byte!

Content-Key: 29029

Url: https://administrator.de/contentid/29029

Printed on: July 22, 2024 at 11:07 o'clock

Member: stpe
stpe Mar 27, 2006 at 16:25:37 (UTC)
Goto Top
Ich weiss nicht, ob die MTU auch für ICMP-Pakete greifen (müssten sie imho aber). Probier doch einfach einmal, die MTU-Größen an den Clients, die sich nicht updaten lassen, zu verkleinern. Dann werden die Pakete zwar fragmentiert, aber zumindest nicht mehr von der FW geblockt.

Gruss
Stefan
Member: harryka
harryka Mar 27, 2006 at 16:31:56 (UTC)
Goto Top
Danke für den Tipp, aber wie mache ich es?
Member: stpe
stpe Mar 27, 2006 at 17:30:29 (UTC)
Goto Top
Unter Windows 2000/XP heisst der zuständige Wert:
"HKLM / SYSTEM / CurrentControlSet / Services / Tcpip / Parameters / Interfaces / MTU"

Wenn Du die Einstellung für ein komplettes Netzwerk vornehmen müsstest, bietet sich aber eher an, die MTU am Router herunterzuschrauben. Wie das geht, kann man generell nicht beantworten, das kommt halt auf den Router an. Dann bleibt nur noch: rftm ;)

Hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Gruss
Stefan
Member: harryka
harryka Mar 30, 2006 at 08:19:55 (UTC)
Goto Top
Ich habe das Problem auch bei 2 Servern! Da ist dieser RgKEy nicht vorhanden.
Was meinst du mit rftm?
Member: stpe
stpe Mar 30, 2006 at 11:04:42 (UTC)
Goto Top
rtfm ist das Kürzel für "Read the fucking Manual" ;)

Wie bei Servern die MTU umgestellt wird, weiss ich adhoc auch nicht, aber ich sehe, sobald ein wenig Luft habe, kurz nach.

War das Vorgehen denn bei den anderen Rechnern erfolgreich?

Gruss
Stefan
Member: harryka
harryka Mar 30, 2006 at 11:53:06 (UTC)
Goto Top
An den Clients habe ich die MTU Einstellung mit einem Wert von 240 zwar gefunden, weiß aber nicht welchen Wert ich hier einstellen soll. Pings kommen bis zu einer Größe von 1600 zurück.